"Brand aus" auf der Göriacher Alm nicht in Sicht

"Brand aus" auf der Göriacher Alm nicht in Sicht

Vor 9 Std. | Ein "Brand aus" beim seit Mittwoch tobenden Waldbrand auf der Göriacher Alm in der Kärntner Gemeinde Lurnfeld (Bezirk Spittal) ist am Samstag weiter nicht in Sicht gewesen.
Heta schafft Bilanz 2014 bis Ende April nicht

Heta schafft Bilanz 2014 bis Ende April nicht

Vor 1 Tag | Die staatliche Bad Bank Heta - die bis Ende Oktober 2014 als Hypo Alpe Adria International bekannt war - braucht für die Bilanzerstellung 2014 länger. Am Freitagabend teilte die Heta mit, dass der Jahresfinanzbericht 2014 nicht wie vorgesehen bis 30. April veröffentlicht werden kann. Zuvor hatte der Vorstand den Aufsichtsrat darüber informiert.
Werbung
Zwei frühere Aich/Dob-Funktionäre ab Montag vor Gericht

Zwei frühere Aich/Dob-Funktionäre ab Montag vor Gericht

Vor 1 Tag | Zwei ehemalige Funktionäre des aktuellen österreichischen Volleyball-Vizemeisters Aich/Dob müssen sich ab Montag am Landesgericht Klagenfurt unter anderem wegen mehrerer Korruptionsdelikte verantworten. Einer der beiden, gleichzeitig Betriebsprüfer beim Finanzamt, soll "Sponsorgelder" für den Club im Austausch für Wohlwollen bei Betriebsprüfungen kassiert haben. Auch dem Verein droht eine Strafe.

Kärntner von Raser in Köln getötet

Vor 1 Tag | Ein Kärntner ist am 25. März bei einem Verkehrsunfall in Köln in Deutschland schwer verletzt worden und wenig später gestorben. Laut der "Kleinen Zeitung" war der Wölfnitzer in einem Taxi unterwegs, als ihn ein 19-jähriger Mann mit seinem Auto rammte. Der Verdächtige hatte mit überhöhter Geschwindigkeit eine rote Ampel überfahren.

MMKK legt Sommerausstellungen auf Eis

Vor 1 Tag | Das Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) hat seine Sommerausstellungen wegen der Kärntner Finanzmisere auf Eis gelegt. Es fehlt eine Zusage des Landes für 124.000 Euro, sagte Direktorin Christine Wetzlinger-Grundnig am Freitag zur APA. Zur Not will sie die derzeitige Ausstellung "Wolfgang Walkenstein - so gut wie nichts" bis zum Herbst hängen lassen.
Situation durch Waldbrand in Kärnten weiter angespannt

Situation durch Waldbrand in Kärnten weiter angespannt

Vor 1 Tag | Die Lage auf der von einem massiven Waldbrand betroffenen Göriacher Alm in der Kärntner Gemeinde Lurnfeld (Bezirk Spittal) ist am Freitag nach wie vor angespannt gewesen. Das sagte Bezirkshauptmann Klaus Brandner zur APA. Über 200 Feuerwehrleute und sieben Hubschrauber waren im Einsatz, zwei Militärflugzeuge konnten zunächst wegen starken Nebels nicht starten.
Hypo-Landeshaftungen weiter großes Problem für Kärnten

Hypo-Landeshaftungen weiter großes Problem für Kärnten

Vor 1 Tag | Kärntens Finanzreferentin Gabriele Schaunig (SPÖ) will sich vom Bund keine Reformen vorschreiben lassen. "Es gibt einen Föderalismus. Mit Zielvorgaben bin ich einverstanden. Wie diese erreicht werden, ist aber eine politische Entscheidung des Landes", sagte sie am Freitag zur APA. Am Montag werden die Details zu einer Finanzierung des Landes über die Bundesfinanzierungsagentur (ÖBFA) verhandelt.
Mutmaßlicher Motorraddieb versteckt sich in Wien-Meidling auf Toilette

Mutmaßlicher Motorraddieb versteckt sich in Wien-Meidling auf Toilette

Vor 1 Tag | Die Flucht eines mutmaßlichen Motorrad-Diebes führte diesen am Donnerstag auf eine Kaffeehaus-Toilette in Wien-Meidling. Dennoch landete der 20-jährige Mann letztlich im Arrest.

