Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
5000 Fans im Montafon bei Europameister Spanien

5000 Fans! Großer Rummel um Europameister Spanien

1.06.2016 Lob für Ambiente, Gastfreundschaft und Ruhe von Erfolgstrainer Vicente del Bosque. 5000 Fans bei zwei öffentlichen Trainings des Fußball Europameister Spanien.
Harsche Kritik an Gauland von Merkel.

Angela Merkel: Gauland-Äußerung über Jerome Boateng "niederträchtig"

30.05.2016 Jetzt fühlen sich alle bestätigt, für die AfD-Politiker ohnehin nichts anderes sind als "Rassisten in Nadelstreifen". Oder - im Falle Gaulands - im Tweed-Sakko. Der Parteivize selbst fühlt sich völlig zu Unrecht an den Pranger gestellt.
Jerome Boateng erfreut sich nach der rassistischen Aussage von Alexander Gauland einer Welle der Sympathie.

AfD-Vize Gauland beleidigt Fußball-Nationalspieler Boateng

30.05.2016 Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit fremdenfeindlichen Äußerungen den Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt. "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben", sagte Gauland der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".
Jubel bei den Polen

Kielce gewann Handball-Champions-League der Herren

29.05.2016 Polens Handball-Meister KS Vive Kielce hat erstmals die Champions League gewonnen. Der Außenseiter bezwang am Sonntag im Finale des Endrunden-Turniers in Köln MVM Veszprem aus Ungarn mit 39:38 nach Siebenmeterwerfen. Dabei holten die Polen vor den fast 20.000 Zuschauern nach einem 19:28 in der letzten Viertelstunde der regulären Spielzeit einen Neun-Tore-Rückstand auf.
"Grundsätzlich ein gutes Ergebnis"

Wiesberger im Wentworth Club nach Katastrophenstart noch 15.

29.05.2016 Der Österreicher Bernd Wiesberger hat beim PGA-Championship der Golfer nach schwachem Beginn mehr als nur Schadensbegrenzung begangen. Nach der ersten Runde war der Burgenländer mit 76 Schlägen außerhalb der Top 100 gelegen, eine 68 sicherte ihm den Cut. Runden mit 71 und 70 Schlägen am Wochenende brachten ihm letztlich aber im Wentworth Club in Virginia Water aber sogar noch auf Endrang 15 vor.
Der Schweizer besiegte den Serben Viktor Troicki 7:6(5),6:7(7),6:3,6:2

Titelverteidiger Stan Wawrinka im French-Open-Viertelfinale

29.05.2016 Nach seinem mühevollen Fünf-Satz-Auftaktsieg über Lukas Rosol hat sich Titelverteidiger Stan Wawrinka am Sonntag für das Viertelfinale der French Open qualifiziert. Der 31-jährige Schweizer besiegte den Serben Viktor Troicki in 2:56 Stunden an einem vom Wetter her unfreundlichen Sonntag, der in Frankreich auch Muttertag war, in Paris mit 7:6(5),6:7(7),6:3,6:2.
Stellte mit 8.175 Punkten neue persönliche Zehnkampf-Bestleistung auf

Distelberger schaffte in Götzis Olympianorm im Zehnkampf

29.05.2016 In einem ersten vollen Zehnkampf seit der EM 2014 hat Dominik Distelberger die beste Leistung seiner Karriere erbracht. Der Niederösterreicher stellte in Götzis mit 8.175 Punkten neue persönliche Bestleistung auf und knackte als Fünfter die EM-Norm für Amsterdam (7.800) und Olympia-Norm für Rio de Janeiro (8.100). Es siegte der Kanadier Damian Warner mit der Jahresweltbestleistung von 8.523.
Als erster im Ziel war Lewis Hamilton

Red-Bull-Geschenk in Monaco ermöglichte Hamilton Nummer 44

29.05.2016 Der Brite Lewis Hamilton hat nach sieben Monaten Siegpause wieder ein Formel-1-Rennen gewonnen. Der Weltmeister im Mercedes-Silberpfeil setzte sich am Sonntag in Monaco vor Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo und Sergio Perez vom Force-India-Rennstall durch. Hamiltons 44. Karriere-Erfolg und der zweite Sieg in Monte Carlo verdankt sich aber auch einem unerklärlichen Boxen-Fauxpas der Red-Bull-Crew.
Nibali gewann 99. Auflage des Giro d'Italia

