Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Anhörungsverfahren gegen Autobauer wurde eingeleitet

    Neuer Verdacht der Software-Manipulation bei Daimler-Autos

    15.04.2019 Im Abgasskandal gibt es beim deutschen Autobauer Daimler einen neuen Verdacht auf Manipulation von Software für die Abgasreinigung. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) habe ein formelles Anhörungsverfahren gegen den Autohersteller wegen Verdachts auf eine weitere "unzulässige Abschaltvorrichtung" eingeleitet, berichtet die "Bild am Sonntag".
    Menschen im Mosambik brauchen Hilfe

    Nach Zyklon droht in Mosambik Hunger

    14.04.2019 Einen Monat nach dem verheerenden Zyklon "Idai" warnen Helfer vor einer Hungerkrise in Mosambik. Das Land im Südosten Afrikas brauche zur Überwindung der derzeitigen humanitären Katastrophe und für den Wiederaufbau mehr Unterstützung, fordert etwa das UNO-Kinderhilfswerk. "Wir dürfen die Menschen in dieser Notlage nicht alleine lassen", sagte der UNICEF-Sprecher in Mosambik, Daniel Timme.
    Vor einer Disco kam es zu der Bluttat

    Ein Toter und drei Verletzte durch Schüsse in Melbourne

    14.04.2019 Nach Schüssen aus einem fahrenden Auto heraus auf eine Menschenmenge vor einer Diskothek in der australischen Stadt Melbourne ist ein 37-Jähriger an seinen Verletzungen gestorben. Der Wachmann war von den Kugeln im Gesicht getroffen worden und starb später im Krankenhaus, wie die Medien berichteten. Drei weitere Verletzte wurden noch im Krankenhaus behandelt.

    4.500 Jahre alte Grabkammer in Ägypten entdeckt

    14.04.2019 Ägyptische Archäologen haben in der Totenstadt Sakkara südlich von Kairo eine rund 4.500 Jahre alte gut erhaltene Grabkammer entdeckt. Es sei ein einzigartiges Grab eines Würdenträgers namens Chui, teilte das ägyptische Ministerium für Antiquitäten am Samstag mit.
    Stratolaunch startete in der kalifornischen Wüste

    Weltgrößtes Flugzeug hob erstmals ab

    14.04.2019 Der Riesenflieger hat zwei Rümpfe, eine Spannweite länger als ein Fußballfeld, und er soll als fliegende Raketenrampe dienen: Das weltgrößte Flugzeug Stratolaunch hat am Samstag in Kalifornien seinen ersten Testflug absolviert. Bei dem Jungfernflug erreichte die Maschine eine Höhe von mehr als 5.000 Metern und gut 300 km/h, teilte das Unternehmen Stratolaunch Systems Corporation mit.
    Mehrere Menschen werden zudem noch vermisst

    Sieben Tote nach Hauseinsturz in Rio de Janeiro

    13.04.2019 Nach dem Einsturz von zwei Häusern in einem von kriminellen Gruppen kontrollierten Teil von Rio de Janeiro ist die Zahl der Todesopfer auf sieben gestiegen. Zehn weitere Menschen wurden bei dem Unglück im Stadtteil Muzema im Westen der Millionenmetropole verletzt, wie das Nachrichtenportal G1 unter Berufung auf die Feuerwehr am Samstag berichtete. Mindestens 13 Menschen wurden noch vermisst.

    Umzug zweier Beluga-Wale von China nach Island verschoben

    13.04.2019 Der für Montag geplante Umzug zweier Beluga-Wale von China nach Island ins weltweit erste Meeresreservat ist verschoben worden. Grund sei das schlechte Wetter, das am Dienstag in Island erwartet werde, sagte ein Sprecher der Naturschutz-Stiftung Sea Life Trust am Samstag in Luxemburg. Eigentlich sollte das Flugzeug mit den beiden Belugas Little Grey und Little White am Montag in Shanghai abheben.
    Massive Überflutungen in Mosambik

    Zyklon "Idai" - Milliardenschäden in Simbabwe und Mosambik

    12.04.2019 Der Zyklon "Idai" und heftige Überschwemmungen haben in Mosambik, Simbabwe und Malawi nach Schätzungen der Weltbank Schäden in Höhe von zwei Milliarden Dollar (1,77 Milliarden Euro) verursacht. Diese Summe sei nötig, um zerstörte Infrastruktur wiederaufzubauen und den Lebensunterhalt für die Menschen in den drei Ländern zu sichern, teilte die Weltbank am Donnerstag mit.
    Russlands Präsident Putin besuchte Raketenfabrik nahe Moskau

    Russland investiert 340 Mio. Euro in neues Weltraumzentrum

    12.04.2019 Russland will umgerechnet mehr als 340 Millionen Euro in ein neues Weltraumzentrum in Moskau investieren. Das kündigte Präsident Wladimir Putin am Freitag der Nachrichtenagentur Tass zufolge an. Bis zu 20.000 Arbeitsplätze sollen demnach entstehen. In dem Zentrum sollen Wissenschafter und Konstrukteure etwa neue Technologien und Satelliten entwickeln.
    Der Arzt zeugte 49 Kinder.

    Fruchtbarkeitsarzt zeugte 49 Kinder ohne Zustimmung

    12.04.2019 Ein niederländischer Fruchtbarkeitsarzt hat ohne Zustimmung Frauen mit eigenem Sperma befruchtet und so 49 Kinder gezeugt.
    Das stattliche Flintstone-Anwesen von Florence Fang in Hillsborough

    Streit um Flintstone-Haus geht vor Gericht

    12.04.2019 Fred und Wilma Feuerstein hätten an dem Flintstone-Haus in dem schicken Ort Hillsborough bei San Francisco ihre helle Freude.
    Max Zirngast wurde bis zum 24 Dezember in U-Haft gehalten.

    Zirngast forderte am ersten Prozesstag Freispruch

    12.04.2019 Im Fall Max Zirngast forderte der Anwalt des Journalisten am ersten Prozesstag einen Freispruch in allen Punkten. Laut Zirngast seien alle Anklagepunkte haltlos.
    Es werden noch drei Menschen vermisst

    Mindestens fünf Tote bei Brand auf Firmengelände in Hanoi

    12.04.2019 Bei einem Brand auf einem Werkstatt- und Lagergelände in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Drei weitere wurden nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur VNA am Freitag noch vermisst. Das Feuer brach Augenzeugen zufolge in der Nacht auf Freitag in einer kleinen Fabrik aus, in der Wertstofftonnen und Sackerl für Kieselgel hergestellt wurden.
    Der entgleiste Güterzug begrub ein Haus unter sich

    Sechs Tote bei Zugsunglück in China

    12.04.2019 Nach einem Zugsunglück in China haben Rettungskräfte sechs Leichen geborgen.
    "Big Dreams" wurden nicht erfüllt

    Mondlandung von israelischer Raumsonde gescheitert

    12.04.2019 Die geplante Landung einer israelischen Raumsonde auf dem Mond ist gescheitert. "Es gab einen Defekt in dem Raumschiff", sagte Ofer Doron von Israel Aerospace Industries (IAI) am Donnerstagabend. Nach Angaben der israelischen Non-Profit-Organisation SpaceIL, Betreiberin der Sonde, war ein wichtiger Motor der Raumsonde "Beresheet" beim Landemanöver ausgefallen.
    Die bemalten Elefanten besprühen die Menschen mit Wasser

    Bunt bemalte Elefanten bei Neujahrsfest in Thailand

    11.04.2019 Das buddhistische Neujahrsfest Songkran ist am Donnerstag im thailändischen Urlaubsort Ayutthaya mit einer Prozession mit bunt bemalten Elefanten gefeiert worden.
    Asthma aufgrund Luftverschmutzung durch Straßenverkehr

    Weltweit Millionen Asthmafälle bei Kindern durch Autoabgase

    11.04.2019 Autoabgase sind weltweit für jährlich vier Millionen neue Asthmaerkrankungen bei Kindern verantwortlich.
    Der heute 80-Jährige konnte erst 46 Jahre nach den Morden gefasst werden.

    80-jähriger Mörder 46 Jahre nach Tod von zwei US-Teenagern gefasst

    11.04.2019 Fast ein halbes Jahrhundert nach dem gewaltsamen Tod zweier weiblicher Teenager an der Ostküste der USA hat die Polizei in New York einen 80-jährigen Mann festgenommen.

    Wikileaks-Gründer Assange festgenommen

    11.04.2019 Wikileaks-Programmierer und Sprecher Julian Assange wurde Medienberichten zufolge in London verhaftet.
    Schlechtes Wetter verhinderte den Start

    Start der kommerziellen SpaceX-Riesenrakete verschoben

    11.04.2019 Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk hat den ersten kommerziellen Start seiner Schwerlastrakete Falcon Heavy verschieben müssen. Wegen starker Winde wurde der für Mittwoch (Ortszeit) geplante Start am Kennedy Space Center in Florida abgesagt. Er könnte nun am Donnerstag erfolgen. Die Rakete soll einen sechs Tonnen schweren saudi-arabischen Satelliten ins All bringen.
    Frau bekam von den Bienen im Auge nichts mit

    Arzt holte vier lebendige Bienen aus dem Auge einer Frau

    11.04.2019 Eine äußerst ungewöhnliche Entdeckung hat ein Arzt in Taiwan in dem geschwollenen Auge einer Patientin gemacht: Er fand dort vier lebendige giftige Mini-Bienen. Die Frau war wegen des geschwollenen Auges in die Praxis gekommen, ohne etwas von den Tierchen zu ahnen. Der Arzt entdeckte dann die nur wenige Millimeter großen Insekten.
    Bei dem Überfall kam einer der mutmaßlichen Täter ums Leben

    Soldaten sichern nach Überfall den Flughafen Tirana

    11.04.2019 Nach dem Überfall auf eine Maschine der Austrian Airlines (AUA) am Dienstagnachmittag am internationalen Flughafen von Tirana, bei dem bewaffnete Räuber Millionen an Bargeld erbeuteten, hat die albanische Regierung Truppen herbeibeordert, um den Airport zu sichern. Zugleich kritisierte die Regierung laut Medien am Mittwoch den chinesischen Betreiber des Flughafens.
    Kim Kardashian macht ein Kanzlei-Praktikum

    Kim Kardashian will Anwältin werden

    11.04.2019 US-Reality-Star Kim Kardashian will Anwältin werden. Die 38-Jährige vertraute sich dem Modemagazin "Vogue" an und legte in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview für die neueste Ausgabe ihre Karrierepläne offen.
    Ausgrabungen auf den Philippinen

    Forscher entdeckten neue Menschengattung auf Philippinen

    10.04.2019 Forscher haben auf den Philippinen eine bisher unbekannte menschliche Spezies entdeckt. Der Homo luzonensis sei kein direkter Vorfahr, sondern ein entfernter Verwandter des Menschen, schrieben die Forscher in dem am Mittwoch veröffentlichten Beitrag für die Fachzeitschrift "Nature". Er habe vor rund 50.000 Jahren auf der Insel Luzon gelebt, nach der er benannt wurde.
    Juan Carlos ließ sich vorbeugend eine Hautverletzung entfernen

    Spanischer Ex-König Juan Carlos an der Wange operiert

    10.04.2019 Der frühere spanische König Juan Carlos ist erneut operiert worden. Der 81-Jährige habe sich einer vorbeugenden Entfernung einer Hautverletzung an der linken Wange unterzogen, berichtete die spanische Nachrichtenagentur Europa Press am Mittwoch unter Berufung auf das Königshaus in Madrid. Die Verletzung sei von übermäßiger Sonneneinstrahlung verursacht worden und inzwischen "vollkommen geheilt".
    Für die Aufnahme waren acht Observationen notwendig.

