AA

Verteidigungsgipfel will nicht provozieren

24.08.2011 Angesichts des Misstrauens der EU-Partner gegenüber dem Verteidigungsgipfel Belgiens, Deutschlands, Frankreichs und Luxemburgs sind einige Vorschläge entschärft worden.

Amtsantritt von Abbas

24.08.2011 Der designierte palästinensische Ministerpräsident Mahmud Abbas soll heute sein Amt antreten. In Ramallah will er seine Kabinettsliste zur Abstimmung vorlegen.

Algerien-Vermisste in Händen von Islamisten

24.08.2011 Die 31 in Algerien vermissten europäischen Touristen sind nach Angaben der französischen Zeitung „Le Monde“ in den Händen einer algerischen Islamistengruppe.

OECD-Ministerrat behandelt Wirtschaftskrise

24.08.2011 Die Perspektiven der Wirtschaftsentwicklung angesichts der weltweiten Konjunkturflaute und geopolitischen Spannungen stehen im Mittelpunkt des jährlichen OECD-Ministerrats.

Brüsseler Treffen soll NATO nicht schwächen

24.08.2011 Der französische Außenminister de Villepin hat erklärt, dass der Zweck für das am Dienstag geplante Treffen der vier EU-Länder nicht die Suche nach einem Ersatz für die NATO sei.

Zwei KFOR-Soldaten tödlich verunglückt

24.08.2011 Zwei Soldaten der Kosovo-Friedenstruppe KFOR sind am Wochenende tödlich verunglückt. Ein US-KFOR-Offizier wurde tot im Osten der von der UN verwalteten Provinz aufgefunden.

Blair noch nicht zufrieden mit IRA-Erklärung

24.08.2011 Der britische Premier Tony Blair ist mit den bisherigen Zugeständnissen der nordirischen katholischen Untergrundorganisation IRA noch nicht zufrieden.

Bemannter All-Flug erfolgreich

24.08.2011 Erstmals seit der „Columbia“-Katastrophe hat ein russisch-amerikanisches Astronauten-Duo erfolgreich an der Internationalen Raumstation angedockt.

Temelin: Beide Reaktorblöcke liefern Strom

24.08.2011 Beide Reaktorblöcke des südböhmischen Atomkraftwerkes Temelin liefern Strom, nachdem die Turbine des ersten Blocks am Samstag nach dreimonatiger Pause angeschlossen wurde.

Geheimverhandlungen über Zypern-Frage

24.08.2011 Derzeit finden Geheimgespräche zwischen der Türkei und dem Europarat über eine Sondergerichtsbarkeit für die Eigentumsfrage auf Zypern statt.

Zu Verschrottung von Atomprogramm bereit

24.08.2011 Als Gegenleistung für ein Paket wirtschaftlicher und politischer Zusagen der USA ist Nordkorea laut Presseberichten zur Verschrottung seines Atomprogramms bereit.

Blair will keine multipolare Welt

24.08.2011 Der britische Premierminister Tony Blair hat sich für eine Vormachtstellung der USA und gegen eine „multipolare Welt“ ausgesprochen. Europa darf nicht in Opposition stehen.

Peking: 8.000 Menschen unter Quarantäne

24.08.2011 Aus Angst vor der weiteren Ausbreitung der Lungenkrankheit SARS haben die chinesischen Behörden in Peking fast 8.000 Menschen unter Quarantäne gestellt.

Präsidentenwahl in Argentinien

24.08.2011 Bei der Präsidentenwahl in Argentinien haben Ex-Präsident Carlos Menem und sein Parteirivale Néstor Kirchner am Sonntag den Einzug in die Stichwahl geschafft.

Colorados gewinnen Präsidentenwahl

24.08.2011 Die Präsidentenwahl in Paraguay hat am Sonntag der Kandidat der Regierungspartei Colorado, Nicanor Duarte Frutos, gewonnen.

SARS-Konferenz in Kanada

24.08.2011 Angesichts der SARS-Krise will Kanada noch in dieser Woche internationale Experten zu einer Konferenz nach Toronto holen - bereits 21 Menschen starben in der Region Toronto.

SARS verwandelt Peking in Geisterstadt

24.08.2011 Menschenmassen gehören in Peking normalerweise zum Stadtbild. Doch die SARS-Epidemie hat die 13-Millionen-Metropole in eine Geisterstadt verwandelt.

Vermisste womöglich bereits außer Landes

24.08.2011 Die in Algerien vermissten 31 Touristen - darunter zehn Österreicher - befinden sich nach Einschätzung eines algerischen Ermittlers möglicherweise bereits außer Landes.

Weitere SARS-Todesfälle in Asien

24.08.2011 China hat am Sonntag weitere neun Todesfälle in Folge der Lungenkrankheit SARS gemeldet, acht davon in Peking. Die Zahl der SARS-Toten in China stieg damit auf 131.

Peking schließt Theater

24.08.2011 Peking hat am Sonntag Unterhaltungsstätten geschlossen, um eine weitere Verbreitung der gefährlichen Lungenkrankheit SARS zu verhindern.

Nicht bis 67 arbeiten

24.08.2011 Neun von zehn Deutschen lehnen die von der Rürup-Rentenkommission vorgeschlagene Anhebung des Pensions-Eintrittsalters auf 67 von 65 Jahren ab.

SARS tödlicher als bislang angenommen

24.08.2011 Die Lungenkrankheit SARS ist nach einer britischen Studie möglicherweise tödlicher als bislang angenommen. 274 Menschen seien bislang an der Krankheit gestorben.