Abgestürzter Slowene tot im Kärntner Grenzgebiet entdeckt

24.04.2015 | Die Leiche eines mit einem Hängegleiter abgestürzten 49 Jahre alten Slowenen ist am Donnerstag im Grenzgebiet zu Kärnten entdeckt worden. Ein 45-jähriger Ferlacher (Bezirk Klagenfurt-Land) erblickte den Hängegleiter laut Polizei während eines Fluges mit seinem Gyrocopter und schlug Alarm. Die slowenischen Behörden übernahmen die Bergung der Leiche.
Kärnten sieht Finanzlösung durch Bund in Reichweite

Kärnten sieht Finanzlösung durch Bund in Reichweite

23.04.2015 | Die siebenköpfige Kärntner Landesregierung ist am Donnerstag nach Wien zur Regierungsspitze ins Bundeskanzleramt gereist, um eine Lösung für das 343-Millionen-Finanzloch des südlichsten Bundeslandes zu finden. Auf sich alleine gestellt hätte Kärnten innerhalb weniger Wochen ein massives Liquiditätsproblem. Nach dem Gespräch sahen die Politiker eine Lösung in Reichweite, nannten aber keine Details.
Waldbrände in Kärnten: Bald neun Hubschrauber im Einsatz

Waldbrände in Kärnten: Bald neun Hubschrauber im Einsatz

23.04.2015 | Die Lage beim Waldbrand auf der Göriacher Alm in der Kärntner Gemeinde Lurnfeld (Bezirk Spittal) hat sich im Laufe des Donnerstagnachmittags nicht verändert. "Der Wind hat aufgefrischt. Wir hoffen, dass es wirklich noch regnet. Bis dato ist kein Tropfen gefallen", sagte Bezirkshauptmann Klaus Brandner zur APA. Betroffen von dem Feuer war ein 75 Hektar großes Gebiet.
16 Jahre Haft für 47-Jährige in Kärntner Mordprozess

16 Jahre Haft für 47-Jährige in Kärntner Mordprozess

23.04.2015 | Eine 47-jährige Kärntnerin ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt von einem Schöffensenat des Mordes schuldig gesprochen und zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. Die Frau hatte im vergangenen Sommer ihren um ein Jahr jüngeren Ehemann im gemeinsamen Haus mit einem Küchenmesser erstochen. Die Geschworenen brauchten nicht einmal 40 Minuten zur Urteilsfindung. Der Spruch ist nicht rechtskräftig. 1
Museum Liaunig eröffnet mit neuen Räumen und Ausstellungen

Museum Liaunig eröffnet mit neuen Räumen und Ausstellungen

22.04.2015 | Mit einer räumlichen Erweiterung und zwei neuen Ausstellungen eröffnet das Liaunig Museum im Südkärntner Ort Neuhaus/Suha am 26. April die Saison 2015. Erstmals werden Schauen auch aus Leihgaben bestritten. Hausherr Herbert Liaunig präsentierte die Neuheiten am Mittwoch der Öffentlichkeit.
Freisprüche für Kulterer & Co. im Paradiso-Prozess

Freisprüche für Kulterer & Co. im Paradiso-Prozess

21.04.2015 | Mit Freisprüchen für alle sieben Angeklagten zum Vorwurf der Untreue hat am Dienstagabend der Paradiso-Prozess am Landesgericht Klagenfurt nach zwölf Verhandlungstagen geendet. Der Schöffensenat unter Vorsitz von Richterin Ute Lambauer wollte der Argumentation von Staatsanwalt Andreas Höbl nicht folgen, wonach bei der Kreditvergabe für das Kunstprojekt ein "Tatplan" bestanden habe. 1

Waldbrand in Kärnten: Rund 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz

21.04.2015 | In der Kärntner Gemeinde Oberdrauburg (Bezirk Spittal) ist am Dienstag ein Waldbrand ausgebrochen. Laut Polizei hatte es in einem aufgelassenen Sägewerk zu brennen begonnen, der Wind sorgte für die Ausbreitung des Feuers. Nach Angaben der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) standen am Nachmittag rund 150 Feuerwehrleute aus zehn Ortschaften sowie ein Hubschrauber im Einsatz.
Fünf Opern und ein Musical im Stadttheater Klagenfurt 15/16

Fünf Opern und ein Musical im Stadttheater Klagenfurt 15/16

21.04.2015 | Gleich fünf Opern und ein Musical stehen in der Spielzeit 2015/16 auf dem Spielplan des Stadttheaters Klagenfurt. Dazu kommen vier Schauspiel-Produktionen, wie Intendant Florian Scholz am Dienstag vor Journalisten erklärte. Eine davon ist "Lavant!", ein Auftragswerk des Stadttheaters aus Anlass des 100. Geburtstags der Dichterin Christine Lavant.

