Herbstmeister-Titel für Foda "schöne Momentaufnahme"

Herbstmeister-Titel für Foda "schöne Momentaufnahme"

Vor 1 Tag | Sturm Graz hat sich die Tabellenführung in der 18. Runde der Fußball-Bundesliga zurückgeholt und ist somit Herbstmeister. Beim 4:0-Sieg gegen den Wolfsberger AC in Kärnten zeigten die "Blackys" nach Rückschlagen davor wieder jene Qualitäten, die sie im Verlauf des Herbstes so stark gemacht haben. Sturm-Coach Franco Foda sprach nach dem Spiel trotzdem von einer "Momentaufnahme".
Sturm nach 4:0-Sieg beim WAC Herbstmeister

Sturm nach 4:0-Sieg beim WAC Herbstmeister

Vor 1 Tag | Sturm Graz ist erstmals seit 1998 Herbstmeister in der Fußball-Bundesliga. Die Grazer fuhren am Sonntag auswärts gegen den Wolfsberger AC einen verdienten 4:0 (2:0)-Sieg ein und stießen damit dank der klar besseren Tordifferenz den SCR Altach von der Tabellenspitze. Der WAC liegt als Sechster wieder hinter dem SK Rapid, den man unter der Woche überholt hatte.
Werbung

77-jährige Kärntnerin überlebte Nacht im Freien

Vor 1 Tag | Eine 77-jährige Kärntnerin hat nach einem Sturz die Nacht auf Sonntag im Freien überlebt. Die stark unterkühlte Frau war von einer Suchmannschaft in einem Wald in der Nähe ihres Hauses in Kötschach-Mauthen gefunden worden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Lienz gebracht.

Kärntner Polizei stoppte nicht zugelassenen Lkw

04.12.2016 | Die Polizei hat am Samstagnachmittag auf der Tauernautobahn (A10) bei Villach einen Lkw mit einer Reihe von Mängeln aus dem Verkehr gezogen. Der Lenker, ein 41-jähriger Kraftfahrer aus Zypern, hatte zuvor gleich bei zwei Tunnels die Höhenkontrolle ausgelöst und war trotz roter Ampeln durch die Tunnel gefahren. Er wird angezeigt, teilte die Polizei mit.

Heta: Rückkauf-Phase für Nullkuponanleihe gestartet

01.12.2016 | Nach dem angenommenen Rückkauf-Angebot an die Heta-Gläubiger hat am Donnerstag die Rückkauf-Phase für die Nullkuponanleihe der ehemaligen Gläubiger begonnen. Diese Phase dauert 180 Tage, teilte eine Sprecherin von Finanzreferentin Gabriele Schaunig (SPÖ) am Donnerstag auf APA-Anfrage mit.
Schlager Austria-Salzburg, "Krisenspiel" Mattersburg-Rapid

Schlager Austria-Salzburg, "Krisenspiel" Mattersburg-Rapid

29.11.2016 | Englische Woche in der Fußball-Bundesliga: Während im Spitzenspiel der 17. Runde die Wiener Austria Meister Salzburg empfängt, kämpfen im Mattersburger Pappelstadion das Schlusslicht und Rapid um den Weg aus der Krise. Sturm Graz empfängt die Admira, beide Teams gewannen zuletzt. Der WAC muss beim SKN St. Pölten antreten, der zuletzt immer besser in Form kam. Alle Spiele starten um 20.30 Uhr.
Für Austria-Trainer Fink ist 3:0-Sieg beim WAC "Gold wert"

Für Austria-Trainer Fink ist 3:0-Sieg beim WAC "Gold wert"

28.11.2016 | Die Wiener Austria ist nach einem 3:0-(0:0)-Sieg beim WAC erster Jäger des Spitzenduos in der Fußball-Bundesliga. "Dieser Sieg ist Gold wert. Jetzt wollen wir in diesem Jahr noch das eine oder andere Pünktchen machen", betonte Trainer Thorsten Fink, dessen Team nach der 16. Runde jeweils zwei Zähler hinter Spitzenreiter Sturm Graz und SCR Altach liegt und nun am Mittwoch Meister Salzburg empfängt.
Sturm siegte gegen Rapid und bleibt an der Tabellenspitze