Nibali erinnerte mit Comeback bei Girosieg an Fausto Coppi

30.05.2016 Die italienischen Radsport-Fans fühlten sich an den großen Fausto Coppi erinnert. Mit unbändigem Durchhalte-Willen riss Vincenzo Nibali - wie der "Campione" 1953 - mit einem sagenhaften Endspurt das Rosa Trikot des Giro d'Italia noch an sich. Der 31-Jährige gewann die am Sonntag in Turin beendete 99. Auflage vor Esteban Chaves (COL/+0:52 Min.) und Alejandro Valverde (ESP/+1:17).
Dadic beim Mehrkampfmeeting in Götzis

Dadic verpasste Olympialimit im Siebenkampf um vier Punkte

29.05.2016 Nur um vier Punkte ist Ivona Dadic beim Mehrkampfmeeting in Götzis an der Olympianorm von 6.200 Punkten im Siebenkampf vorbeigeschrammt. Die Oberösterreicherin verbesserte den von ihr gehaltenen österreichischen Rekord um 45 Punkte auf 6.196 Zähler und wurde Zehnte. Der Sieg im Ländle ging an die Kanadierin Brianne Theisen Eaton mit der Jahresweltbestleistung von 6.765.
Wenig Freude bei Daniel Ricciardo über Platz zwei im Grand Prix von Monaco.

Hamilton gewinnt in Monaco - Schlechter Stopp kostet Ricciardo den Sieg

29.05.2016 Weltmeister Lewis Hamilton hat den sechsten Lauf der aktuellen Formel-1-Saison in Monaco gewonnen. Der Mercedes-Pilot fuhr am Sonntag im Fürstentum als Erster vor Daniel Ricciardo (Red Bull) und Sergio Perez (Force India) ins Ziel. Für Hamilton war es der erste Sieg nach acht Rennen. Zuletzt hatte er den Großen Preis der USA in Austin am 25. Oktober 2015 gewonnen.
Koller ist mit dem Teamcamp zufrieden

Koller nach Schweiz-Camp zufrieden: "Zweck voll erfüllt"

1.06.2016 Für das österreichische Fußball-Nationalteam startet kommende Woche die zweite Phase der Vorbereitung auf die EM in Frankreich. Am Dienstag und Samstag stehen Testspiele gegen Malta bzw. die Niederlande auf dem Programm. Mit dem Trainingslager in der Schweiz war Teamchef Marcel Koller restlos zufrieden - zumal ihn im Gegensatz zu vielen anderen Nationen derzeit auch keine Personalsorgen plagen.
Auch der CL-Titel ging erneut nach Spanien

Spanien baute Vorsprung in UEFA-Fünfjahreswertung aus

1.06.2016 Real Madrid Champions-League-Sieger, FC Sevilla Europa-League-Gewinner: Spanien hat diese Saison die Vormachtstellung im europäischen Fußball einmal mehr untermauert und damit auch den Vorsprung in der UEFA-Fünfjahreswertung auf die Konkurrenz deutlich ausgebaut. Spanien hält nach der Saison 2015/16 bei 105,713 Punkten und hat damit mehr als 25 Zähler Vorsprung auf Verfolger Deutschland.
Dominic Thiem freut sich auf sein Match

"Sandprinz" Thiem ist Favorit im ersten Paris-Achtelfinale

29.05.2016 Seiner Setzung ist Dominic Thiem bei den French Open schon gerecht geworden. Und wenn man in diesem Fall schon gerne von der Pflicht spricht, dann könnte auch die Kür in Paris für den Niederösterreicher noch länger dauern. Der 22-jährige Weltranglisten-15. hat am Montag jedenfalls eine große Chance, gegen den Spanier Marcel Granollers sein erstes Viertelfinale bei einem Tennis-Major zu erreichen.
Matthias WInsauer hört international auf