Pkw-Lenker fuhr zwei Radfahrer an und beging Fahrerflucht

19.04.2015 | Gleich zwei Radfahrer sind Sonntagmittag im Gemeindegebiet von Velden am Wörthersee (Bezirk Villach-Land) von einem unbekannten Pkw-Lenker gestreift und dabei verletzt worden, wie die Landespolizeidirektion Kärnten mitteilte. Der Lenker fuhr einfach in Richtung Velden weiter. Nach ihm wird gefahndet.
Achter Titel für Tirol nach 4:0 in Finalserie gegen Aich/Dob

Achter Titel für Tirol nach 4:0 in Finalserie gegen Aich/Dob

18.04.2015 | Das Team von Hypo Tirol hat die diesjährige Saison im heimischen Herren-Volleyball eindrucksvoll dominiert. In der Finalserie der Austrian Volley League gegen Posojilnica Aich/Dob gaben die Innsbrucker nur einen Satz ab und beendeten das Duell nach einem 3:0-(22,20,11)-Erfolg in Bleiburg am Samstag mit 4:0 Siegen. Das bedeutete den insgesamt achten Titelgewinn von Hypo Tirol.
Künstler Giselbert Hoke 88-jährig in Kärnten gestorben

Künstler Giselbert Hoke 88-jährig in Kärnten gestorben

18.04.2015 | Der seit langem in Kärnten ansässige Maler Giselbert Hoke ist tot. Der Altmeister der Gegenwartskunst starb am Samstag im 88. Lebensjahr im Klinikum Klagenfurt. Dies teilte die Familie des in Nordböhmen geborenen Künstlers und wichtigen Vertreters der österreichischen Malerei der Nachkriegszeit der APA am Samstagabend mit.

Oberkärntner Pensionistin von Personenzug erfasst

18.04.2015 | Eine 62-jährige Fußgängerin aus Oberkärnten ist Samstagnachmittag in Spittal/Drau beim Überqueren eines Bahnüberganges von einem Personenzug erfasst und niedergestoßen worden. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Spittal/Drau gebracht, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten am Samstag mit.
OGH ließ verletzte Wanderin nach "Kuhattacke" abblitzen

OGH ließ verletzte Wanderin nach "Kuhattacke" abblitzen

17.04.2015 | Eine Frau, die 2010 beim Wandern mit ihrem Mann und zwei Jagdhunden auf einer Alm von einer Mutterkuh attackiert und verletzt worden war, hat mit einer Klage auf Schadensersatz mehrere Instanzen beschäftigt und ist nun auch beim Obersten Gerichtshof (OGH) abgeblitzt.

Erste Klage gegen Kärnten auf Bürgschaftszahlung

17.04.2015 | Seit Montag liegt die erste Klage gegen das Land Kärnten bzw. die Kärntner Landesholding auf Auszahlung der Bürgschaft für eine Heta-Anleihe vor, die unter das FMA-Moratorium fällt. Die HMLK Rechtsanwälte haben für ein deutsches Finanzinstitut einen einstelligen Millionenbetrag beim Landesgericht Kärnten eingeklagt. Ihr Argument: Das Zahlungsmoratorium für die Heta gilt nicht für den Bürgen.
Paradiso-Prozess: Gutachter nennt Kredit "nicht vertretbar"

Paradiso-Prozess: Gutachter nennt Kredit "nicht vertretbar"

16.04.2015 | Im Paradiso-Prozess am Landesgericht Klagenfurt ist Donnerstagnachmittag der Gutachter zu dem Schluss gekommen, dass der Hypo-Kredit von 7,5 Mio. Euro an die Paradiso Privatstiftung im Jahr 2004 "nicht vertretbar" gewesen sei. Ein Schaden für die Bank sei in Kauf genommen worden. Den effektiven Ausfall für die Hypo bezifferte er mit 3,25 Mio. Euro. Die Hauptverhandlung wurde auf 21. April vertagt.
Seenkauf: Kaufmann-Bruckberger trat als Landesrätin zurück

Seenkauf: Kaufmann-Bruckberger trat als Landesrätin zurück

16.04.2015 | Elisabeth Kaufmann-Bruckberger (Team NÖ) ist am Donnerstag als niederösterreichische Landesrätin zurückgetreten. Sie setze diesen Schritt, "um Schaden vom Land NÖ und von meinem Tätigkeitsbereich abzuwenden", teilte sie in einer Aussendung mit. Die Vorfälle rund um den Kärntner Seenkauf sollen "lückenlos aufgeklärt werden".
Seenkauf: Kaufmann-Bruckberger tritt als Landesrätin zurück

Seenkauf: Kaufmann-Bruckberger tritt als Landesrätin zurück

16.04.2015 | Die niederösterreichische Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger (Team NÖ) tritt zurück. Sie setzte diesen Schritt, "um Schaden vom Land NÖ und von meinem Tätigkeitsbereich abzuwenden", teilte sie am Donnerstag mit. Sie kam damit einem Abberufungsverfahren zuvor. Unterdessen wurden in der Causa auch Ermittlungen gegen die Freiheitlichen in Kärnten und die Immobilienfirma Aucon eingeleitet.

Gleich zwei Einfamilienhäuser in Klagenfurt in Flammen

16.04.2015 | Zwei nebeneinanderstehende Einfamilienhäuser im Klagenfurter Stadtteil Waidmannsdorf haben in der Nacht auf Donnerstag gebrannt. Bei dem einen Objekt brannte nach Angaben der Polizei der Dachstuhl, das andere, ein Holzhaus, stand zur Gänze in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

KAC holte Markus Pöck von Salzburg zurück

16.04.2015 | Der KAC hat Stürmer Markus Pöck von Eishockey-Meister Red Bull Salzburg zurückgeholt. Der 23-Jährige, der aus dem KAC-Nachwuchs stammt, unterschrieb bei den Klagenfurtern für eine Saison. Markus Pöck ist der Sohn von KAC-Legende Herbert Pöck und wird in der kommenden Saison mit seinem Bruder, Verteidiger Thomas Pöck, zusammenspielen. Die Black Wings Linz verpflichteten drei neue Spieler.
Weltbank erwägt Klage wegen Hypo/Heta-Anleihen

Weltbank erwägt Klage wegen Hypo/Heta-Anleihen

16.04.2015 | Die Weltbank erwägt laut einem Bericht des "Standard" (Donnerstag) eine Klage gegen Österreich wegen des vorjährigen Hypo-Schuldenschnitts. Die Weltbank-Tochter IBRD ist wie berichtet vom im Hypo-Sondergesetz 2014 geregelten Haircut mit 150 Mio. Euro Nachrang-Anleihen mit Landeshaftung betroffen.

Seen-U-Ausschuss - Kritik von Gutachter Seiser an Kollegen

15.04.2015 | Im Seen-U-Ausschuss des Kärntner Landtags ist am Mittwoch der Bau-Sachverständige Franz Seiser einvernommen worden. Seiser hatte für die Seen-Immobiliengesellschaft des Landes 2014 ein Gutachten über den Wert der 2007 vom Land gekauften Seenimmobilien erstellt. Seiser übte harsche Kritik an den Gutachten, die rund um den Deal erstellt worden waren, diese würden "mystische Gewichtungen" enthalten.
Handelsblatt: EZB für hohe Abschreibungen auf Heta-Schulden

Handelsblatt: EZB für hohe Abschreibungen auf Heta-Schulden

14.04.2015 | Die Europäische Zentralbank drängt einem Zeitungsbericht zufolge die ihr unterstellten Banken zu hohen Abschreibungen auf ihre Engagements bei der österreichischen Hypo-Bad-Bank Heta. Die Notenbank legte den Instituten "dringend" nahe, Heta-Engagements, die vom Bundesland Kärnten garantiert sind, auf "mindestens 50 Prozent" ihres Nominalwertes hinunter zu korrigieren, berichtet das "Handelsblatt".
Wohnkosten in Österreich: 40 Prozent des Einkommens durchschnittlich fürs Wohnen

Wohnkosten in Österreich: 40 Prozent des Einkommens durchschnittlich fürs Wohnen

14.04.2015 | 40 Prozent des Einkommens der Österreicher wird fürs Wohnen ausgegeben. Das liegt zwar im EU-Schnitt, ist aber deutlich höher als beispielsweise die Wohnkosten in Deutschland.

Tirol führt in Finalserie mit 2:0 - 3:0-Sieg bei Aich/Dob

11.04.2015 | Hypo Tirol hat auch das zweite Duell der Finalserie der Austrian Volley League (AVL/best of 7) mit Posojilnica Aich/Dob gewonnen. Nach dem 3:1-Heimsieg zum Auftakt feierten die Innsbrucker am Samstag in Bleiburg sogar einen 3:0-Erfolg. Zwei Siege fehlen noch zum achten Titel der Clubgeschichte.
15-jähriger Villacher baute mit gestohlenem Mofa Unfall

15-jähriger Villacher baute mit gestohlenem Mofa Unfall

11.04.2015 | Ein 15 Jahre alter Villacher ist in der Nacht auf Samstag an einer Kreuzung in Villach mit einem gestohlenen Mofa gegen ein Auto geprallt. Er war unmittelbar vor dem Pkw in die Kreuzung eingefahren, dessen 25-jähriger Lenker konnte die Kollision nicht mehr verhindern. Der Mofalenker erlitt schwere Verletzungen. Einen Unfall mit einem Moped gab es auch in Niederösterreich.
Kärntner Polizei schnappte Diebe nach Verfolgungsjagd

Kärntner Polizei schnappte Diebe nach Verfolgungsjagd

11.04.2015 | Die Kärntner Polizei hat am Freitag vier Männer nach einer Verfolgungsjagd festgenommen. Die vier waren bei einer Verkehrskontrolle geflüchtet, wie sich später herausstellte, warfen sie unterwegs einen mit Goldschmuck gefüllten Socken aus dem Auto. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.

Deutsche Bundesbank erwartet hohe Heta-Anleihenabwertung

10.04.2015 | Die Deutsche Bundesbank stimmt Banken darauf ein, dass sie ihre Heta-Anleihen zumindest zur Hälfte abschreiben müssen. Sie sollten entsprechende Vorsorgen treffen, sagte der für Bankenaufsicht zuständige Bundesbank-Direktor Andreas Dombret laut "Bloomberg".

Bewaffneter Überfall auf Bankfiliale in Klagenfurt

10.04.2015 | Ein bewaffneter Mann hat am Freitag zu Mittag im Klagenfurter Stadtteil Waidmannsdorf eine Filiale der Anadi Bank überfallen. Nach Angaben der Polizei erbeutete er einen Geldbetrag in nicht bekannter Höhe und flüchtete anschließend, vermutlich mit einem Fahrrad. Verletzt wurde niemand.

Säugling misshandelt: Vater zu vier Jahren Haft verurteilt

10.04.2015 | Ein Ehepaar hat sich am Freitag am Landesgericht Klagenfurt wegen schwerer Körperverletzung am gemeinsamen Baby verantworten müssen. Der Vater (31) wurde zu insgesamt vier Jahren Haft verurteilt. Es sei erwiesen, dass er das drei Monate alte Mädchen massiv geschüttelt und mit dem Kopf gegen eine harte Oberfläche geschlagen habe, sagte die Richterin.
Beach Volleyball EM Foto-Girls Casting mit Kleidern von Schöffel-Zahlbruckner

Beach Volleyball EM Foto-Girls Casting mit Kleidern von Schöffel-Zahlbruckner

09.04.2015 | Die diesjährige Designerin der Foto-Girls-Kleider für die Beach Volleyball Europameisterschaft 2015 steht fest: Theresa Schöffel-Zahlbruckner, mit ihrem Label Theresa - fine prints on textile, stellt die sommerlichen Outfits zur Verfügung. Wer die Kleider tragen darf, wird bei einem großen Casting entschieden.
Seenkauf - Angeblich schlug Schneider Parteispende vor

Seenkauf - Angeblich schlug Schneider Parteispende vor

08.04.2015 | Die niederösterreichische Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger (Team NÖ) hat in einer Aussendung am Mittwoch ihre Vorwürfe in Richtung ÖGB und Bawag in der Causa Seenkauf bekräftigt. Darin nennt sie den früheren ÖGB-Finanzreferenten Clemens Schneider als jene Person, die sie beauftragt habe und die ihr die Parteispende angeboten habe. Schneider hat die Vorwürfe bereits zurückgewiesen.

Zwischenbericht der Staatsanwaltschaft zur Causa Hypo

08.04.2015 | Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hat anlässlich des Hypo-U-Ausschusses im Parlament eine Zwischenbilanz zur juristischen Aufarbeitung des Bankdebakels gelegt. In vier Prozessen wurden bisher neun Personen rechtskräftig verurteilt, Gerichtsverfahren gegen insgesamt 23 Angeklagte laufen noch. Ermittelt wird derzeit gegen rund 100 Beschuldigte. 17 Mio. Euro wurden aus Liechtenstein zurückgeholt.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885

Werbung
Vienna LIVE

Werbung