Sturm siegte gegen Rapid und bleibt an der Tabellenspitze

27.11.2016 | Sturm Graz hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga am Sonntag erfolgreich verteidigt. Die Steirer gewannen im Schlagerspiel der 16. Runde bei Rapid Wien 2:1 (1:1) und sind somit dank der besseren Tordifferenz gegenüber Altach wieder Erster. Red Bull Salzburg verlor gegen Admira Wacker 0:1 (0:1), der Dritte Austria blieb dank eines 3:0 (0:0)-Auswärtssieges gegen den WAC in Schlagdistanz.
Austria nach Europacup-Frust in Wolfsberg gefordert

Austria nach Europacup-Frust in Wolfsberg gefordert

26.11.2016 | Bei der Austria will man nach dem Europacup-Frust nur nach vorne schauen. Nach dem vorerst verpassten Europa-League-Aufstieg gastieren die Wiener in der Fußball-Bundesliga auswärts auf ungeliebtem Terrain. Der Wolfsberger AC hat in den vergangenen vier Liga-Heimspielen gegen die Violetten dreimal gewonnen. Für die Lavanttaler steht am Sonntag (14.00 Uhr) nicht zuletzt Wiedergutmachung am Programm.

Räuber mit Nikolo-Bart überfiel Geschäft in Klagenfurt

25.11.2016 | Zu einem jahreszeitlich passenden Requisit hat ein Räuber in Klagenfurt gegriffen, der am Freitagabend ein Geschäft in der Innenstadt überfiel. Mit einem Nikolausbart im Gesicht und einer Kapuzenjacke verhüllt betrat er kurz vor Ladenschluss das Geschäft und bedrohte die Angestellten mit einer Pistole.

Zwei Verletzte bei Deckeneinsturz in Villach

25.11.2016 | In Villach ist am Freitagnachmittag in einem Fitnesscenter die Decke einer Ballspielhalle teilweise eingestürzt. Nach Angaben der Polizei fiel ein mehr als 40 Quadratmeter großer Teil der Decke zu Boden. Zu dem Zeitpunkt hielten sich drei Personen in diesem Bereich auf, zwei von ihnen wurden bei dem Zwischenfall verletzt. Die Ursache für den Einsturz war vorerst nicht bekannt.
Bank in Kärnten überfallen - Alarmfahndung zunächst negativ

Bank in Kärnten überfallen - Alarmfahndung zunächst negativ

24.11.2016 | Eine Bank in Schiefling im Bezirk Klagenfurt-Land ist am Donnerstagabend von einem Unbekannten überfallen worden. Der Räuber war mit einer Pistole bewaffnet und konnte mit Beute flüchten. Eine Alarmfahndung verlief vorerst negativ. Der Mann ist etwa 1,80 Meter groß. Er war mit einer dunklen Hose und einem Kapuzensweater bekleidet.

Ein Toter bei Verkehrsunfall in Kärnten

23.11.2016 | Bei einem Zusammenstoß in Auen im Bezirk Spittal an der Drau ist ein 77-Jähriger mit seinem Pkw frontal gegen das Auto einer 32-Jährigen gestoßen und dabei umgekommen. Auslöser war eine weitere Lenkerin, die ihren Wagen verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Pensionist verstarb noch an der Unfallstelle.

Zweiter blinder Bombenalarm in Klagenfurt in wenigen Tagen

22.11.2016 | In Klagenfurt hat es am Dienstag erneut eine Bombendrohung gegeben, die sich als blinder Alarm entpuppte. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um den selben Täter handelt, der schon am Freitag mit seinem Drohanruf für einen Polizeieinsatz gesorgt hatte. Diesmal gibt es allerdings eine Zeugin, die einen Mann in der Telefonzelle beobachtet hat, aus der der Anruf kam.
Loiblpass Straße nach Hangrutsch wieder offen

Loiblpass Straße nach Hangrutsch wieder offen

21.11.2016 | Die Loiblpass Straße (B91) in Kärnten ist am Montag wieder für den Verkehr freigegeben worden. Ein Hangrutsch und umgestürzte Bäume infolge starker Regenfälle hatten die Verbindung nach Slowenien am Samstag unpassierbar gemacht. Ab Montagmittag war die Straße in der Gemeinde Ferlach (Bezirk Klagenfurt-Land) wieder einspurig befahrbar, hieß es in einer Aussendung des Landes Kärnten.
Regenfälle sorgten in Kärnten für Muren und Überflutungen

