Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Iraschko-Stolz am Knie operiert - Zehn Wochen Sprungpause

4.06.2016 Daniela Iraschko-Stolz ist am Freitag in der Privatklinik Hochrum wegen einer kleinflächigen Knorpelablösung am rechten Knie operiert worden. Österreichs Damen-Skisprung-Aushängeschild hatte sich die Verletzung am Mittwoch bei einer Landung beim Sprungtraining zugezogen. Die 32-Jährige muss nun voraussichtlich eine zehnwöchige Sprungpause einlegen. Das verlautete der ÖSV am Samstag.

Doppler/Horst bei EM schon im Achtelfinale out

4.06.2016 Für Österreich sind die Beach-Volleyball-Europameisterschaften in Biel am Samstag enttäuschend zu Ende gegangen. Die als Nummer drei gesetzten Clemens Doppler/Alexander Horst mussten als letztes ÖVV-Team schon im Achtelfinale die Segel streichen. Gegen die spanischen Europameister von 2013, Pablo Herrera/Adrian Gabira, setzte es bei wechselhaften Bedingungen eine 0:2-(-18,-11)-Niederlage.

Gipfel um French-Open-Titel - Murray fordert Djokovic

4.06.2016 Zweimal ist er nicht an Rafael Nadal vorbeigekommen, im vorigen Jahr stoppte ihn Stan Wawrinka. Nun ist Andy Murray das letzte Hindernis auf dem Weg zum Karriere-Grand-Slam von Novak Djokovic. Der Serbe nimmt am Sonntag im French-Open-Finale zum vierten Mal Anlauf, um in einen elitären Kreis vorzustoßen. Erst sieben Spielern gelang es, die vier wichtigsten Turniere zumindest einmal zu gewinnen.

Boxlegende Muhammad Ali gestorben

4.06.2016 Boxlegende Muhammad Ali ist tot. Der frühere Weltmeister sei "nach einem 32-jährigen Kampf gegen die Parkinson-Krankheit" im Alter von 74 Jahren gestorben, erklärte ein Sprecher der Familie. Demnach starb Ali am Freitag (Ortszeit) in Phoenix im US-Staat Arizona. Er war dort am Tag zuvor mit Atembeschwerden in ein Spital eingeliefert worden.

Die Welt trauert um Muhammad Ali

4.06.2016 George Foreman, gemeinsam mit Joe Frazier einer der größten Rivalen von Muhammad Ali im Schwergewicht, trauert um die Box-Ikone. "Ali, Frazier & Foreman - wir waren praktisch eins", twitterte der mehrmalige Schwergewichts-Champion Foreman. "Ein Teil von mir ist weggebrochen", schrieb er weiter.

WHO prüft Empfehlung für Verschiebung der Rio-Sommerspiele

4.06.2016 Nach dem Ruf von mehr als 150 Experten nach einer Verlegung oder Verschiebung der Olympischen Spiele in Brasilien wegen des Zika-Virus geht die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Sache nun doch nach. Die WHO habe vier Mal Teams aus erfahrenen Wissenschaftern nach Brasilien geschickt, "um Daten aus erster Hand über die derzeitige Lage zu sammeln", schrieb WHO-Chefin Margaret Chan in einem Brief.

USA-Fehlstart bei Copa America

4.06.2016 Die US-amerikanische Fußball-Nationalmannschaft hat bei der Copa America Centenario einen klassischen Fehlstart hingelegt. Der von Teamchef Jürgen Klinsmann und seinem Co-Trainer Andreas Herzog betreute Gastgeber verlor das Turnier-Auftaktspiel in Santa Clara am Freitag gegen Kolumbien 0:2 (0:2). Christian Zapata (8.) und James Rodriguez (42./Elfmeter) sorgten für die Entscheidung.

Große Kämpfe von Muhammad Ali

4.06.2016 Cassius Clay alias Muhammad Ali gilt als der beste Boxer aller Zeiten. Seine Kämpfe vor allem gegen Joe Frazier und George Foreman sind in die Geschichte eingegangen.

Thiem nach Paris-Aus bereits auf Zukunft fokussiert

4.06.2016 Der beste Spieler der Welt hat die Erfolgsserie des an Einzelsiegen 2016 zweiterfolgreichsten Spielers gestoppt oder zumindest unterbrochen. Dominic Thiem war nach seiner klaren Drei-Satz-Niederlage gegen Novak Djokovic im Paris-Halbfinale zwar enttäuscht, aber auch schon fokussiert auf die nächsten Aufgaben. Als Nummer 7 der Welt geht er kommende Woche in die vierwöchige Rasen-Saison.

Boxlegende Muhammad Ali im Alter von 74 Jahren gestorben

4.06.2016 Am Freitag (Ortszeit) verstarb Boxlegende Muhammad Ali in Phoenix, wie seine Familie in einer Erklärung mitteilte.

Kein Skigebiet mehr: So geht es mit der Hohen-Wand-Wiese weiter

3.06.2016 Die Hohe-Wand-Wiese im Westen des 14. Bezirks stellt ihre Tätigkeit als Skigebiet ein. Stattdessen wurde ein neues Ganzjahreskonzept für Mountainbiker und Sommerrodler vorgestellt.

So schätzt Niederlande-Legionär Ritzmaier Österreichs Test-Gegner ein

3.06.2016 Marcel Ritzmaier kickt seit sechs Jahren in den Niederlanden. Vor dem Länderspiel in Wien gegen Österreich checkt der Mittelfeldmann die Form der "Oranje".

Thiem unterlag bärenstarkem Djokovic im Paris-Halbfinale

3.06.2016 Der Siegeslauf von Dominic Thiem ist am Freitag im Halbfinale der French Open zu Ende gegangen. Es bedurfte allerdings der Nummer eins der Welt, Novak Djokovic, der mit einer sehr starken Leistung den Niederösterreicher stoppte.

Blatter und zwei Topfunktionäre bereicherten sich um 79 Mio.

3.06.2016 Neue schwere Anschuldigungen gegen den langjährigen "Alleinherrscher" Joseph Blatter und weitere Top-Funktionäre, dazu schon wieder eine Razzia in der FIFA-Zentrale auf dem Zürichberg: Der Korruptionsskandal beim Fußball-Weltverband tobt immer weiter und bringt den bereits gesperrten Blatter noch mehr in Bedrängnis.

8 (!) Tore in Langenegg; Göfis gewinnt gegen Götzis knapp

3.06.2016 Der 25. Spieltag im Vorarlberger Unterhaus wurde mit zwei Partien eingeläutet. VOL.AT tickerte beide Spiele live.

Dominic Thiem setzte Sensationslauf fort: Halbfinale in Paris

2.06.2016 Dominic Thiem hat am Donnerstag gleich mehrere Meilensteine seiner Karriere gesetzt. Der 22-jährige Niederösterreicher setzte sich in seinem ersten Major-Viertelfinale bei den French Open gegen den Belgier David Goffin nach hartem Kampf mit 4:6,7:6(7),6:4,6:1 durch.

Murray und Thiem schlagen beim Wiener Erste Bank Open 2016 auf

2.06.2016 Vom 22. bis 30. Oktober 2016 findet das Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle statt. Pflichttermin für Tennis-Fans: Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray wird neben Österreichs Star Dominic Thiem dort aufschlagen.

FIFA-Weltrangliste: Österreich zurück unter den Top 10

2.06.2016 In der aktualisieren FIFA-Weltrangliste scheint Österreichs Fußball-Nationalteam wieder unter den zehn besten Auswahlen der Welt auf.

Niederlande siegte vor ÖFB-Testspiel 2:1 gegen Polen

2.06.2016 Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft reist mit einem Erfolgserlebnis im Gepäck zum Länderspiel gegen Österreich am Samstag (20.30 Uhr/live ORF eins) im Wiener Ernst-Happel-Stadion. Die "Oranjes" feierten am Mittwochabend in Danzig (Gdansk) gegen EM-Teilnehmer Polen einen knappen 2:1-Erfolg. Mit demselben Ergebnis hatte die ÖFB-Auswahl am Dienstag Malta in Klagenfurt besiegt.

Island unterlag Norwegen nicht in Bestbesetzung mit 2:3

2.06.2016 Island hat am Mittwoch das vorletzte Test-Länderspiel vor der Fußball-EM in Frankreich verloren. Die Truppe von Teamchef Lars Lagerbäck kassierte in Oslo gegen Norwegen eine 2:3-Niederlage. Die Partie hatte aber nicht die ganz große Aussagekraft, war Österreichs Gegner bei der am 10. Juni beginnenden Endrunde doch nicht in Bestbesetzung angetreten.

Schützenhöfer/Plesiutschnig siegten in ÖVV-EM-Duell

1.06.2016 Drei Siege und vier Niederlagen ist die Bilanz der ÖVV-Teams zum Auftakt der Biel-EM der Beach-Volleyballer. Die Erfolge feierten Clemens Doppler/Alexander Horst und Alexander Huber/Robin Seidl bei den Herren sowie Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig im ÖVV-Duell mit Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel. Beide Damen-Teams verloren ihr zweites Spiel, Thomas Kunert/Christoph Dressler ihr erstes.

Tschechien gewann Duell von EM-Teilnehmern mit Russland 2:1

2.06.2016 Tschechiens Fußball-Nationalteam hat auch das zweite EM-Testspiel in Österreich gewonnen. Die Mannschaft von Teamchef Pavel Vrba setzte sich am Mittwoch im Duell zweier EM-Teilnehmer mit Russland im Innsbrucker Tivoli Stadion Tirol mit 2:1 durch. Altstar Tomas Rosicky (49.) und Tomas Necid (90.) drehten die Partie. Am Freitag hatten die Tschechen bereits in Kufstein Malta mit 6:0 abgefertigt.

Wawrinka sicher ins Paris-Halbfinale, Murray in vier Sätzen

1.06.2016 Titelverteidiger Stan Wawrinka und der als Nummer zwei gesetzte Olympiasieger Andy Murray haben am Mittwoch schon das Halbfinale der Tennis-French-Open erreicht. Wawrinka war gegen den Überraschungsviertelfinalisten Albert Ramos-Vinolas nur in Satz drei gefordert, besiegte den Spanier aber in nur 1:56 Stunden mit 6:2,6:1,7:6(7). Murray bezwang den Franzosen Richard Gasquet mit 6:7,7:6(3),6:0,6:2.

Peya mit Kubot im French-Open-Halbfinale

1.06.2016 Alexander Peya hat am Mittwoch bei den French Open neben Dominic Thiem für einen zweiten Höhepunkt aus österreichischer Sicht gesorgt. Der Wiener, der am 27. Juni 36 Jahre alt wird, zog mit seinem polnischen Partner Lukasz Kubot durch einen 6:1,6:4-Erfolg über Pablo Cuevas (URU) und Thiem-Einzelgegner Marcel Granollers (ESP) ins Halbfinale des größten Sandplatz-Turniers der Welt ein.

Europameister Spanien schoss sich mit 6:1-Sieg für EM warm

2.06.2016 Europameister Spanien hat sich am Mittwoch in Salzburg für das Unternehmen Titelverteidigung bei der am 10. Juni beginnenden Endrunde in Frankreich warm geschossen. Die Truppe von Coach Vicente del Bosque fertigte beim vorletzten EM-Test in der Red-Bull-Arena Südkorea mit 6:1 ab. Es war der Abschluss eines Österreich-Trips, bei dem die Iberer knapp eine Woche in Schruns trainiert hatten.

Golf: Wiesberger für kommende Major-Turniere zuversichtlich

1.06.2016 Der burgenländische Golfprofi Bernd Wiesberger verbringt derzeit ein paar Tage in seiner Heimat. Kommende Woche nimmt er am European-Tour-Turnier Lyoness Open im Atzenbrugg in Niederösterreich teil. Bei einem Besuch in Eisenstadt zum zehnjährigen Jubiläum der Sponsorpartnerschaft mit Raiffeisen am Mittwoch zeigte sich Wiesberger zuversichtlich für die bevorstehenden Major-Turniere.

Thiem mit größtem Karriere-Erfolg ins Paris-Viertelfinale

1.06.2016 Dominic Thiem steht an der Schwelle zu seinem endgültigen Durchbruch in die absolute Tennis-Weltklasse. Der Niederösterreicher qualifizierte sich am Mittwoch im Alter von erst 22 Jahren erstmals für das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers. Thiem besiegte den Spanier Marcel Granollers in der Fortsetzung vom Dienstag nach 2:51 Stunden mit 6:2,6:7(2),6:1,6:4.

Zwei Neuzugänge bei den Vienna Capitals

1.06.2016 Neue Gesichter am Eis: Die Vienna Capitals haben für die kommende Saison der erste Bank Eishockey Liga (EBEL) zwei neue Spieler.

Benzema vermutet EM-Ausbootung aus rassistischen Motiven

1.06.2016 Der nicht für die Fußball-EM nominierte Karim Benzema hat schwere Geschütze gegen den französischen Nationalcoach Didier Deschamps aufgefahren. "Er hat dem Druck des rassistischen Teils von Frankreich nachgegeben", sagte der Stürmer von Real Madrid gegenüber der spanischen Sportzeitung "Marca" (Dienstag). Er fühle sich ungerechtfertigt behandelt, meinte Benzema.

