Beach-Volleyball: Fehlstart von Doppler/Horst in Klagenfurt

Beach-Volleyball: Fehlstart von Doppler/Horst in Klagenfurt

Vor 12 Std. | Der letzte Olympia-Test hat für Österreichs Beach-Volleyball-Asse Clemens Doppler und Alexander Horst am Donnerstag mit einem Fehlstart begonnen. Nach zwei Niederlagen stehen die beiden am Freitagvormittag beim Major-Turnier in Klagenfurt gegen John Hyden/Tri Bourne im Kampf um den Einzug in die K.o.-Phase bereits mit dem Rücken zur Wand.
Ex-Landesrat Dobernig wegen Causa Birnbacher vor Gericht

Ex-Landesrat Dobernig wegen Causa Birnbacher vor Gericht

Vor 19 Std. | Unter großem Medieninteresse hat am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt der Untreue-Prozess gegen den ehemaligen freiheitlichen Landesrat Harald Dobernig begonnen. Der Verhandlungssaal war bis auf den letzten Platz gefüllt, Fotografen und Kameraleute sorgten für ein Blitzlichtgewitter, bevor Richter Christian Liebhauser-Karl als Vorsitzender des Schöffensenats die Verhandlung eröffnete.
Werbung

Kärntner Rechnungshof sieht "dringenden Handlungsbedarf"

Vor 13 Std. | Der Kärntner Landesrechnungshof hat den Rechnungsabschluss 2015 unter die Lupe genommen. Zwar sehen die Experten Verbesserungen bei einigen Budgetzahlen, trotzdem sei "dringender Handlungsbedarf" gegeben. Der Primärsaldo ist mit knapp 18 Mio. Euro noch immer negativ. Eine umfassende Aufgaben- und Strukturreform sei erforderlich, mahnen die Prüfer.
Stefanie Schwaiger will "definitiv weitermachen"

Stefanie Schwaiger will "definitiv weitermachen"

Vor 21 Std. | Barbara Hansel und Stefanie Schwaiger sind am Donnerstag beim Beach-Volleyball-Major-Turnier nach der dritten Niederlage in den Gruppenspielen ausgeschieden. Hansel, die nach der Saison ihre Karriere beendet, möchte sich nach ihrem letzten World-Tour-Bewerb nun auf die Staatsmeisterschaften vorbereiten. Schwaiger sagte im Gespräch mit der APA, sie wolle kommende Saison "definitiv weitermachen".

Kärntnerin wegen Messerattacke auf Freund festgenommen

Vor 22 Std. | Eine 29 Jahre alte Kärntnerin ist in der Nacht auf Donnerstag in ihrer Wohnung in Villach wegen Verdachts der Körperverletzung festgenommen worden. Ihr Lebensgefährte warf ihr vor, ihn im Zuge eines Streits mit einem Messer an der Brust verletzt zu haben. Die Frau sagte, der 33-Jährige habe sich selbst verletzt. Der betrunkene Mann wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert.
Nur ein ÖVV-Sieg zum Auftakt in Klagenfurt

Nur ein ÖVV-Sieg zum Auftakt in Klagenfurt

Vor 1 Tag | Beim Beach-Volleyball-Major in Klagenfurt ist es für die österreichischen Damen am Mittwoch in insgesamt sechs Spielen bei einem Sieg geblieben. Nach dem Auftakt-Erfolg von Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig verloren nicht nur die Steirerinnen ihre zweite Partie, sondern die ÖVV-Teams Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel sowie Nadine und Teresa Strauss auch bei ihrem zweiten Antreten.

Landwirt in Kärnten mit Traktor tödlich verunglückt

27.07.2016 | Ein 68 Jahre alter Landwirt aus Wolfsberg ist am Dienstagabend mit einem Traktor tödlich verunglückt. Der Mann war auf dem Bauernhof seines Sohnes mit Holzbringungsarbeiten beschäftigt, als er laut Polizei auf einem steilen Forstweg die Herrschaft über das Fahrzeug verlor. Der 68-Jährige wurde vom Traktor geschleudert und vom Anhänger überrollt. Er starb noch am Unfallort.
In Klagenfurt wird wieder "gebeacht" - Hansel tritt zurück

In Klagenfurt wird wieder "gebeacht" - Hansel tritt zurück

26.07.2016 | Das Beach-Volleyball-Turnier in Klagenfurt ist am Dienstag mit den ersten Qualifikations-Spielen der Damen eröffnet worden. Gemeinsam mit den österreichischen Top-Athleten gab Organisator Hannes Jagerhofer in einer Pressekonferenz eine Vorschau auf die Tage bis zum Finale am Sonntag. Barbara Hansel kündigte dabei an, nach der Saison ihre Karriere zu beenden.
Tipps zur Anreise zum Beachvolleyball Major in Klagenfurt

Tipps zur Anreise zum Beachvolleyball Major in Klagenfurt

26.07.2016 | Vom 26. bis 31. Juli 2016 wird das Strandbad in Klagenfurt zur Sandkiste für die Beach Volleyball-Profis. Hier finden Sie Anreise-Tipps zum Major in Klagenfurt.
Karawankentunnel wird am 30. Juli gesperrt: Staus in Kärnten und Slowenien befürchtet

Karawankentunnel wird am 30. Juli gesperrt: Staus in Kärnten und Slowenien befürchtet

25.07.2016 | Am Samstag, den 30. Juli 2016, soll der Karawankentunnel auf der A11 zwischen Kärnten und Slowenien vorraussichtlich gesperrt werden. Grund dafür ist der Staatsbesuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Slowenien.
Anlagenbauer KRESTA insolvent - 237 Mitarbeiter betroffen

Anlagenbauer KRESTA insolvent - 237 Mitarbeiter betroffen

25.07.2016 | Mit Passiva von 100 Mio. Euro hat am Montag der Kärntner Anlagenbauer KRESTA mit Sitz in St. Andrä im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) am Landesgericht Klagenfurt Insolvenz angemeldet. Nach Angaben des Unternehmens ist ein Rechtsstreit mit einem Großkunden der Auslöser, dabei geht es um Forderungen in der Höhe von 38 Mio. Euro. Das Unternehmen soll fortgeführt werden.
Klagenfurt dient wieder als ultimativer Olympiatest

Klagenfurt dient wieder als ultimativer Olympiatest

25.07.2016 | Wie in Olympia-Jahren gewohnt, wird am Wörthersee die Generalprobe im Beach-Volleyball für die Turniere im Zeichen der Fünf Ringe gespielt. Diesmal ist der Klagenfurter World-Tour-Event erstmals Teil der Major-Serie. Die Lokalmatadore Clemens Doppler/Alexander Horst und Alexander Huber/Robin Seidl werden unmittelbar zu den Spielen in Rio de Janeiro abheben. Nicht alle Topteams kommen nach Kärnten.

Bub aus Tirol beinahe in Hotelpool in Kärnten ertrunken

25.07.2016 | Ein acht Jahre alter Bub aus Tirol ist am Sonntagabend in einem Hotel in Döbriach am Millstätter See (Bezirk Spittal/Drau) beim Spielen mit anderen Kindern im hoteleigenen Pool untergegangen. Urlaubsgäste sahen den unter Wasser liegenden Körper und bargen den Buben. Er wurde reanimiert und ins Krankenhaus geflogen. Warum der Bub untergegangen ist, war vorerst unklar.

Slowenischer Radfahrer tot im Kärntner Loibltal entdeckt

24.07.2016 | Ein slowenischer Radfahrer ist Samstagabend tot auf einem Parkplatz im Kärntner Loibltal gefunden worden. Passanten alarmierten noch die Rettung, aber der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Der Mann dürfte zuvor mit seinem Rad eine Tour über den Loiblpass unternommen haben. Die Polizei bestätigte einen Bericht des ORF Kärnten, wonach eine Obduktion angeordnet wurde.
Raiders Tirol gewannen Austrian Bowl XXXII souverän

Raiders Tirol gewannen Austrian Bowl XXXII souverän

23.07.2016 | Die Swarco Raiders Tirol haben in beeindruckender Manier die Austrian Bowl XXXII gewonnen und damit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Das Team von Headcoach Shuan Fatah ließ den Graz Giants bei deren Comeback in der Austrian Bowl nach siebenjähriger Final-Absenz keine Chance und gewann klar mit 51:7. Damit sicherten sich die Innsbrucker den fünften Titel der Vereinsgeschichte.
Unwetter sorgten für Muren und Verklausungen in Kärnten

Unwetter sorgten für Muren und Verklausungen in Kärnten

23.07.2016 | Unwetter haben Freitagabend im Raum Friesach in Kärnten zu Murenabgängen, Verklausungen und entwurzelten Bäumen geführt. Die Gewitterzelle brachte Starkregen und Hagel mit sich, teilte die Polizei mit. Die Zeltschacher Landesstraße (L81) musste gesperrt werden, weil Bäume und Vermurungen die Fahrbahn blockierten. Wegen Bäumen auf Leitungen kam es auch in mehreren Gebieten zu Stromausfällen.

Hass im Netz: Duzdar präsentierte erste Kampagnen-Sujets

22.07.2016 | Im Juli hat die Bundesregierung eine "Initiative gegen Gewalt im Netz" beschlossen. Am Freitag präsentierte Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) in Klagenfurt die ersten Sujets der Online-Kampagne, die kommende Woche mit einer Präsentation in Wien starten soll. Um dem Hass im Internet zu begegnen, müsse es "Gegennarrative" geben, sagte Duzdar bei einem Pressegespräch in Klagenfurt.
Kärntner ging mit Minibagger auf Pensionistin los

Kärntner ging mit Minibagger auf Pensionistin los

22.07.2016 | Vollkommen ausgerastet ist am gestrigen Donnerstag ein 55-jähriger Kärntner in Klagenfurt. Der stark alkoholisierte Mann ging auf einem Firmengelände mit einem Minibagger auf zwei Personen los.
Wiener Student (23) in Kärnten 30 Meter abgestürzt

Wiener Student (23) in Kärnten 30 Meter abgestürzt

21.07.2016 | Beim Wandern ist am Donnerstagvormittag ein 23 Jahre alter Student am Kärntner Dobratsch (Villacher Alpe) abgestürzt.
Causa "Top Team": Anklage gegen Kaiser aufgeschoben

Causa "Top Team": Anklage gegen Kaiser aufgeschoben

21.07.2016 | Die Entscheidung über eine Anklage gegen Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) ist aufgeschoben. Wie der "Standard" am Donnerstag meldete, hat die Oberstaatsanwaltschaft Wien in der sogenannten "Top Team"-Affäre weitere Ermittlungen angeordnet. Der Fall sei noch nicht so gründlich untersucht, dass es eine Entscheidung über eine Anklage geben könnte, so ein Sprecher. 1

Sechs Monate bedingt für Kärntner wegen Verhetzung

21.07.2016 | Ein 39-jähriger Kärntner ist am Donnerstag wegen Verhetzung zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Der Mann stand wegen zwei Facebook-Beiträgen, in denen er gegen Asylwerber aufgestachelt hatte, vor dem Landesgericht Klagenfurt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der Angeklagte erbat drei Tage Bedenkzeit, der Staatsanwalt gab keine Erklärung ab.

Verkehrsunfall führte Kärntner Polizei zu Indoor-Plantage

21.07.2016 | Ein Verkehrsunfall hat in der Nacht auf Donnerstag die Villacher Polizei zu einer Indoor-Cannabisplantage geführt. Ein 28 Jahre alter Autolenker hatte eine Mopedfahrerin gestreift und dann Fahrerflucht begangen. Wenig später stellte er sich der Polizei, der Amtsarzt stellte Suchtmittelkonsum fest und die Dinge nahmen ihren Lauf.

Kärntnerin bei Sturz in Bach tödlich verletzt

21.07.2016 | Bei einem Sturz in einen Bach hat eine Pensionistin in der Kärntner Gemeinde Irschen (Bezirk Spittal an der Drau) am Mittwochnachmittag tödliche Verletzungen erlitten. Die betagte 79-Jährige wurde nach einer Suchaktion von ihren Angehörigen in der Nähe ihres Wohnhauses gefunden. Es gab laut Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Kärntner brach einem Polizisten bei Amtshandlung die Rippen

20.07.2016 | Ein 25 Jahre alter Kärntner hat am Dienstagabend im Bezirk Völkermarkt einen Polizisten angegriffen und ihm mehrere Rippen gebrochen. Zwei Beamte waren wegen Erhebungen nach einem Verkehrsunfall zu der Wohnung des Mannes gekommen. Dort eskalierte die Situation, als ein Polizist Drogen entdeckte und diese sicherstellen wollte. Der amtsbekannte 25-Jährige ging daraufhin auf den Polizisten los.
Entwarnung nach Bombendrohung am Klagenfurter Bahnhof

Entwarnung nach Bombendrohung am Klagenfurter Bahnhof

19.07.2016 | Nach einer Bombendrohung am Klagenfurter Bahnhof ist am Dienstagnachmittag Entwarnung gegeben worden. Wie die Polizei auf APA-Anfrage mitteilte, hatte man den Bahnhof mit einem Einsatzkommando durchsucht, dabei wurden aber keine verdächtigen Gegenstände gefunden. Der Einsatz hatte etwa eine Stunde gedauert, gegen 14.00 Uhr wurde der Bahnverkehr wieder aufgenommen.

Pferdekutsche stürzte in Kärnten in Fluss

18.07.2016 | Eine Pferdekutsche ist am Sonntagabend im Gemeindegebiet von Paternion (Bezirk Villach-Land) in die Drau gestürzt. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, waren ein 60-jähriger Landwirt und ein 45-jähriger Villacher mit der Kutsche auf dem Drauradweg unterwegs, als das Pferd plötzlich scheute und in Richtung Drau durchging. Die Männer sprangen ab, sie blieben unverletzt.

Kärntner Motorradfahrer krachte mit Hirsch zusammen

18.07.2016 | Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Villach ist am Sonntagabend auf der Weißensee Bundesstraße (B 87) bei Hermagor mit einem die Straße querenden Hirsch kollidiert. Der Biker stürzte und erlitt laut Polizei schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Der Hirsch verendete an der Unfallstelle.
Carinthischer Sommer in Ossiach eröffnet

Carinthischer Sommer in Ossiach eröffnet

14.07.2016 | Der Carinthische Sommer ist am Donnerstagabend von Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) eröffnet worden. Vor ihm nutzte der neue Intendant Holger Bleck die Gelegenheit, um elitären Strömungen in der Musik eine Absage zu erteilen. Festrednerin Sabine Haag widmete sich ausführlich dem Festivalmotto "zum Paradies". Für den späteren Abend war die Aufführung der "Wassermusik" direkt am See geplant.
Beach-Turnier in Klagenfurt mit ungewisser Zukunft

Beach-Turnier in Klagenfurt mit ungewisser Zukunft

13.07.2016 | Das Beach-Volleyball-Turnier in Klagenfurt von 26. bis 31. Juli steht heuer ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zahlreiche Athleten würden das Major noch als letzte Vorbereitung für das Großevent nutzen, sagte Organisator Hannes Jagerhofer am Mittwoch vor Journalisten. Die Zukunft des Turniers in Klagenfurt ist allerdings offen. Die Verhandlungen laufen.

Kühe in Kärnten bei 40 Grad in Anhänger eingesperrt

12.07.2016 | Ein Fall von Tierquälerei hat sich am Montag in Althofen in Kärnten ereignet. Wie die Polizei mitteilte, war ein mit acht Kühen beladener Anhänger in der Mittagshitze abgestellt worden. Im Inneren des Anhängers hatte es laut Polizei mehr als 40 Grad, zwei Tiere lagen darin auf dem Boden und konnten kaum atmen. Der Besitzer, ein 39-jähriger Kärntner, wird angezeigt.

48-Jähriger soll Kind in Kärnten missbraucht haben

11.07.2016 | Ein 48-jähriger Mann ist der Polizei im Bezirk Wolfsberg ins Netz gegangen. Der Mann wurde bei Ermittlungen rund um eine Sachbeschädigung ausgeforscht - nun werden ihm noch weitere Taten zur Last gelegt, teilte die Polizei am Montag mit. So soll der Mann im Jahr 2008 eine 45-jährige Frau mehrmals vergewaltigt haben - im Jahr 1999 soll er auch ihre damals achtjährige Tochter missbraucht haben.

Wilderer schoss Rehbock die Vorderläufe ab

11.07.2016 | Ein Wilderer hat laut Polizei am Wochenende in der Kärntner Gemeinde Liebenfels einem Rehbock die Vorderläufe mit einem großkalibrigen Jagdgewehr weggeschossen. Die Beine hingen nur noch über die Sehnen am Körper, das noch lebende Wild schleppte sich auf den Stumpen über eine Wiese. Anrainer entdeckten das leidende Tier und riefen einen Jäger, der es von seinen Qualen erlöste.
Drei Verletzte bei Alpinunfällen in Kärnten

Drei Verletzte bei Alpinunfällen in Kärnten

10.07.2016 | Drei Verletzte hat es am Samstag bei Unfällen auf Kärntner Bergen gegeben. Eine 20-Jährige stürzte im Bezirk Hermagor beim Aufstieg auf den Zottachkopf, ein Bergsteiger rutschte im Bezirk Spittal an der Drau auf einem Schneefeld aus. Im Bezirk Villach stürzte eine Frau beim Wandern in einen Graben. Alle drei wurden nach Angaben der Polizei mittels Hubschrauber geborgen.
Trauerfeier für in Wien erschossenen Polizisten: 650 Trauergäste in Kärnten

Trauerfeier für in Wien erschossenen Polizisten: 650 Trauergäste in Kärnten

09.07.2016 | Große Anteilnahme der Bevölkerung: 650 Trauergäste haben am Samstag dem jungen Polizisten, der vor einer Woche in Wien im Einsatz von einem Kriminellen erschossen worden war, die letzte Ehre erwiesen. Die Messe fand am Vormittag in der Heimatgemeinde des 23-jährigen Kärntners statt. 1
17-Jährige in Kärnten durch Pistolenschuss am Knie verletzt

17-Jährige in Kärnten durch Pistolenschuss am Knie verletzt

08.07.2016 | Eine 17-Jährige ist am Donnerstagnachmittag in Großkirchheim (Bezirk Spittal) durch einen Pistolenschuss am Knie verletzt worden. Die Jugendliche hatte ihrer Freundin, einer 16-jährigen Britin, die Pistole ihres Großvaters gezeigt - als diese mit der Waffe hantierte, löste sich ein Schuss, teilte die Polizei mit. Die 17-Jährige wurde ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

Gelsenschutzmittel fing Feuer: Kärntnerin schwer verletzt

08.07.2016 | Eine 44-jährige Kärntnerin hat am Donnerstagabend in Wernberg (Bezirk Villach-Land) schwere Brandverletzungen erlitten. Ihr 54-jähriger Mann wollte sich auf der Terrasse des Wohnhauses der Familie mit alkoholhaltigem Gelsenschutzmittel einreiben, als sich dieses entzündete, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen.
Sommerferien beginnen auch im Westen und Süden

Sommerferien beginnen auch im Westen und Süden

08.07.2016 | Rund 620.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten erhalten am heutigen Freitag ihre Zeugnisse und starten in die neunwöchigen Sommerferien. Damit haben nun eine Woche nach dem Ferienbeginn in Ostösterreich alle Kinder des Landes Ferien. Schulbeginn in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist am 5. September, im Rest Österreichs am 12. September.
Sterbini-Sieg am Dobratsch, Hirt mit komfortabler Führung

Sterbini-Sieg am Dobratsch, Hirt mit komfortabler Führung

07.07.2016 | Jan Hirt schickt sich an, als erster Tscheche seit 25 Jahren die Österreich-Rundfahrt zu gewinnen. Der 25-Jährige meisterte am Donnerstag auch die Hürde Dobratsch und fährt mit dem komfortablen Vorsprung von 1:17 Minuten dem Ziel am Samstag auf dem Wiener Kahlenberg entgegen. Der Italiener Simone Sterbini feierte auf der 5. Etappe von Millstatt zur dritten Bergankunft in Serie einen Solosieg.
Erschossener Polizist wird am Samstag beerdigt

Erschossener Polizist wird am Samstag beerdigt

07.07.2016 | Der bei einem Supermarktüberfall in Wien erschossene Polizist wird am Samstag in seiner Heimat Kärnten beerdigt. Ein polizeiliches Begräbnis mit allen Ehren für den 23-Jährigen ist vorgesehen, sagte Polizeisprecher Rainer Dionisio am Donnerstag zur APA. Um 10.00 Uhr wird es eine Messe in der Kirche St. Kanzian geben, im Anschluss findet die Beisetzung am Friedhof in Stein im Jauntal statt.
Ex-Politiker Dobernig in Causa Birnbacher vor Gericht

Ex-Politiker Dobernig in Causa Birnbacher vor Gericht

07.07.2016 | Der freiheitliche Kärntner Ex-Politiker und ehemalige Finanzlandesrat Harald Dobernig muss sich ab 28. Juli am Landesgericht Klagenfurt wegen Beitrags zur Untreue im Zusammenhang mit der Causa Birnbacher verantworten. Das sagte Gerichtssprecherin Ute Lambauer auf Anfrage der APA. Das Verfahren ist Richter Christian Liebhauser-Karl zugeteilt.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT
Vienna LIVE