    Sensation: Astronomen lichten erstmals Schwarzes Loch ab

    11.04.2019 Zum ersten Mal gelang die Aufnahme eine supermassiven Schwarzen Lochs. Das Bild zeigt einen dunklen Fleck vor einem verschwommenen leuchtenden Ring.
    Das ist ide erste Aufnahme eines schwarzen Loches.

    Astronomische Premiere: Erstes Bild von Schwarzem Loch

    10.04.2019 Zum ersten Mal ist Astronomen die Aufnahme eines Schwarzen Lochs gelungen.
    De Blasio reagierte auf steigende Erkrankungen

    New York führte Impfpflicht gegen Masern ein

    10.04.2019 Angesichts mehrerer hundert Masern-Fälle hat der Bürgermeister von New York am Dienstag für Teile des Bezirks Brooklyn den Gesundheitsnotstand ausgerufen. Jeder, der dort lebe, müsse sich impfen lassen, erklärte Bill de Blasio am Dienstag vor Journalisten. Wer nicht belegen könne, dass er gegen Masern geimpft ist, müsse mit einem Bußgeld rechnen.
    Der Tatverdächtige ist als Logopäde tätig

    Opfer in Kinderpornofall als "Kitakinder" identifiziert

    10.04.2019 In dem im März bekannt gewordenen Würzburger Fall um die Herstellung und Verbreitung von mehr als 100 Kinderpornos haben die Ermittler die ersten Opfer identifiziert.
    Der Auftritt der Politikerin sorgte sowohl für Lob als auch für Spott

    Dorothee Bär sorgte mit Outfit von Hoermanseder für Aufsehen

    10.04.2019 Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (40) hat mit einem ungewöhnlich knalligen Outfit, designt von der in Berlin lebenden Wienerin Marina Hoermanseder, für Aufsehen gesorgt. Die CSU-Politikerin zeigte sich bei der Gala zum Deutschen Computerspielpreis am Dienstagabend in Berlin in einem mit Gürtelschnallen besetzten Latexkleid - bestehend aus einem hellblau-rosa Rock und einem pinken Oberteil.
    Der Berg soll durch ein Beben geschrumpft sein

    Mount Everest wird neu vermessen

    10.04.2019 Nepal hat ein Team zum Mount Everest geschickt, um ihn neu zu vermessen. Der Premierminister des Himalaya-Staates, Khadga Prasad Sharma Oli, verabschiedete am Mittwoch in der Hauptstadt Kathmandu feierlich einen staatlichen Gutachter und drei Sherpas.
    Weder für Fluggäste noch Besatzung bestand Gefahr

    Vier Festnahmen nach Überfall auf AUA-Maschine in Tirana

    10.04.2019 Nach dem Überfall auf eine Maschine der Austrian Airlines am Dienstagnachmittag am Flughafen von Tirana hat die albanische Polizei vier Verdächtige festgenommen. Dazu wurden rund 40 Personen zu dem Coup befragt, hieß es laut Agenturangaben. Bewaffnete und maskierte Räuber hatten am Airport zugeschlagen, als der A320 - Flugnummer OS848 - gerade beladen wurden.
    Ein Verdächtiger wurde bereits gestern Nachmittag erschossen.

    AUA-Maschine nach Wien überfallen: Vier Verdächtige festgenommen

    10.04.2019 Nach dem gestrigen Überfall auf eine AUA-Maschine in Tirana wurden bereits in der Nacht vier Verdächtige festgenommen. Ein Räuber starb bereits bei einem Schusswechsel mit der Polizei.
    Viele Frauen können ihre Zukunft nicht selbst gestalten

    200 Mio. Frauen haben keinen Zugang zu Verhütungsmitteln

    10.04.2019 Weltweit haben mehr als 200 Millionen Frauen, die eine Schwangerschaft verhindern wollen, keinen Zugang zu Verhütungsmitteln. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Bericht 2019 des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) hervor. Allerdings habe sich der Anteil der Frauen, die Verhütungsmittel nutzen könnten, in den vergangenen fünf Jahrzehnten mehr als verdoppelt.
    Bild wurde auf sechs Pressekonferenzen präsentiert

    Astronomische Premiere: Erstes Bild von Schwarzem Loch

    10.04.2019 Zum ersten Mal ist Astronomen die Aufnahme eines Schwarzen Lochs gelungen. Das Bild des Teleskopnetzwerks Event Horizon, das einen dunklen Fleck vor einem verschwommenen leuchtenden Ring zeigt, wurde am Mittwoch zeitgleich auf sechs Pressekonferenzen rund um den Globus präsentiert. Bisher gab es von Schwarzen Löchern nur Illustrationen.
    Die Anschuldigungen gegen Loughlin wurden ausgedehnt

    Anklage gegen Lori Loughlin in Uni-Skandal ausgeweitet

    9.04.2019 Im Bestechungsskandal an US-Eliteuniversitäten ist die Anklage gegen die Schauspielerin Lori Loughlin ausgeweitet worden. Wie Bundesanwalt Andrew Lelling am Dienstag im Bundesstaat Massachusetts mitteilte, wird der 54-Jährigen nun auch Verschwörung zur Geldwäsche angelastet. Sie war zuvor bereits wegen Verschwörung zum Betrug mit Telekommunikationsmitteln angeklagt.
    Aus AUA-Machine Geld geraubt

    Kriminelle raubten in Tirana Geld aus Flieger nach Wien

    10.04.2019 Bei einem Überfall am Flughafen von Tirana haben Räuber am Dienstag mehrere Millionen Euro aus einen Flieger gestohlen, der das Geld nach Wien bringen wollte.
    Nach heftigen Regenfällen sind mehrere Straßen überschwemmt

    Mindestens drei Tote bei Überschwemmungen in Rio de Janeiro

    10.04.2019 In der brasilianischen Millionenmetropole Rio de Janeiro sind zahlreiche Menschen von einem Hochwasser überrascht worden.
    Das Jahr lag laut Europäischem Klimabericht 1,3 Grad über dem Schnitt

    Sommer 2018 war laut Klimabericht heißester seit Messbeginn

    9.04.2019 Es begann überraschend kühl, um dann zu einem der drei heißesten Jahre seit Beginn der Aufzeichnungen zu werden. So lässt sich das Jahr 2018 im Rückblick umreißen. Der am Dienstag in Wien bei der Generalversammlung der European Geosciences (EGU) in Wien vorgestellte Europäische Klimabericht weist den Sommer 2018 gar als den heißesten seit Messbeginn aus - mit 1,3 Grad Celsius über dem Schnitt.

    Urteilsspruch: Mutter im Wahn wollte sich mit Kind von Klinik-Dach stürzen

    9.04.2019 Eine 45-jährige Witwe versuchte vergangenen Sommer ihren an Epilepsie erkrankten Sohn vom Dach der Kinderklinik Passau zu stoßen.
    Mount Everest: Landvermesser brechen zu Messexpedition auf

    Angeblich geschrumpft: Mount Everest wird neu vermessen

    9.04.2019 Wegen Gerüchten, nach denen der höchste Berg der Welt wegen eines Erdbebens geschrumpft sein soll, wird dieser neu vermessen.
    Der Wilderer wurde erst von Elefanten zertrampelt und dann von Löwen gefressen.

    Wilderer von Elefant zerquetscht und von Löwen gefressen

    8.04.2019 Im südafrikanischen Kruger-Nationalpark ist ein mutmaßlicher Wilderer auf der Jagd nach Nashörnern offenbar von einem Elefanten niedergetrampelt und danach von Löwen gefressen worden.
    Reger Verkehrsbetrieb in London

    London kassiert neue Umweltmaut für Innenstadt

    8.04.2019 Autofahren in London ist seit Montag für viele noch einmal teurer geworden. In der Innenstadt müssen Fahrer älterer Autos von nun an eine neue Umweltmaut in Höhe von 12,50 Pfund pro Tag zahlen. Die britische Hauptstadt kassiert die umgerechnet etwa 14,50 Euro zusätzlich zur bereits bestehenden Stauabgabe von rund 13,35 Euro.
    Die Frau wurde während eines Ausflugs auf die Insel vergewaltigt und getötet.

    27-Jährige auf Insel in Thailand vergewaltigt und ermordet

    8.04.2019 Auf einer thailändischen Insel ist eine 27 Jahre alte Urlauberin aus Deutschland vergewaltigt und ermordet worden.
    Kreta hat bereits seit längerem mit Überschwemmungen zu kämpfen

    Überschwemmungen auf Ostkreta - Notstand ausgerufen

    8.04.2019 Schwere Regenfälle haben im Osten Kretas erhebliche Schäden verursacht. Große Teile der Touristenstädte Ierapetra und Sitia standen am Montag unter Wasser. Viele Nutztiere verendeten in den Fluten, wie der staatliche Rundfunk (ERT) berichtete. Der Gouverneur der Region rief den Notstand aus.
    Ein eigenes Festival für das männliche Geschlechtsteil? Klingt komisch, ist aber wahr.

    Hoch lebe der Penis - Kurioses Phallus-Festival in Japan

    8.04.2019 Das rasant alternde Japan braucht dringend Nachwuchs. In einem Schrein werden die Götter um Fruchtbarkeit und eine sichere Geburt gebeten - mit Hilfe imposanter Penisse.
    Das beschlagnahmte Crystal Meth hat einen Wert von 480 Millionen Euro

    Australien beschlagnahmte 585 Kilo Crystal Meth

    8.04.2019 Im Containerhafen von Sydney hat die australische Polizei über eine halbe Tonne Rauschgift im Wert von umgerechnet 480 Millionen Euro sichergestellt.
    Die Python ist 5,20 Meter lang und 64 Kilogramm schwer

    Mehr als fünf Meter lange Riesen-Python in Florida gefangen

    8.04.2019 Eine mehr als fünf Meter lange Riesen-Python haben Forscher im US-Staat Florida gefangen.

    Erwachsene und Kinder bei Babyparty in Chicago angeschossen

    8.04.2019 Zwei Männer haben im US-Bundesstaat Illinois vier Erwachsene und zwei Kinder bei einer Babyparty angeschossen. Die Polizei in Chicago ging am Sonntag von einem Konflikt zwischen Gangs aus. Die Behörden hätten nur "bruchstückhafte Informationen" über den Vorfall, weil die Zeugen nicht kooperierten, sagte ein Sprecher.
    Für Georgia Knoll geht ein Traum in Erfüllung.

    Australierin mit Down-Syndrom wird Flugbegleiterin

    7.04.2019 Georgia Knoll aus Australien hat einen Traum: Sie möchte Flugbegleiterin werden. Ihre Krankheit ist ein grosses Hinderniss. Dann erfüllt eine Airline ihren größten Traum.
    Polizei nahm Verdächtigen kurz nach der Tat fest

    Messerangriff: Prostituierte wollte helfen und starb

    7.04.2019 Bei einem gewalttätigen Beziehungsstreit in einem Bordell in Moers am Niederrhein ist eine 38 Jahre alte Frau getötet worden. Ein Mann hatte dort am Samstagabend mit einem Messer auf zwei Prostituierte eingestochen - eine von ihnen sei seine Ex-Freundin (31) gewesen, teilte die Polizei mit. Die 38-Jährige war ihrer Kollegin bei dem Angriff zu Hilfe geeilt und wurde dann selbst zum Opfer.
    Wiebe Wakker hat insgesamt 33 Länder durchfahren

    Niederländer beendete 95.000 km lange Reise mit Elektroauto

    7.04.2019 In mehr als drei Jahren von den Niederlanden nach Australien: Der Niederländer Wiebe Wakker hat nach eigenen Angaben die längste Reise mit einem Elektroauto um die Welt absolviert. Wakker, der ein Zeichen für Elektromobilität angesichts des Klimawandels setzen wollte, traf am Sonntag nach 95.000 Kilometern mit einem umgerüsteten Kombi in Sydney ein.