Regenfälle sorgten in Kärnten für Muren und Überflutungen

19.11.2016 | Starke Regenfälle haben am Samstag in Kärnten für Murenabgänge, umgestürzte Bäume und kleinere Überflutungen gesorgt. Die Straße über den Loiblpass (B91) mit dem Grenzübergang zu Slowenien (Bezirk Klagenfurt-Land) wurde gesperrt, nachdem kurz vor dem Loibltunnel mehrere Bäume auf die Fahrbahn gestürzt waren und der Hang abzurutschen drohte.
Carinthischer Sommer: Obfrau Litschauer zieht sich zurück

Carinthischer Sommer: Obfrau Litschauer zieht sich zurück

19.11.2016 | Die Obfrau des Vereins Carinthischer Sommer, Walburga Litschauer, zieht sich aus gesundheitlichen Gründen aus ihrer Funktion zurück. Das gab die Festivalleitung bekannt. Ihre Stellvertreter, Claudia Pacher und Klemens Fheodoroff, übernehmen die Leitung interimsmäßig bis ein neuer Vorstand eingesetzt wird. Litschauer war seit 2010 Obfrau und will weiterhin im Verein aktiv sein.
Kärntner schlug Lebensgefährtin und wollte Baby wegnehmen

Kärntner schlug Lebensgefährtin und wollte Baby wegnehmen

19.11.2016 | Zu einem Fall schwerer häuslicher Gewalt ist es am Freitagabend in Klagenfurt gekommen. Nach Polizeiangaben geriet ein Paar in seiner Wohnung in Streit. Dabei schlug ein 31-jähriger Mann seiner 38-jährigen Lebensgefährtin mehrmals auf den Kopf und verletzte sie. Das Opfer flüchtete daraufhin mit dem gemeinsamen, wenige Monate alten Sohn in die Wohnung einer Freundin.
Hypo-U-Ausschuss hat 5,4 Mio. Euro gekostet

Hypo-U-Ausschuss hat 5,4 Mio. Euro gekostet

15.11.2016 | Der parlamentarische Hypo-Untersuchungsausschuss hat 5,4 Mio. Euro gekostet. Davon entfielen laut Parlamentspräsidentin und Ausschussvorsitzenden Doris Bures 840.000 Euro auf notwendige Einmalausgaben für EDV und Rauminfrastruktur, die wiederverwendet werden. Den Löwenanteil der Kosten in Höhe von etwas mehr als 1,5 Mio. Euro machten die Klubfundierungen aus.
Brand in Schule Winklern durch elektrischen Defekt ausgelöst

Brand in Schule Winklern durch elektrischen Defekt ausgelöst

15.11.2016 | Nach dem Brand in der Nacht auf Montag in der Neuen Mittelschule Winklern (Bezirk Spittal) steht die Brandursache nun fest. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein elektrischer Defekt beim Computersystem der Heizungsanlage das Feuer ausgelöst. Der Gesamtschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Wie die Schule bekannt gab, fiel auch am Dienstag der Unterricht aus.

Seilbahn über den Wörthersee: Tourismusidee wird reaktiviert

14.11.2016 | Die Kärntner Landesregierung hat am Montag eine ehrgeizige, seit Jahren und Jahrzehnten immer wieder in der einen oder anderen Form aufgegriffene Tourismusidee reaktiviert. Der Projektentwurf für eine Seilbahn von Pörtschach quer über den Wörthersee und hinauf auf den Pyramidenkogel zum dortigen Aussichtsturm wurde präsentiert. Die Planungen sind derzeit noch in der Anfangsphase.

Kärntner Schule nach Brand gesperrt

14.11.2016 | Die Neue Mittelschule Winklern im Mölltal ist in der Nacht auf Montag bei einem Brand schwer beschädigt worden. Sowohl die Schüler der Neuen Mittelschule als auch der Volksschule im selben Gebäude hatten am Montag frei. Das Gebäude sei vorerst nicht benutzbar, sagte der Direktor der Schule, Gustav Tengg, auf APA-Anfrage. Brandermittler des Landeskriminalamts klären die Ursache des Feuers.
Alkoholisierte Kärntnerin bei Autounfall schwer verletzt

Alkoholisierte Kärntnerin bei Autounfall schwer verletzt

13.11.2016 | Eine alkoholisierte 28-Jährige ist am Sonntag bei einem Autounfall im Bezirk Völkermarkt schwer verletzt worden. Die Kärntnerin kam mit ihrem Pkw ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene. Sie wurde schwer verletzt ins Klinikum Klagenfurt gebracht, teilte die Polizei mit.

