AA
  • VIENNA.AT
  • Steiermark

  • FFP2 - Aventrium hofft auf mehr Information von Regierung

    Vor 1 Stunde Die Grazer Firma Aventrium ist eine von zwei großen FFP2-Maskenproduzenten in Österreich. Doch von der Ankündigung der FFP2-Maskenpflicht durch die Bundesregierung wurde die Medizinprodukte-Firma überrascht. "Mit uns hat bisher niemand geredet", wundert sich Geschäftsführer Dominik Holzner im APA-Gespräch. Hätte jemand die Firma einbezogen, hätte sie sich auf die steigende Nachfrage besser einstellen können. "Es wäre ratsam gewesen, das mit uns im Vorfeld abzuklären."

    Kritik aus Graz an fehlendem Impf-Fahrplan

    Vor 7 Stunden Der Grazer KPÖ-Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer hat am Montag das Ausbleiben eines genauen Fahrplans für das Impfen gegen das Coronavirus kritisiert. Acht Bundesländer hätten einen: "Nur in der Steiermark gibt es nicht nur keine Möglichkeit der Vorerfassung, sondern auch noch keinen kommunizierten Termin oder Zeitplan, ab wann dies möglich sein wird." Das führe zu großer Verunsicherung, hieß es in einer Aussendung.

    Totalsperre der Burgruine Gösting nach Mauereinsturz

    Vor 8 Stunden Das beliebte Grazer Ausflugsziel Ruine Gösting ist nach einem teilweisen Einsturz eines Stücks der inneren Ringmauer im Bereich des oberen Gastgartens der ehemaligen Burgtaverne seit Ende Dezember vollkommen gesperrt. Die Sperre, die Spaziergänger auch vom Betreten des äußeren Burgbereichs abhält, wird voraussichtlich noch Monate bleiben. Das bestätigten der APA sowohl Christian Brugger, Leiter des Bundesdenkmalamts in der Steiermark, als auch die Baubehörde der Stadt Graz.

    Weltcup-Titelverteidiger Kilde zieht sich Kreuzbandriss zu

    Vor 2 Tagen Für Aleksander Aamodt Kilde ist die Skisaison vorzeitig zu Ende. Der Sieger des alpinen Gesamtweltcups der vergangenen Saison hat sich am Samstag bei einem Sturz im Super-G-Training in Hinterreit (Salzburg) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen, gab der norwegische Verband am Abend auf Facebook bekannt. Er ist bereits der dritte Läufer aus dem norwegischen Team, der verletzungsbedingt die Saison beenden muss.

    In der Obersteiermark Fall mit britischer Variante bestätigt

    15.01.2021 Einer der Verdachtsfälle auf die britische Mutation des Coronavirus im steirischen Ausseerland ist am Freitag offiziell bestätigt worden. Das Land Steiermark erklärte auf APA-Nachfrage, dass die Probe aussequenziert sei und der Verdacht damit labormäßig durch die AGES nachgewiesen wurde. Bei acht weiteren Proben handle es sich um noch abzuklärende Verdachtsfälle. Am Wochenende werden PCR-Teststationen für die Bevölkerung in Bad Aussee und Bad Mitterndorf-Tauplitz angeboten.

    Mord an Schwangerer: "Lebenslang" für Kärntner rechtskräftig

    11.01.2021 Die lebenslange Haftstrafe, die ein Kärntner im Juni vergangenen Jahres wegen Mordes an seiner hochschwangeren Freundin erhalten hat, ist rechtskräftig. Verteidigerin Christine Lanschützer zog die Strafberufung zurück, nachdem der Oberste Gerichtshof im Dezember den Schuldspruch der Geschworenen bestätigt hatte. Die Sprecherin des Landesgerichtes Klagenfurt, Eva Jost-Draxl, bestätigte am Montag auf APA-Anfrage einen entsprechenden Bericht der "Kronen Zeitung".

    Frau verletzte in Graz Freund mit Messer

    11.01.2021 Eine offenkundig betrunkene Frau (48) hat am Sonntag ihren Freund (38) in ihrer Wohnung in Graz mit dem Umbringen bedroht und mit einem Messer mehrmals in den linken Oberschenkel gestochen. Die Polizisten mussten die Frau festnehmen, da sie auch in deren Gegenwart den Mann mit dem Tode bedrohte. In der Wohnung fanden die Polizisten zudem etwas Suchtgift. Das alkoholisierte Paar konnte nicht befragt werden, weshalb auch der Grund des Streits unbekannt ist.

    Grazer Elevate Festival entwickelt flexible Ticketing-App

    11.01.2021 Im März 2020 war das Grazer Elevate Festival eines der letzten Festivals, die vor dem Lockdown noch stattfinden konnten. Die kommende Ausgabe (3. bis 7. März) wird - wenn überhaupt - wohl nur unter strengen Corona-Sicherheitsvorkehrungen stattfinden können. Um die Situation zu meistern, arbeitet das Team derzeit an einem App-Prototypen, wie Festivals ihr Ticketing flexibel und unter Einhaltung von Kapazitätsbeschränkungen abwickeln können.

    Gasser bei Big-Air-Heimweltcup am Kreischberg auf Platz drei

    9.01.2021 Anna Gasser hat den erhofften Heimsieg beim Big-Air-Weltcup-Bewerb am Kreischberg nur knapp verpasst. Die 29-jährige Kärntnerin schaffte beim Saisonauftakt als Dritte aber immerhin den Sprung auf das Podest. Mit 161,40 Punkten fehlte der vor dem letzten Sprung noch in Führung gelegenen Olympiasiegerin am Samstagabend nicht viel auf die neuseeländische Überraschungssiegerin Zoi Sadowski Synnott (162,40) sowie die Japanerin Kokomo Murase (161,80).

    Festival Psalm plant Franziskanisches Palmsonntagsspiel

    8.01.2021 Das Grazer Osterfestival Psalm aus dem Hause styriarte startet im März eine neue Version seines Programmes "...for future!". Die Konzerte im Vorjahr fielen Corona zum Opfer, nun soll das Festival in überarbeiteter Form stattfinden. Ein mittelalterliches Spiel um Franz von Assisi macht den Auftakt. Es folgt Miriam Andersen mit archaischen Gesängen, Miguel Herz-Kestranek liest Texte von Primo Levi, Stephanie Houtzeel und Wolfgang Lippert singen Mahlers "Lied von der Erde".

    Steiermark übernimmt Vorsitz in der LH-Konferenz

    8.01.2021 Die Steiermark hat am Freitag offiziell den Vorsitz in der LH-Konferenz übernommen. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bekam die Agenden für das erste Halbjahr 2021 turnusmäßig von Salzburgs Wilfried Haslauer (beide ÖVP). In einer Videokonferenz mit dem aus Salzburg zugeschalteten Haslauer sagte der Steirer am Freitag, er wolle die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern und den Dialog stärken. Bei den Impfung können sich beide mehr Länderkompetenz vorstellen.

    Gasser als Quali-Fünfte ins Big-Air-Finale am Kreischberg

    7.01.2021 Österreichs Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser steht beim Big-Air-Weltcup am Kreischberg im Finale. Die Kärntnerin landete am Donnerstag in der Qualifikation auf Platz fünf. Das Sechserfinale steigt am Samstagabend (ab 17.55 Uhr/live ORF 1).

    "herbst"-Intendantin Degot: "Die Krise ist nicht sinnlos"

    7.01.2021 Im Jahres-Ranking des britischen Kunstmagazins "ArtReview" der einflussreichsten Personen und Bewegungen der aktuellen Kunst ist Ekaterina Degot (Platz 54) die höchstgereihte in Österreich tätige Persönlichkeit. Die Intendantin des steirischen herbstes hat das Avantgarde-Festival heuer unter Corona-Bedingungen radikal umprogrammiert. Zwei gute Gründe für ein Gespräch zum Jahreswechsel, das sich vor allem den bleibenden Aspekten der herrschenden Krise widmet.

