Die letzten Großacts der Ö3-Bühne bestätigt: Unheilig und Hubert von Goisern

Hubert von Goisern und Unheilig: Auf der Ö3-Bühne am Donauinselfest.
Hubert von Goisern und Unheilig: Auf der Ö3-Bühne am Donauinselfest. ©APA/dapd
Das Line-Up vom Donauinselfest 2012 wurde um zwei bekannte Künstler ergänzt: Wie Ö3 am Donnerstag bekannt gab, werden auch Hubert von Goisern und Unheilig auf der Inselbühne des Senders stehen.
Das komplette Programm am DIF
Hubert von Goisern räumt beim Amadeus ab
Unheilig im Interview
Unheilig: Der Graf vor der Kamera

Das Programm für Wiens größtes Open-Air Festival steht bereits, nun hat Ö3 noch für eine Überraschung gesorgt: Austropop-Star Hubert von Goisern, unlängst Gewinner des Amadeus Austrian Music Awards 2012, wird ebenfalls auf der Bühne des Radiosenders stehen.

Der große Headliner des 1. Tages kommt jedoch aus dem Nachbarland Deutschland: Auch Unheilig wurden für die Ö3-Bühne am Donauinselfest bestätigt. Unheilig präsentierten vor kurzem ihr neues Album “Lichter der Stadt”, aus dem es nun live am Festival Auszüge zu hören geben wird. Unheilig-Mastermind “der Graf” war im Frühjahr in Wien zugegen, zur Promotion für die neue Platte – und verriet, dass er immer wieder gerne Österreich einen Besuch abstatte (mehr dazu: Der Graf im VIENNA.AT-Interview).

Donauinselfest 2012: Breites musikalisches Angebot

Damit ist das Festival um zwei sehr unterschiedliche, aber durchaus publikumstaugliche musikalische Großacts reicher geworden.

In diesem Jahr wartet die Insel in Sachen live-Musik mit einem vielfältigen Angebot auf: Bands wie die Dornrosen, Jennifer Rostock, Simple Minds oder auch Samy Deluxe sollen für gute Stimmung bei den Gästen sorgen.

Alle weiteren Infos zum Line-Up finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Die letzten Großacts der Ö3-Bühne bestätigt: Unheilig und Hubert von Goisern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen