Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich

  • Österreich kann sich mit Nahrung gut selbst versorgen

    19.03.2020 Die österreichische Landwirtschaft kann das Land gut mit heimischen Lebensmitteln versorgen. Der Eigenversorgungsgrad bei Getreide, Kartoffeln, Zucker, Rind- und Schweinefleisch, Kuhmilch, Bier und Wein ist sehr gut. "Aber es gibt Bereiche wo die Selbstversorgung nicht gegeben ist", warnte Michaela Langer-Weninger, Präsidentin der Landwirtschaftskammer Oberösterreich am Donnerstag.

    Crossing Europe Festival in Linz wegen Coronavirus abgesagt

    18.03.2020 Die 17. Ausgabe des Crossing Europe Filmfestivals in Linz, das vom 21. bis 26. April hätte stattfinden sollen, ist am Mittwoch abgesagt worden. "Auf Empfehlung der Behörden sowie in Absprache mit Fördergebern und Veranstaltungspartnern" habe man sich "mit großem Bedauern zu diesem Schritt veranlasst" gesehen, hieß es in einer Presseaussendung.

    ÖFB-Chef Windtner hofft auf Unterstützung für Fußball

    18.03.2020 Die Coronavirus-Krise sorgt im österreichischen Fußball für massiven Schaden, und das nicht nur im Profi-Bereich. Auch auf Landesverbands-Ebene wurden die Clubs durch die Aussetzung des Spielbetriebs schwer getroffen, wie ÖFB-Präsident Leo Windtner der APA berichtete. "An der Basis herrscht große Besorgnis um die wirtschaftliche Zukunft."

    Betrunkener lieferte OÖ Polizei gefährliche Verfolgungsjagd

    14.03.2020 Ein betrunkener, führerscheinloser Raser hat Freitagabend der Polizei von der A1 bei Allhaming (Bezirk Linz-Land) bis zu einer Raststätte an der A8 eine gefährliche Verfolgungsjagd geliefert. Der Autobahnpolizei war der aggressive Lenker aufgefallen, sie konnte ihn aber nicht stoppen. Erst die Sperre der A8 Richtung Wels zwang den 50-Jährigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung, vom Gas zu gehen.

    LASK-Coach nach 0:5 gegen ManUnited: "Einfach Grausam"

    13.03.2020 Die klare 0:5-Niederlage ist nach dem Geisterspiel des LASK im Achtelfinale der Fußball-Europa-League gegen Manchester United am Donnerstag angesichts der Umstände in einem etwas anderen Licht betrachtet worden. "Es war grausam", sagte LASK-Coach Valerien Ismael und meinte damit nicht das Resultat. Das fiel für seinen Geschmack "zu hoch" aus, den Klassenunterschied musste aber auch er anerkennen.

    LASK schlittert gegen Manchester United in 0:5-Heimdebakel

    12.03.2020 Für den LASK hat es im Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League gegen Manchester United ein Heimdebakel gesetzt. Der englische Rekordmeister setzte sich im Linzer Stadion, wo aufgrund des grassierenden Coronavirus keine Fans zugelassen waren, mit 5:0 durch. Die Tore erzielten Odion Ighalo (28.), Daniel James (58.), Juan Mata (82.), Mason Greenwood (91.) und Andreas Pereira (93.).

    Motorradbauer KTM sperrt in Mattighofen zwei Wochen zu

    12.03.2020 Europas größter Motorradbauer, die Pierer-Mobility-Gruppe, schließt wegen der "aktuell herrschenden Ausnahmesituation" rund ums Coronavirus den Betrieb und die Produktion am Stammsitz in Mattighofen für zwei Wochen und streicht die Unternehmensziele für 2020. Der Betriebsurlaub dauert von 30. März bis 10. April, teilte die Pierer Mobility AG am Donnerstagabend mit.

    Keine MAN-Schließung in Steyr, aber Personalabbau

    12.03.2020 Nach dem Betriebsrat hat Donnerstagnachmittag auch der oö. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) "Gerüchte" über eine Schließung des MAN-Standorts in Steyr entkräftet. Er habe in einem Telefonat mit der Geschäftsführung von MAN Truck & Bus Steyr die Klarstellung erhalten, dass der Standort nicht infrage gestellt sei, berichtete er in einer Aussendung.

    ManUnited-Coach Solskjaer vor LASK-Spiel: "Es wird komisch"

    11.03.2020 Manchester-United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer ist für das Achtelfinal-Rückspiel der Fußball-Europa-League am Donnerstag gegen den LASK auf eine ungewöhnliche Situation eingestellt. "Es wird komisch, aber wir müssen das Beste daraus machen", sagte der Norweger. Zu der Partie in Linz sind wegen des grassierenden Coronavirus keine Fans zugelassen.

    Baby zu Tode geschüttelt: Prozess in Linz vertagt

    11.03.2020 Der Prozess gegen einen 36-Jährigen, der seine drei Monate alte Tochter zu Tode geschüttelt haben soll, ist am Mittwoch in Linz vertagt worden. Das gerichtsmedizinische Gutachten wird noch ergänzt und eine Krankenschwester soll als Zeugin aussagen. Am 17. April wird weiterverhandelt. Dem Pakistani drohen bis zu zehn Jahre Haft.

    Nun soll auch ManUnited den LASK "kennenlernen"

    11.03.2020 Ausgerechnet das vielleicht attraktivste Spiel der Vereinsgeschichte muss der LASK am Donnerstag (18.55 Uhr/live Puls 4 und DAZN) aufgrund des Coronavirus vor leeren Rängen austragen. An der Motivation der Linzer ändert das aber nichts. "Auch wenn der Gegner Manchester United heißt, wollen wir so spielen, wie uns Europa bisher kennengelernt hat", sagte Trainer Valerien Ismael.

    Europa-League-Duell LASK - ManUnited wird zum Geisterspiel

    10.03.2020 Das für Donnerstag (18.55 Uhr) auf der Linzer Gugl angesetzte Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League zwischen dem LASK und Manchester United geht ohne Zuschauer über die Bühne. Das gab der Verein am Dienstagnachmittag bekannt. Das Stadion wäre mit 14.000 Besuchern ausverkauft gewesen. Grund ist die jüngste Vorgabe der Bundesregierung, die helfen soll, die Coronavirus-Epidemie einzudämmen.

    LASK will Spiel gegen ManUnited wie geplant ausrichten

    9.03.2020 Der LASK geht "zum aktuellen Zeitpunkt" davon aus, dass das Europa-League-Heimspiel gegen Manchester United wie geplant mit Zuschauern stattfinden kann. Dies gaben die Oberösterreicher am Montagabend in einem Statement gegenüber der APA bekannt. Der Fußball-Bundesligist erwartet für das Hinspiel des Achtelfinales am Donnerstag (18.55 Uhr) ein volles Haus, 14.000 Karten wurden verkauft.

    LASK-Stürmer Goiginger erlitt Kreuzbandriss

    9.03.2020 Der LASK muss mehrere Monate auf Teamspieler Thomas Goiginger verzichten. Wie von den Linzern befürchtet, zog sich der Flügelstürmer in der Anfangsphase der Partie in Mattersburg einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Der Verdacht bestätigte sich nach einer detaillierten Untersuchung, wie der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga am Montagnachmittag bekannt gab.

    Fahrer prallte in OÖ mit Milchtankwagen gegen Felswand - tot

    9.03.2020 Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus der Steiermark ist Montagmittag im Bezirk Steyr-Land mit einem Milchtankwagen tödlich verunglückt. Der Lenker war aus ungeklärter Ursache von der B155 abgekommen und frontal gegen eine Felswand geprallt. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, informierte die Polizei OÖ.