    Anna Gasser erstmals seit März wieder in einem Wettkampf

    6.01.2021 Wie zuletzt bei den Skispringerinnen ist die Steiermark neuerlich Schauplatz eines verspäteten Auftakts der Weltcupsaison. Nach Ramsau wird nun von Donnerstag bis Samstag der Kreischberg der Hotspot und zwar für die Big-Air-Bewerbe im Snowboard und Freeski. Mit von der Partie ist auch Big-Air-Olympiasiegerin Anna Gasser, die erstmals seit den X-Games in Norwegen im vergangenen März wieder wettkampfmäßig im Einsatz ist. Die Kärntnerin sieht sich jedenfalls gut vorbereitet.

    ÖHB-Männer unterliegen Deutschland in EM-Quali 27:36

    6.01.2021 Der Start in die unmittelbare WM-Vorbereitung hat für Österreichs Handball-Männer am Mittwoch mit einer 27:36-(16:22)-Niederlage im EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland geendet. Eine starke erste Viertelstunde war in Graz wie erwartet nicht genug, um den Favoriten ernsthaft zu gefährden. Für die in der kommenden Woche startende WM in Ägypten durfte sich Rot-Weiß-Rot, das u.a. auf seinen Star Nikola Bilyk verzichten muss, aber gerade im Angriff Selbstvertrauen holen.

    Brian Eno kommt zum Elevate-Festival nach Graz

    5.01.2021 Das Grazer Elevate-Festival holt den legendären britischen Künstler Brian Eno in die steirische Landeshauptstadt. Der 71-jährige Eno soll - nach Maßgabe der Pandemie-Entwicklung - zur Eröffnung seiner extra für den Dom im Berg adaptierten Installation "77 Million Paintings" auch selbst nach Graz kommen.

    Quali statt Test: ÖHB-Männer vor WM gegen Deutschland

    5.01.2021 Wenige Tage vor Beginn der WM in Ägypten (13. - 31. Jänner) können Österreichs Handball-Männer nicht in Ruhe testen, sondern müssen sich in der EM-Qualifikation beweisen.

    Sturm Graz will "auf Erfolgswelle oben" bleiben

    4.01.2021 Sturm Graz überwintert als Tabellenzweiter der Fußball-Bundesliga. Nur ein Zähler fehlt den "Blackies" auf Spitzenreiter Red Bull Salzburg, der aber ein Spiel mehr ausgetragen hat. "Wir hatten zum Schluss eine gewisse Euphorie in der Mannschaft und müssen auf der Erfolgswelle oben bleiben. Wir wollen in zwei Wochen in Topform sein, wenn der WAC wartet", blickte Coach Christian Ilzer beim Trainingsstart 2021 am Montag bereits auf das Nachtragsmatch am 17. Jänner in Wolfsberg.

    Vor WM verlängert ÖHB mit Teamchef Pajovic bis 2023

    4.01.2021 Wenige Tage vor Beginn der WM in Ägypten (13. - 31. Jänner) bzw. unmittelbar vor den EM-Quali-Partien gegen Deutschland am Mittwoch in Graz (13.45 Uhr) bzw. Sonntag in Köln hat Österreichs Handballbund den Vertrag mit Männer-Teamchef Ales Pajovic vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2023 verlängert. Der slowenische Erfolgscoach der Heim-EM 2020 (Platz 8) soll dafür sorgen, dass der Aufschwung anhält.

    Schützenhöfer für schnelle Corona-Impfung von Politikern

    3.01.2021 Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) hat in einem Interview mit der "Kleinen Zeitung" (Sonntagsausgabe) dafür plädiert, dass sich Politiker "schnellstens" impfen lassen sollen. Das wäre ein Symbol - er nehme an, dass sich die Regierung gemeinsam impfen lassen wird, es wäre auch klug, wenn die Opposition dabei wäre. Die Landeshauptleute sollten sich "jedenfalls" auch eine Impfung abholen.

    "Österreich Testet": Massentest-Anmeldung ab Montag möglich

    1.01.2021 Ab 15. Jänner startet die zweite Runde der Massentests, die auch die von der Opposition kritisierte Möglichkeit des "Freitestens" inkludiert. Hintergrund ist der Plan der Regierung, dass der Lockdown mit den derzeit gültigen harten Maßnahmen am 24. Jänner auslaufen soll - aber bereits am 18. Jänner für alle, die sich "freitesten". Anmeldung und Termine zu den Antigentests in allen Bundesländern finden sich auf dem Online-Portal "Österreich Testet".