90-jähriger Kärntner von Pkw überrollt und getötet

11.11.2016 | Ein 90 Jahre alter Kärntner ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Wolfsberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, wurde der Mann bei einem örtlichen Friedhof vom Pkw eines ausparkenden 76-Jährigen überrollt. Der Schwerverletzte starb im Krankenhaus, der Autofahrer erlitt einen schweren Schock. Der Pkw wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Grünes Licht für Beihilfen für Flughafen Klagenfurt

11.11.2016 | Die EU-Kommission hat Österreichs Beihilfen für den Flughafen Klagenfurt gebilligt. Die Brüsseler Behörde ordnete am Freitag gleichzeitig an, dass bestimmte Dienstleistungs- und Marketingvereinbarungen zwischen dem Flughafenbetreiber und Ryanair, HLX und TUIfly diesen Fluggesellschaften einen ungerechtfertigten Vorteil verschafften, die zurückzuerstatten seien.
Vienna Capitals nach 3:2 beim VSV EBEL-Tabellenführer

Vienna Capitals nach 3:2 beim VSV EBEL-Tabellenführer

10.11.2016 | Die Vienna Capitals haben sich am Donnerstag an die Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) gesetzt. Beim Villacher SV feierte die Truppe von Serge Aubin einen 3:2 (1:1,0:1,2:0)-Erfolg und liegt nun einen Punkt vor den Linzer Black Wings. Dabei brauchten die Wiener aber zwei Drittel, um so richtig ins Spiel zu finden.

Deutsche "Reichsbürgerin" in Kärnten festgenommen

10.11.2016 | Eine 45 Jahre alte Deutsche ist am Donnerstag in Kärnten festgenommen und nach Slowenien abgeschoben worden. Die Frau gehöre einer staatsfeindlichen Verbindung an, erklärte Polizeisprecher Rainer Dionisio gegenüber der APA und bestätigte einen am Donnerstag online veröffentlichten Bericht der "Kleinen Zeitung". Sie soll Mitglied der "Reichsbürger" sein.

Freispruch für Funktionär von Kärntner Mesotitsch-Fanclub

09.11.2016 | Mit einem Freispruch hat am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt der Prozess gegen einen 54-jährigen Fanclub-Funktionär aus Kärnten geendet. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Mann vorgeworfen, 12.000 Euro Vereinsgeld veruntreut zu haben - in der Verhandlung wurde dieser Vorwurf aber entkräftet. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
Kärntens Landeshauptmann Kaiser rettete Frau das Leben

Kärntens Landeshauptmann Kaiser rettete Frau das Leben

09.11.2016 | Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) hat Ende Oktober beim frühmorgendlichen Joggen am Wörthersee einer Frau das Leben gerettet. Ein Sprecher des Politikers bestätigte der APA einen Bericht der "Kronen Zeitung" vom Mittwoch. Die Frau war reglos in kritischem Zustand am Boden gelegen. Kaiser entdeckte sie, alarmierte die Rettungskräfte und setzte erste Maßnahmen.
Kulterer sagte im Hypo-Prozess aus

Kulterer sagte im Hypo-Prozess aus

09.11.2016 | Im Hypo-Prozess am Landesgericht Klagenfurt gegen den Ex-Hypo-Vorstand Günter Striedinger, den ehemaligen kroatischen General Vladimir Zagorec und zwei weitere Angeklagte hat am Dienstag Ex-Vorstand Wolfgang Kulterer als Zeuge ausgesagt. Es geht um Kredite für Grundstücksgeschäfte in Kroatien aus den Jahren 2004 bis 2006, die Kulterer als "hochwertige Immobilienprojekte" bezeichnete.
Zwölf Meter breiter Graffiti-Pac-Man auf A2 gesprüht

Zwölf Meter breiter Graffiti-Pac-Man auf A2 gesprüht

07.11.2016 | Unbekannte Täter haben am Wochenende die neue Fahrbahn der Südautobahn (A2) in der Steiermark "verziert". Wie die Asfinag am Montag mitteilte, wurden eine Kirsche und ein zwölf Meter breiter Pac-Man, eine Kult-Videospielfigur aus den 1980er-Jahren, auf den eben erst sanierten Abschnitt der Straße gesprüht.

WAC verpflichtete jamaikanischen Stürmer Dever Orgill

07.11.2016 | Österreichs Fußball-Bundesligist WAC hat die Verpflichtung von Dever Orgill bekanntgegeben. Der jamaikanische Stürmer kommt aus der höchsten finnischen Spielklasse, zum Meistertitel von IFK Mariehamn trug er zwölf Tore und acht Assists bei. Für das Nationalteam war er neunmal im Einsatz.
Grüne kritisieren Bagatellisierung von NS-Symbolen

Grüne kritisieren Bagatellisierung von NS-Symbolen

07.11.2016 | Die Grünen kritisieren die Behörden wegen der unterschiedlichen Auslegung des Abzeichengesetzes und der Bagatellisierung von NS-Symbolen. Der Grüne Justizsprecher Albert Steinhauser kündigte deshalb eine parlamentarische Anfrage an.
Hypo-Prozess wegen Fairness Opinion fortgesetzt

Hypo-Prozess wegen Fairness Opinion fortgesetzt

07.11.2016 | Der Hypo-Prozess um eine Fairness Opinion bzw. der Rechnung dafür am Landesgericht Klagenfurt ist am Montag mit der Befragung ehemaliger Hypo-Mitarbeiter als Zeugen fortgesetzt worden. Wegen Untreue stehen der Investmentbanker Heinrich Pecina sowie die ehemaligen Bankchefs Wolfgang Kulterer, Tilo Berlin und Josef Kircher vor Gericht.
Bauernbund verlor Absolute in Kärnten

Bauernbund verlor Absolute in Kärnten

06.11.2016 | Der Bauernbund hat bei der Kärntner Landwirtschaftskammerwahl am Sonntag die absolute Mehrheit verloren. Die Liste um Kammerpräsident Johann Mößler büßte im Vergleich zur Wahl 2011 fünf Prozentpunkte und zwei Mandate ein. Auch die SPÖ-Bauern verloren, Zugewinne gab es für die Freiheitlichen und die Südkärntner Bauern. Die Grünen zogen mit einem Mandat in die Kammer ein.
Angetrunkener Horror-Clown verursacht Unfall in Klagenfurt

Angetrunkener Horror-Clown verursacht Unfall in Klagenfurt

01.11.2016 | Seine eigene Dummheit wurde einem Horror-Clown in Klagenfurt selbst zum Verhängnis. Er erschrak einen 19-jährigen Autofahrer und wurde dadurch selbst verletzt.
Wiener Polizist tötete Schwangere und gemeinsamen Sohn: Opfer beigesetzt

Wiener Polizist tötete Schwangere und gemeinsamen Sohn: Opfer beigesetzt

18.10.2016 | Am Dienstag ist die von einem Wiener Polizisten erschossene, schwangere 25-Jährige und ihr gemeinsamer knapp 2-jähriger Sohn, der erwürgt wurde, in Grafenstein im Bezirk Klagenfurt-Land beigesetzt worden. Diakon Gottfried Riepl meinte in seiner Predigt, auch die Religion habe auf das Warum keine Antwort. 1
Polizist unter Mordverdacht: Opfer werden am Dienstag in Kärnten beerdigt

Polizist unter Mordverdacht: Opfer werden am Dienstag in Kärnten beerdigt

15.10.2016 | Die Opfer des unter Doppelmordverdacht stehenden 23-jährigen Polizisten sollen am kommenden Dienstag im Bezirk Klagenfurt-Land beerdigt werden.
Junger Polizist unter Doppelmord-Verdacht: U-Haft wurde verhängt

Junger Polizist unter Doppelmord-Verdacht: U-Haft wurde verhängt

10.10.2016 | Im Wiener Straflandesgericht ist am Montag über den Polizisten die U-Haft verhängt worden, der im Verdacht steht, in Wien-Margareten seine 25-jährige Freundin mit seiner Dienstwaffe erschossen und im Anschluss den gemeinsamen, 21 Monate alten Sohn erwürgt zu haben.

Zwei Verletzte bei Wasserfahrausbildung des Bundesheeres

15.09.2016 | Bei einem Unfall im Rahmen der Wasserfahrausbildung des Bundesheeres in Kärnten sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden. Bundesheer-Sprecher Christoph Hofmeister bestätigte auf APA-Anfrage einen entsprechenden Bericht des ORF Kärnten. Bei den Verletzten handelt es sich um einen Unteroffizier und einen Grundwehrdiener, der Unteroffizier wurde schwer am linken Bein verletzt.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT
Vienna LIVE