Internationale Bühne geht für Winsauer zu Ende

29.05.2016 Mit Saisonschluss beendet der Dornbirner Matthias Winsauer aus beruflichen und privaten Gründen seine internationale Karriere und wird nur noch auf Landesebene als Schiedsrichter und Assistenz tätig sein.
Djokovic will mehr Informationen zu Zika

Für Djokovic ist Olympia-Absage wegen Zika-Virus undenkbar

29.05.2016 Eine Absage der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro wegen des Zika-Virus ist aus Sicht des Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic undenkbar. Viele Athleten und Besucher hätten Anreise und Unterkunft für ihren Besuch im August schon geplant, sagte der Serbe am Samstagabend bei den French Open in Paris.

VIDEO! Mutter-Gottes Medallions als Glücksbringer vom Montafon für Spanien

1.06.2016 Gewichene Mutter-Gottes Medallions vom Papst Franziskus wurde von Montafon Tourismus als Maskottchen für Europameister Spanien übergeben. Montafon-Tourismus Manuel Bitschnau sprach im Ländlekicker.VOL.AT Interview über die wichtigsten Dinge des Trainingslager der Iberer. VIDEO MIT MANUEL BITSCHNAU AUF LÄNDLEKICKER.VOL.AT
Real-Stars beim Feiern in Madrid

Ramos, Ronaldo Reals Helden in turbulenter Mailänder Nacht

1.06.2016 Wie vor zwei Jahren hat Sergio Ramos auch beim neuerlichen Champions-League-Sieg von Real Madrid entscheidenden Anteil am Ausgang des Endspiels gehabt. "Wenn man im Finale trifft, geht das immer in die Geschichte ein", sagte der Abwehrchef des spanischen Fußball-Rekordmeisters, der am Samstag gegen Atletico Madrid das 1:0 besorgte. Erst im Elfmeterschießen wurde Cristiano Ronaldo zum Helden.
Harrison lief eine tolle Zeit über 100m Hürden

Hürdensprinterin Harrison nahe am Weltrekord

29.05.2016 Kendra Harrison ist beim Diamond-League-Leichtathletik-Meeting in Eugene/Oregon nur um 3/100 Sekunden am Weltrekord über 100 Meter Hürden vorbeigeschrammt. Die 23-Jährige aus den USA gewann am Samstagabend (Ortszeit) in 12,24 Sekunden. Damit verpasste sie die fast 28 Jahre alte Bestmarke der Bulgarin Jordanka Donkowa nur knapp.
Der überragende Klay Thompson erzielte 41 Punkte

NBA-Meister Golden State erzwingt gegen Oklahoma 7. Spiel

29.05.2016 In der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA müssen die Cleveland Cavaliers bis Montag auf ihren Endspielgegner warten. Am Samstag (Ortszeit) gewann Meister Golden State Warriors bei den Oklahoma City Thunder 108:101 und erzwang mit diesem Ausgleich zum 3:3 in der "best of seven"-Serie ein Entscheidungsspiel. Der Titelverteidiger, der bereits mit 1:3 Siegen zurückgelegen war, hat da Heimrecht.

SW Bregenz verliert im Abstiegskampf gegen Kitzbühel

8.06.2018 Die Partie von SW Bregenz wurde nach dem witterundgsbedingten Abbruch in Kitzbühel heute nachgeholt. VOL.AT tickerte alle Spiele live und in Kooperation mit Ländle TV wurde im Livestream das 2. Liga Spiel der Frauen FFC Vorderland gegen Bergheim übertragen.
Rapid-Chef Krammer wünscht sich Liga-Reform erst ab 2018/19

Rapid Wien-Präsident Krammer wünscht sich Liga-Reform - allerdings erst ab 2018/19

29.05.2016 Rapid-Chef Michael Krammer äußerte sich in der Diskussion um eine mögliche Liga-Reform gegen vorschnelle Entscheidungen. Der Niederösterreicher plädierte in einem Interview mit der APA für eine Format-Änderung erst ab der Saison 2018/19 und nicht schon ab 2017/18.
Gegen Tschechien verlor Malta zuletzt 0:6

ÖFB-Team erwartet im Test gegen Malta ein Abwehrriegel

1.06.2016 Malta ist am Dienstag in Klagenfurt Österreichs erster Länderspiel-Gegner in der unmittelbaren EM-Vorbereitung. Das Team von der Mittelmeerinsel ist eine Woche in Österreich auf Trainingslager. Den ersten Test ihres Camps verloren die Malteser am Freitag in Kufstein gegen Tschechien mit 0:6. Vor allem die Fehlerquote soll gegen das ÖFB-Team sinken, hofft Maltas Teamchef Pietro Ghedin.
Ronaldo zeigte 120 Minuten nichts, dann traf er

Real Madrid gewann Champions League

29.05.2016 Der Sieger des "Derbi madrileno" im Finale der Fußball-Champions-League heißt Real Madrid. Die Königlichen gewannen am Samstag in Mailand gegen Atletico Madrid nach einem 1:1 zum regulären Spielende 5:3 im Elfmeterschießen und bescherten ihren Fans damit den elften Titel im wichtigsten europäischen Club-Bewerb. Für Atletico war es ein bitteres Deja-vu nach einer ähnlich dramatischen Schmach 2014.
Sergio Ramos brachte Real in Führung.

Real Madrid zittert sich gegen Atlético zur "Undécima"

28.05.2016 Real Madrid gewinnt ein spannendes und rassiges Champions-League-Finale gegen den Stadtrivalen Atlético im Elfmeterschießen.
Sergio Ramos schoss das 1:0 für Real Madrid.

Real schlägt Atletico im Elfmeterschießen

28.05.2016 Dank fünf souverän verwandelter Elfmeter holte sich Real Madrid den Titel in der Champions League gegen Atletico Madrid. Nach 120 Minuten stand es nach Treffern von Ramos und Carrasco 1:1.
Tsonga wegen Leistenverletzung out

Auch Tsonga auf "Thiem-Ast" wegen Verletzung out

28.05.2016 Nach dem als Nummer vier gesetzten Rafael Nadal ist im Auslosungs-Ast von Dominic Thiem auch die Nummer sechs vorzeitig ausgeschieden. Lokalmatador Jo-Wilfried Tsonga musste gegen den Letten Ernests Gulbis wegen einer Adduktorenverletzung beim Stand von 2:5 im ersten Satz aufgeben. Ungefährdet im Achtelfinale steht hingegen der Serbe Novak Djokovic.
Vincenzo Nibali bei der 20. Etappe über den Colle della Lombarda

Nibali auf letztem Berg ins Rosa Trikot des Giro-Führenden

28.05.2016 Vincenzo Nibali hat am vorletzten Tag des 99. Giro d'Italia mit einer bravourösen Attacke das Rosa Trikot an sich gerissen und den zweiten Gesamtsieg nach 2013 nahezu perfekt gemacht. Der 31-jährige Italiener distanzierte auf der 20. und vorletzten Etappe den bisherigen Leader Esteban Chaves um mehr als eineinhalb Minuten und entriss dem Kolumbianer damit auch das Rosa Trikot.
Es war eine temporeiche Partie mit zahlreichen Chancen

Belgien gewann gegen Schweiz in EM-Testspiel 2:1

1.06.2016 Belgien hat rund zwei Wochen vor dem Start der Fußball-EM in Frankreich die Auswahl der Schweiz in einem Testspiel mit 2:1 (1:1) bezwungen. Romelu Lukaku (33.) und Kevin de Bruyne (83.) sorgten in Genf vor 20.000 Zuschauern für die Entscheidung. Blerim Dzemaili hatte die Gastgeber in der 31. Minute in Führung geschossen, Haris Seferovic sah in der Schlussphase wegen Kritik die Rote Karte (82.).
"Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit"

Junuzovic-Abgang aus Bremen nach EM scheint möglich

1.06.2016 Zlatko Junuzovic hat nervenaufreibende Wochen hinter sich. Der Abstiegskampf mit Werder Bremen hat Spuren hinterlassen. Mit seinem eigenen Frühjahr war der Spielmacher nicht unzufrieden. Ob auch seine Zukunft in Bremen liegt, wird sich aber erst nach der Fußball-EM in Frankreich zeigen. "Die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit", sagte der 28-Jährige dazu am Samstag im ÖFB-Teamcamp in der Schweiz.
Wer holt sich heute den Pokal?

