Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Eurovision Song Contest

  • Paenda wird Österreich beim ESC 2019 vertreten.

    ESC-Starterin Paenda mit neuem Album "Evolution II" am Start

    18.04.2019 Am 23. April präsentiert die ESC-Sängerin Paenda ihr Album "Evolution II". Sie wird im Mai für Österreich beim ESC 2019 an den Start gehen.
    Conchita wird Mans Zelmerlöws "Heroes" singen.

    Conchita singt in All-Stars-Gruppe beim ESC in Tel Aviv

    16.04.2019 Conchita wird neben Paenda als zweite österreichische Sängerin beim Song Contest in Tel Aviv dabei sein - und zwar als Teil eines Promi-Quartetts.
    Die Pläne für den Eurovision Song Contest 2019 sollen heute präsentiert werden.

    ESC 2019: Pläne werden in Tel Aviv präsentiert

    15.04.2019 Die Stadt Tel Aviv und der TV-Sender Kan, werden am Montag die Pläne für den ESC 2019 vorstellen. Geplant sind unter anderem Gratis-Shuttlebusse auf den Hauptrouten zum Veranstaltungsort.
    Die Sängerin soll beim Finals zwei Lieder performen.

    Popstar Madonna soll beim ESC-Finale in Tel Aviv auftreten

    9.04.2019 Der Stargast beim großen Finale des Song Contests in Tel Aviv am 18. Mai soll niemand geringerer sein als Madonna.
    Paenda geht mit Startnummer 9 ins ESC-Rennen.

    2. ESC-Halbfinale in Tel Aviv: Paenda geht mit Startnummer 9 ins Rennen

    2.04.2019 Am Dienstag wurde die offizielle Startreihenfolge der beiden ESC-Semifinalshows in Tel Aviv verkündet. Paenda kämpft mit ihrem Song "Limits" im zweiten Halbfinale am 16. Mai mit der Startnummer 9 um eines der zehn Finaltickets für Österreich.
    Paenda präsentierte heute ihren Song "Limits" für den ESC 2019.

    64. Song Contest in Tel Aviv: Paenda will mit Electroballade "Limits" punkten

    8.03.2019 Die 31-jährige Sängerin Paenda will mit ihrer Electroballade "Limits" beim Eurovision Song Contest 2019 in Israel punkten. "Ich will von der Bühne gehen mit einem Lächeln im Gesicht", so die Sängerin.
    Paenda präsentiert ihren Song "Limits" für den ESC 2019.

    LIVE-Stream: Paenda präsentiert Österreichs ESC-Song "Limits"

    8.03.2019 Heute wird der ESC-Beitrag Österreichs zum ersten Mal vorgestellt. Paenda tritt für Österreich beim Song Contest 2019 in Israel mit dem Lied "Limits" auf. Hier sehen Sie die Präsentation im Live-Stream.
    Hänni tritt mit dem Song "She Got Me" an.

    Song Contest in Tel Aviv: DSDS-Sieger Luca Hänni singt für die Schweiz

    7.03.2019 Am Donnerstag wurde bekanntgegeben, dass Luca Hänni für die Schweiz ins ESC-Rennen geht.
    Das Duo hat sich eigens für den ESC gegründet.

    Deutschland schickt Duo S!sters zum Song Contest in Tel Aviv

    7.03.2019 Immer mehr Länder fixieren derzeit ihre Sänger für den ESC in Israel. So auch Deutschland, das am 18. Mai das Duo S!sters um den Sieg rittern lässt.
    Der Song Contest findet heuer in Isreal statt.

    Eurovision Song Contest: Ticketverkauf eingefroren

    4.03.2019 Wegen Unregelmäßigkeiten musste der Ticketverkauf für den Eurovision Song Contest in Tel Aviv gestoppt werden.
    Im Jahr 2016 gewann die ukrainische Sängerin Jamala den ESC.

    Song Contest in Tel Aviv findet ohne Ukraine statt

    28.02.2019 Nun ist es fix: Der Eurovision Song Contest wird nach einem Skandal um die vorgesehene Sängerin Maruv dieses Jahr ohne die Ukraine stattfinden.
    Die Sängerin Maruv (Anna Korsun) gewann den Vorentscheid, sagte nun aber ab.

    Kein Sänger in Sicht: ESC-Teilnahme der Ukraine wackelt

    27.02.2019 Beim Song Contest in Tel Aviv will offenbar niemand für die Ukraine singen. Bereits zwei Künstler sagten ab.
    Der Song handelt von den gefährlichen Seiten zwischenmenschlicher Leidenschaften.

    ESC-Star Cesar Sampson veröffentlicht neue Single "Stone Cold"

    1.03.2019 Am Freitag bringt Cesar Sampson seine neue Single auf den Markt. "Stone Cold" heißt das Werk und vereint Einflüsse aus R&B, klassischem Pop und Gospel.
    Wann der Ticketverkauf starten soll, ist noch nicht bekannt.

    ESC-Fans über hohe Ticketpreise für Show in Tel Aviv verärgert

    19.02.2019 Die Ticketpreise für den 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv sorgen für Unmut bei den Fans. Karten für das Finale am 18. Mai kosten zwischen 280 und 490 Euro.
    Lena wird bei der Kandidatensuche in Deutschland mit an Bord sein.

    64. Song Contest: Lena bei Kandidatensuche in Deutschland mit an Bord

    15.02.2019 Am 22. Februar startet in Deutschland der Vorentscheid zum 64. ESC. Bei "Unser Lied für Israel" gehen sieben Starter ins Rennen. Lena Meyer-Landrut ist bei der Kandidatensuche an Bord.
    Der Song Contest findet 2019 in Tel Aviv statt.

    Kobi Marimi startet für Israel beim Eurovision Song Contest

    13.02.2019 Israel hat gewählt: Beim Eurovision Song Contest im Mai vertritt Sänger Kobi Marimi sein eigenes Land.
    Russland schickt Sergej Lasarew erneut ins Rennen.

    64. Song Contest: Russland schickt Sergej Lasarew erneut ins Rennen

    8.02.2019 Russland wird Sergej Lasarew, der bereits einmal teilgenommen hat, zum 64. Eurovision Song Contest nach Israel schicken.
    Nach dem Sieg von Israel 2018 soll der nächste ESC - zum Missfallen zahlreicher Künstler - auch dort statt finden.

    Britische Künstler wollen Eurovision Song Contest 2019 in Israel boykottieren

    31.01.2019 Mehrere britische Künstler fordern einen Boykott des Eurovision Song Contest 2019 in Israel. Grund dafür ist die "systematische Verletzung der Menschenrechte von Palästinensern".
    Stefanie Sargnagel ist eine leidenschaftliche Unterstützerin von Hyäne Fischer.

    "Österreich du dummes Huankind": Tweet von Stefanie Sargnagel sorgt für Aufregung

    30.01.2019 Heute wurde bekannt, dass PAENDA für Österreich zum ESC fahren darf. Stefanie Sargnagel, die sich für Hyäne Fischer eingesetzt hat, sorgte mit einem Tweet über die Entscheidung für Aufregung.
    Bilal Hassani hat Anzeige erstattet.

    64. Eurovision Song Contest: Frankreich-Kandidat Bilal Hassani massiv attackiert

    4.02.2019 Der 19-jährige ESC-Kandidat Bilal Hassani aus Frankreich sieht sich mit massiven Attacken aufgrund seiner Sexualität konfrontiert. Am Dienstag erstattete er Anzeige.