    Verunglückte Wanderer lösten Lawine am Dachstein selbst aus

    9.03.2020 Die fünf tschechischen Schneeschuhwanderer, die am Sonntag bei einem Lawinenunglück am Dachstein ums Leben gekommen sind, haben das Schneebrett wohl selbst ausgelöst. Das berichtete Christoph Preimesberger, Landesleiter der oberösterreichischen Bergrettung und Leiter der Bergrettung Hallstatt, der APA. Das ergebe sich aus Zeugenaussagen, der Position der Gruppe und der Abrisskante.

    LASK mit gelungener Generalprobe und Personalsorgen

    9.03.2020 Startrekord für Trainer Valerien Ismael, eine perfekte Auswärtsbilanz und die Tabellenführung nach dem Grunddurchgang: Der LASK hat die erste Phase der Fußball-Bundesliga mit Bravour absolviert. Mit dem 1:0 in Mattersburg gelang auch die Generalprobe für das Achtelfinal-Heimspiel in der Europa League gegen Manchester United am Donnerstag, allerdings haben die Linzer einige Personalsorgen.

    Über 80 positive Coronavirus-Tests in Österreich

    7.03.2020 87 Personen sind bis Samstagabend in Österreich positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden - 28 in Wien, 23 in Niederösterreich, je acht in der Steiermark und Tirol, je sieben in Oberösterreich und Salzburg, vier im Burgenland und jeweils einer in Kärnten und Vorarlberg. Insgesamt wurden bisher 4.308 Testungen in Österreich durchgeführt.

    Österreichischer Triumph im Super G von Hinterstoder

    29.02.2020 Start Nr. 1 beendet das Rennen als Nr. 1. ÖSV-Athlet Vincent Kriechmayr holt sich den Heimsieg.

    LASK hat erstmaligen Achtelfinal-Einzug in Griffweite

    27.02.2020 Auf der Erfolgswelle reitend will der LASK erstmals in der Clubgeschichte ins Achtelfinale eines Fußball-Europacup-Bewerbs einziehen.

    Heinz-Christian Strache will Bürgermeister von Wien werden

    27.02.2020 Polit-Comeback von Strache ist fix. Der 50-Jährige war beim politischen Aschermittwoch der Allianz für Österreich aufgetreten und verkündete dort seine Wiederkehr.

    Zahlreiche Küken bei Bauernhofbrand verendet

    11.02.2020 Zahlreiche Küken sind Montagabend beim Brand eines Bauernhofes in Perg verendet. In dem betroffenen Stallteil befanden sich rund 20.000 Junghühner.

    voestalpine Kindberg - Kurzarbeit ab März möglich

    7.02.2020 Im voestalpine-Tubulars-Werk im obersteirischen Kindberg will man bis zu 950 von 1.100 Mitarbeitern ab März zur Kurzarbeit anmelden. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bereits im Sommer 2019 wurde der Vierschicht- auf einen Dreischichtbetrieb heruntergefahren. Man sei seit Juni 2018 massiv von den 25-prozentigen US-Zöllen auf Stahl- und Aluminiumprodukte betroffen.

    Zehn Jahre Haft für bewaffneten Überfall auf Geldtransport

    6.02.2020 Zwei Tschetschenen sind Donnerstagabend im Landesgericht Wels wegen eines - wenn auch gescheiterten - bewaffneten Überfalls auf einen Geldtransport im Sommer 2019 zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Beide hatten gestanden, die Hauptschuld jedoch einem unbekannten Dritten zugeschoben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    3 Jahre teilbedingt für Auftrag zur Home-Invasion

    17.01.2020 Der mutmaßliche Drahtzieher einer brutalen Home-Invasion in Wels ist rechtskräftig zu drei Jahren Haft, davon zwei bedingt, verurteilt worden.

    Vater, Mutter und Tochter müssen ins Gefängnis

    15.01.2020 Haft für ganze Familie wegen schweren Drogenhandels

    Landwirt erstickt in Hackschnitzel-Lager

    13.01.2020 58-Jähriger versank wie im Treibsand. Feuerwehr konnte nur mehr den toten Körper freischaufeln.

