Raiffeisen Vikings Vienna setzen sich mit 12:14 gegen Swarco Raiders Tirol durch

Mit dem Sieg am Samstag sicherten sich die Vikings die Tabellenführung.
Mit dem Sieg am Samstag sicherten sich die Vikings die Tabellenführung. ©sport-pictures.org
Zum Grunddurchgang-Abschluss setzte sich Leader Vikings am Samstag in Tirol 14:12 durch, die Danube Dragons holten mit einem 36:30 bei den Graz Giants den letzten noch freien Play-off-Platz. Die Semifinal-Partien in der Austrian Football Lague (AFL) am Wochenende 14./15. Juli lauten Vienna Vikings gegen Danube Dragons und Raiders Tirol gegen Giants Graz. Auch 2011 waren diese vier Mannschaften in der Vorschlussrunde.
Bilder vom Spiel

Die Danube Dragons schlagen die JCL Giants Graz im letzten Spiel des Grundduchgangs der AFL mit 36:30 und treffen im Halbfinale auf die Raiffeisen Vikings, die sich am Tivoli mit 14:12 gegen die Swarco Raiders Tirol durchsetzen konnten. Die Innsbrucker empfangen in drei Wochen die Giants in ihrem Semifinale am Tivoli.

Damit stehen exakten jene vier Teams im Halbfinale der österreichischen Football Bundesliga wie bereits 2011.Die Semifinalspiele werden am 14. und 15. Juli 2012 ausgetragen.

AFL-Ergebnisse der Woche 10 im Überblick

Kornmesser Rangers vs. Prague Panthers 34:59
Viertelergebnisse: 14:12/10:32/7:0/3:15
Samstag 23. Juni 2012 16:00 Uhr, Stadion Wiener Neudorf

JCL Giants Graz vs. Danube Dragons 30:36
Viertelergebnisse: 0:7/7:7/8:9/15:13
Samstag 23. Juni 2012 17:00 Uhr, Stadion Eggenberg Graz

Swarco Raiders Tirol vs. Raiffeisen Vikings 12:14
Viertelergebnisse: 0:7/6:7/0:0/6:0
Samstag 23. Juni 2012 17:00 Uhr, Tivoli Stadion Innsbruck

Abschlusstabelle der Austrian Football League 2012

1. Raiffeisen Vikings Vienna 9-1

2. Swarco Raiders Tirol 8-2

3. JCL Giants Graz 6-4

4. Danube Dragons 4-6

5. Danube Dragons 3-7

6. Kornmesser Rangers 0-9

(AFBÖ)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Raiffeisen Vikings Vienna setzen sich mit 12:14 gegen Swarco Raiders Tirol durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen