Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die wichtigsten Regeländerungen

26.08.2011 Die Regeländerungen für die kommende Formel-1-Saison mit erstmals 19 Rennen stellen die Teams vor große Herausforderungen. Ziel: Die Kosten der Königsklasse zu reduzieren und die Geschwindigkeit zu drosseln.

Befragung von Bregenz-Spielern

26.08.2011 Die Befragung von möglicherweise in den deutschen Wett-Skandal verwickelten Spielern des österreichischen Fußball-Bundesligisten SW Bregenz steht unmittelbar bevor. Das bestätigte Sicherheitsdirektor Elmar Marent.

Weisse in der Spielmacherrolle

26.08.2011 Markus Weissenberger dürfte am Sonntag in der zweiten deutschen Fußball-Liga die Spielmacherrolle für Eintracht Frankfurt gegen den 1. FC Saarbrücken erhalten. Stefan Lexa steht in diesem Schlagerspiel vor seinem Comeback.

Schieri-Skandal: Neues Schreiben

26.08.2011 Bereits am Dienstagnachmittag ist beim ÖFB via Herbert Hübel ein neues Schreiben der Staatsanwaltschaft Berlin eingetroffen, das bei der Akteneineinsicht am Montag nicht vorgelegt worden war.

Siege für Juve und Milan

26.08.2011 Juve hat in der italienischen Serie A gegen Udinese einen 2:1-Heimsieg gefeiert und bleibt damit weiter an der Tabellenspitze. In der englischen Meisterschaft hat sich ManU als erster Verfolger von Spitzenreiter Chelsea etabliert.

Spieler weisen Schuld von sich

26.08.2011 Drei Spieler des österreichischen Fußball-Bundesligisten SW Bregenz haben am Mittwochnachmittag eine eidesstattliche Erklärung unterzeichnet, in der sie eine Verwicklung in Wettbetrügereien und Spielmanipulationen von sich weisen.

Unsicherheit macht sich breit

26.08.2011 Wettskandal in Bregenz macht viele der Spieler nachdenklich. Von Vorfreude auf die Meisterschaft keine Spur, vielmehr unsichere Mienen, Geflüster und viele offene Fragen in der Bregenzer Spielerkabine.

Vier erwiesene Schiebungen

26.08.2011 Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sieht sich in seinem Bemühen um die Aufklärung des Wett-Skandals um den Berliner Schiedsrichter Robert Hoyzer einen "wichtigen Schritt weitergekommen".