    Österreicher zeigen mit dem Daumen weiter nach oben

    27.12.2019 Immer mehr Österreicher blicken positiv in die nahe Zukunft, seit 2015 steigt der Anteil der Optimisten.

    Sozialhilfe für sexuelle Dienste: Acht Jahre Haft

    16.12.2019 Dem Beamten wurden sexuelle Übergriffe auf zwei Klientinnen vorgeworfen.

    XXXLutz übernimmt sechs Schweizer Interio-Standorte

    29.11.2019 Die Einkaufstour der Möbelkette XXXLutz geht weiter: Nachdem kürzlich mit Möbel Pfister bereits der größte Möbelhändler in der Schweiz übernommen wurde, kauft der österreichische Konzern dem Schweizer Handelsunternehmen Migros nun auch noch sechs der elf Interio-Standorte ab.

    Hitlers Geburtshaus in Braunau wird Polizeistation

    21.11.2019 "Durch die zukünftige Nutzung des Hauses durch die Polizei soll ein unmissverständliches Zeichen gesetzt werden."

    Betrunkene Frau in Linz in vier Unfälle verwickelt

    19.11.2019 Eine 49-jährige Linzerin hat am Montag im städtischen Frühverkehr in nur 45 Minuten gleich vier Verkehrsunfälle mit ihrem Fahrzeug verursacht.

    Entscheidung über heimische Kulturhauptstadt 2024 fällt

    12.11.2019 Am Dienstag entscheidet sich, ob das Salzkammergut mit Bad Ischl, "Dornbirn plus" oder St. Pölten 2024 den Titel "Kulturhauptstadt Europas" tragen darf.

    Brau Union erhöht die Bierpreise ab 1. Dezember

    6.11.2019 Die Brau Union Österreich erhöht die Bierpreise ab 1. Dezember um durchschnittlich 2,5 Prozent.

    Täter nach Messerattacke in Wullowitz einvernommen

    16.10.2019 Der 33-jährige Afghane, der am Montag in Wullowitz (Bezirk Freistadt) einen Bauern erstochen und einen Flüchtlingsbetreuer schwer verletzt haben soll, ist von der Polizei einvernommen worden.

    Nach Scharapowa schlägt auch Kvitova in Linz auf

    17.09.2019 Österreichs einziges Damen-Tennisturnier auf der WTA-Tour kann sich dieses Jahr über ein großartiges Feld freuen. Nach der Verpflichtung von Maria Scharapowa hat nun auch die Weltranglisten-Siebente Petra Kvitova für das mit 226.750 US-Dollar dotierte "Upper Austria Ladies" vom 6. bis 13. Oktober zugesagt.

    Fußgänger auf A1 in OÖ von mehreren Kfz überfahren

    9.09.2019 Eine Person, deren Identität noch nicht geklärt werden konnte, ist am Samstag auf der Westautobahn (A1) bei Asten von einem Lkw und wohl auch von mehreren nachkommenden Fahrzeugen überrollt und getötet worden.

    LASK eliminierte Basel in CL-Quali und trifft nun auf Brügge

    13.08.2019 Fußball-Vizemeister LASK steht im Play-off der Qualifikation zur Champions-League. Sechs Tage nach dem 2:1-Auswärtssieg beim FC Basel setzten sich die Linzer am Dienstag gegen die von Ex-ÖFB-Teamchef Marcel Koller trainierten Schweizer zuhause dank Toren von Reinhold Ranftl (59.), Thomas Goiginger (89.) und Marko Raguz (94.) mit 3:1 (0:0) durch und holten das Ticket für die letzte Quali-Phase.

    Jeder Vierte glaubt an Übernatürliches

    31.07.2019 Etwa ein Viertel der Österreicher glaubt an übenatürliche Phänomene wie Wunderheilung und Gedankenübertragung.

    FPÖ befürchtete schon im Februar das Koalitions-Aus

    31.07.2019 Im FPÖ-Parlamentsklub sei schon im Februar das Gerücht umgegangen, dass die türkis-blaue Koalition beendet werde.

    87 Opfer: Missbrauchsvorwürfe gegen Arzt

    23.07.2019 Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Arzt aus dem Salzkammergut, der minderjährige Patienten sexuell missbraucht haben soll, weiten sich massiv aus. Derzeit seien 87 Opfer namentlich bekannt, bestätigte die Staatsanwaltschaft Wels der APA einen Bericht der "Oberösterreichischen Nachrichten". Die Zahl könnte sogar noch weiter steigen.

    Deutscher Steimle gewann Ö-Tour-Prolog vor Brändle

    7.07.2019 Der Deutsche Jannik Steimle hat am Samstag in Wels den Prolog der 71. Österreich-Radrundfahrt für sich entschieden.

    Rendi-Wagner misstraut bei Parteifinanzen dem Rechnungshof

    3.07.2019 SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner verteidigt die gemeinsam mit FPÖ und JETZT vereinbarte Parteispenden-Neuregelung, die am Mittwoch im Nationalrat beschlossen werden soll. Die Kritik, dass der Rechnungshof (RH) weiter nicht selbst in die Bücher sehen darf und dass sich die SPÖ ein Gesetz zu ihren eigenen Gunsten zurecht geschneidert hat, wies sie im ORF-"Report" zurück.

    71 Prozent der Österreicher für Parteispenden-Transparenz

    2.07.2019 71 Prozent der Österreicher wollen, dass alle finanziellen Unterstützungen einer Partei lückenlos offengelegt werden, fast zwei Drittel meinen, jede Parteispende solle dem Rechnungshof gemeldet werden. Das ergab eine aktuelle, am Dienstag veröffentlichte market-Umfrage. Es herrsche großer Unmut beim aktuellen Thema, so das Marktforschungsinstitut.

    Stelzer sieht Neuauflage von Türkis-Blau nur ohne Kickl

    30.06.2019 In der Klimadiskussion fordert Oberösterreichs schwarzer Landeshauptmann Thomas Stelzer im APA-Interview einen Sinneswandel und mehr Investitionen in den öffentlichen Verkehr.

    Großfahndung nach Häftlingsausbruch in Garsten

    28.06.2019 Aus der Justizanstalt Gasten in Oberösterreich sind in der Nacht auf Freitag zwei Häftlinge geflohen. Eine groß angelegte Fahndung brachte vorerst keinen Erfolg.

    Lieblingsfarbe der Österreicher ist Blau

    27.06.2019 Die Lieblingsfarbe der Österreicher ist Blau. Das hat das Linzer Meinungsforschungsinstitut Spectra erhoben.

    Siebenjähriger lief in Linz in Straßenbahn

    19.06.2019 Ein Siebenjähriger ist Mittwochfrüh in Linz in eine Straßenbahn gelaufen und hat dabei schwere Kopfverletzungen erlitten.

    Auto krachte in Linzer Schanigarten: drei Verletzte

    6.06.2019 Eine 77-jährige hat am Mittwoch beim Einparken das Gas- und Bremspedal ihres Automatik-Autos verwechselt und ist in den Schanigarten einer Linzer Bäckerei gekracht.

    Fluchtfahrzeug nach Bankomat-Sprengung in OÖ angezündet

    4.06.2019 Nach einer Bankomat-Sprengung in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) in der Nacht auf Dienstag haben die Täter wohl auch ihr Fluchtfahrzeug angezündet.

    Torso im Donau-Kraftwerk: Toter lag etliche Jahre im Wasser

    28.05.2019 Ein männlicher Torso, der Freitagabend im Donau-Kraftwerk in Aschach (Bezirk Eferding) gefunden worden ist, dürfte bereits seit etlichen Jahren im Wasser gelegen sein.