Koller nach Malta-Test ruhig - Aber keine "Nibelungentreue"

2.06.2016 Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller ist nach dem mageren 2:1 am Dienstag im EM-Test gegen Malta darum bemüht, keine Selbstzweifel in der Mannschaft aufkommen zu lassen. Der Schweizer sieht seine Spieler zwei Wochen vor dem EM-Start am 14. Juni gegen Ungarn zwar in der Pflicht. Beunruhigt ist er ob der matten Darbietung in Klagenfurt aber nicht.

Bregenz muß in die Vorarlbergliga; Hard erkämpft Remis in Schwaz

8.06.2018 Herzschlagfinale für SW Bregenz und FC Hard in der Regionalliga West. Die Bodenseestädter holen nur einen Punkt zu Hause gegen Seekirchen und hoffen jetzt auf den "Strohhalm" Grödig. Neumarkt schlägt Kitzbühel und Hard erkämpft sich in Schwaz ein Remis. VOL.AT tickerte live aus dem Casinostadion Bregenz.

Cavs gehen hungrig in NBA-Final-Neuauflage gegen Warriors

1.06.2016 Zum zweiten Mal in Folge lautet der finale Showdown um den NBA-Titel Golden State Warriors gegen Cleveland Cavaliers. Im programmgemäßen Endspiel der Basketball-Liga bekommt es der Titelverteidiger Golden State ab Donnerstag (Ortszeit) mit einem Kontrahenten zu tun, bei dem sich nicht mehr alles um Superstar LeBron James dreht. Die Cavs haben heuer besonderen Hunger auf den Premieren-Titel.

Segel-Direktor Fundak zu Rio: "Noch lange nichts gewonnen"

1.06.2016 Österreichs Segelelite bestreitet ab Mittwoch mit dem Weymouth-Weltcup die letzte große Regatta vor den Sommerspielen in Rio de Janeiro, danach geht es ins Trainingscamp im Olympia-Revier. "Was in Rio noch kommen wird, ist das Tüpfelchen auf dem i. Ich bin schon jetzt stolz auf das Team", sagte Verbandspräsident Herbert Houf auf einer Pressekonferenz im Wien über die Medaillenhoffnungen.

ÖFB-Star Alaba wird angeblich von Real Madrid umworben

1.06.2016 ÖFB-Star David Alaba steht nach spanischen Medienberichten auf der Wunschliste von Champions-League-Sieger Real Madrid. Der spanische Fußball-Rekordmeister habe für den 23-jährigen Bayern-Profi ein 50-Millionen-Euro-Angebot gemacht, schrieb die Sportzeitung "AS".

Gastgeber USA will Südamerikaner bei Jubiläums-Copa fordern

1.06.2016 Während sich Fußball-Europa auf die EM in Frankreich einstimmt, geht bereits eine Woche zuvor die Copa America Centenario in Szene. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens von Südamerikas Kontinentalverband CONMEBOL treten die USA als Gastgeber des Jubiläumsturniers auf. Die US-Boys wollen im Vergleich mit den Südamerikanern um die Großmächte Brasilien und Argentinien ein gutes Bild abgeben.

Eigentorschütze Alaba selbstkritisch: "Geht auf meine Kappe"

1.06.2016 Selbst in der ereignisreichen Karriere von David Alaba ist immer noch Platz für eine neue Erfahrung. Der Bayern-Star trat beim 2:1-Testspielsieg der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag in Klagenfurt gegen Malta nach eigenen Angaben erstmals in seiner Laufbahn als Eigentor-Schütze in Erscheinung.

ÖFB-Team ohne Lazaro nach Frankreich

1.06.2016 Österreichs Fußball-Nationalteam fährt mit dem prognostizierten 23-Mann-Kader zur EM nach Frankreich. Teamchef Marcel Koller strich am Dienstagabend nach dem Test gegen Malta in Klagenfurt wie erwartet Salzburgs Valentino Lazaro aus seinem endgültigen Aufgebot. Das sei vorbehaltlich Verletzungen auch so geplant gewesen, erklärte der Schweizer.

Frankreichs EURO-Kader ohne Diarra

1.06.2016 Teamchef Didier Deschamps hat unmittelbar vor Bekanntgabe des 23-köpfigen Aufgebots der französischen Fußball-Nationalmannschaft für die Heim-EM eine Änderung vornehmen müssen. Mittelfeldspieler Lassana Diarra (Olympique Marseille) musste wegen einer Entzündung im linken Knie passen und wurde durch Morgan Schneiderlin (Manchester United) ersetzt.