Real vs. Atlético: Darauf kommt es im Königsklassen-Endspiel an

28.05.2016 Wird es der elfte Titel für Real Madrid oder Atléticos Premiere? Im Königsklassen-Showdown von Mailand haben die Rojiblancos am Samstag die Chance zur Revanche für die Final-Pleite 2014. Doch stärker unter Druck steht Favorit Real.
Das verwendete Mittel steht nicht auf der Dopingliste

Doping-Suspendierung von Franzosen Sakho aufgehoben

1.06.2016 Die Suspendierung des französischen Fußball-Nationalspielers Mamadou Sakho wegen eines positiven Dopingtests wird laut der Sportzeitung "L'Equipe" von der UEFA aufgehoben werden. Bei dem Liverpool-Spieler war nach dem Europa-League-Spiel gegen Manchester United eine verbotene Substanz nachgewiesen worden.
Der 18-Jährige ManU-Stürmer zeigte eine starke Leistung

England-Jungstar Rashford schoss sich wohl in EM-Kader

1.06.2016 Der rasche Aufstieg von Marcus Rashford in der laufenden Saison geht munter weiter. Der 18-Jährige zeigte am Freitag gleich mit einem Tor in seinem ersten Länderspiel für die englische Nationalmannschaft auf und dürfte damit wohl den Sprung in den 23-Mann-Kader der "Three Lions" für die Fußball-EM in Frankreich schaffen. "Er wird sicher im Eurostar nach Paris sitzen", schrieb der "Daily Mirror".
Unter anderem gibt Verteidiger Julian Weigl sein Debüt

Deutschland mit Neulingen in EM-Test gegen Slowakei

1.06.2016 Deutschlands Fußball-Teamchef Joachim Löw nutzt das vorletzte EM-Testspiel noch einmal um Spieler aus der zweiten Reihe zu testen. Am Sonntag (17.45 Uhr) gegen die Slowakei in Augsburg werden mit Goalie Bernd Leno, Julian Brandt, Julian Weigl und Joshua Kimmich gleich vier Neulinge ihr Debüt geben. Löw muss seinen aktuellen 27-Mann-Kader bis Dienstag noch auf 23 Spieler verringern.
Red-Bull-Pilot setzte sich vor Nico Rosberg und Lewis Hamilton durch

Ricciardo mit Red Bull in Monaco auf Pole Position

28.05.2016 Es sei eine unglaubliche Runde gewesen, physikalisch fast nicht möglich. Red-Bull-Teamchef Chris Horner war beeindruckt, was Daniel Ricciardo am Samstag im Qualifying mit seinem Boliden auf den Stadtkurs von Monaco zauberte. Der Australier eroberte erstmals in seiner Formel-1-Karriere eine Pole Position und ließ die Mercedes-Piloten Nico Rosberg (+0,169) und Lewis Hamilton (0,320) hinter sich.
Eines steht fest: Der Champions-League-Pokal wird wieder nach Madrid wandern.

Real Madrid vs. Atlético: Astronomische Siegprämie gegen die Sehnsucht nach der Premiere

28.05.2016 Zum zweiten Mal in drei Jahren stehen sich Real und Atlético Madrid im Finale der UEFA Champions League gegenüber. Wie Real den rot-weißen Abwehrriegel knacken will und warum Atlético auf die jüngste Tendenz baut.
Die Olympianorm von 13,00 erbrachte sie im vergangenen Juli mit 12,92

Hürdensprinterin Schrott muss weiter auf Topzeit warten

28.05.2016 Hürdensprinterin Beate Schrott muss weiter auf ihre erste Topzeit in dieser Saison warten. Mit 13,34 Sekunden im Vorlauf beim Meeting in Weinheim (Wind +0,7 m/s) kam die Niederösterreicherin am Samstag aber bis auf 4/100 Sekunden an die EM-Norm heran, die sie als Formbestätigung für die Olympiateilnahme zeigen muss. Die Olympianorm von 13,00 erbrachte sie bereits vergangenen Juli mit 12,92.