AA
  • VIENNA.AT
  • Coronavirus

  • Corona: Auffrischungs-Impfstoff erhielt Zulassung von USA

    23.09.2021 Ein Corona-Impfstoff für Auffrischungen hat eine Zulassung von den USA erhalten.

    Entstehung des Coronavirus: Laut WHO wohl doch aus dem Labor

    23.09.2021 Wie ist Corona entstanden? Woher das Virus kommt, das unseren Alltag seit eineinhalb Jahren definiert, darüber gibt es mehrere Theorien. Die WHO stellt klar, wie es laut aktuellem Forschungsstand entstanden sein muss.

    Zahl der Intensivpatienten in Wien wird weiter steigen

    23.09.2021 Größere Corona-Infektionsketten sind in Ballungsräumen wie Wien immer wahrscheinlicher als in weniger dicht besiedelten Gebieten. Daher ist auch die Intensivauslastung in der Bundeshauptstadt deutlich höher als in den anderen Bundesländern. Und laut Prognosen soll sie noch weiter steigen.

    1.707 Corona-Neuinfektionen am Donnerstag in Österreich

    23.09.2021 Mit 1.707 Corona-Neuinfektionen ging der leichte Minus-Trend bei den Inzidenzen am Donnerstag weiter.

    UN-Generaldebatte: Van der Bellen sprach in Interview über unklare Entwicklung in Afghanistan

    23.09.2021 Bei der aktuellen UN-Generaldebatte war die Lage in Afghanistan bisher kaum ein Thema, wie Bundespräsident Alexander Van der Bellen in einem Interview in New York äußerte. Zudem sprach er über den Klimawandel und die Coronakrise.

    Moderna-Chef glaubt an Pandemie-Ende 2022

    23.09.2021 Stephane Bancel, Chef des Impfstoffherstellers Moderna, erwartet, dass die Corona-Pandemie nicht bis 2023 oder sogar länger dauern wird.

    Psyche: Diesen Einfluss kann die Corona-Impfung haben

    23.09.2021 Die Covid-19-Impfung ist in der Lage, Menschen psychisch wieder Sicherheit zu verleihen und dafür zu sorgen, dass die Häufigkeit von depressiven Zuständen zurückgeht. Das konnte eine US-Studie mit rund 8.000 Teilnehmern zwischen dem 10. März und dem 31. März 2021 beweisen.

    Corona: Laut Arbeiterkammer wurden Firmen überfördert

    23.09.2021 Die Arbeiterkammer wollte in Erfahrung bringen, wer mit der wirtschaftlichen Hauptlast der Corona-Krise konfrontiert ist - und hat aus diesem Grund einen Blick auf die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Statistik Austria geworfen.

    2G-Regel im Wiener Sport: Publikums-Minus erwartet

    22.09.2021 Die 2G-Regelung in Wien sorgt für Gesprächsstoff in der dortigen Sportszene. Die Fußball-Vereine Rapid Wien und Austria Wien bereiten sich auf ein Minus bei den Zuschauern vor und die Vienna Capitals rechnen ebenso mit weniger Anhängern.

    Corona-Impfbus beim Wiener Klimastreik

    22.09.2021 Die Fridays-For-Future-Bewegung hat bekanntgegeben, dass am Freitag beim Klimastreik ein Impfbus in der Innenstadt stationiert sein wird. Das wurde gemeinsam mit der Stadt Wien organisiert.

    Wiener Linien: 15.000 ohne Maske aus Öffis geschmissen

    22.09.2021 15.000 Masken-Verweigerer wurden seit dem Start der Corona-Pandemie von Sicherheitsleuten der Öffis aus den Fahrzeugen der Wiener Linien geschmissen. Darüber hinaus gab es 500 Geldschrafen über jeweils 50 Euro, wie Daniel Amann, Sprecher der Wiener Linien, einen "Kronen Zeitung"-Bericht (Mittwochsausgabe) bestätigte.

    Mückstein: Keine Impfungen in Apotheken

    22.09.2021 Eine "Dingliche Anfrage" der NEOS gab Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) die Möglichkeit Impfbilanz zu ziehen. Es wird keien Impfungen in Apotheken und keine landesweiten Antikörper-Tests geben.

    Corona: Situation in NÖ-Krankenhäusern ist "stabil"

    22.09.2021 Die Situation in Krankenhäusern in Niederösterreich wird als "stabil" beschrieben. Derzeit müssen laut Landesgesundheitsagentur aufgrund von Corona noch keine Operationen auf einen anderen Zeitpunkt gelegt werden.

    Burgenland schließt alle Testzentren am 30. September

    22.09.2021 Am 30. September schließen im Burgenland alle Impf- und Testzentren (BITZ). Sie werden von PCR-Gurgeltests für Zuhause abgelöst, teilte der Koordinationsstab Coronavirus des Landes am Mittwoch mit.

    Testen an Schulen geht nach Sicherheitsphase weiter

    22.09.2021 Am Freitag endet im Osten die dreiwöchige Sicherheitsphase für die Schulen. Dabei müssen die Schüler dreimal pro Woche getestet werden und abseits der Klasse Masken tragen. Die Tests soll es nun weiterhin geben.

    Auslastung an Wiener Theatern hält sich in Grenzen

    23.09.2021 Aus einer Recherche der APA an den großen Sprechtheaterbühnen Wiens geht hervor, dass die Zuschauer bislang eher zögerlich zurückkamen. Die Auslastung ist klar weniger groß als vor Corona.

    Bereits sechs Milliarden Dosen weltweit verimpft

    23.09.2021 Mittwochmittag wurde die Sechs-Milliarden-Marke der weltweit verabreichten Corona-Impfdosen geknackt. Nur drei Länder impfen bislang noch gar nicht.

    Rückgang der Infektionen in Asylheim in Traiskirchen

    22.09.2021 Der Corona-Cluster im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen ging am Mittwoch um sieben auf 69 Infektionen zurück. Der Cluster bleibt jedoch der größte in Niederösterreich.

    Wiens Gastro-Obmann: 2022 könnte es schwierig werden

    22.09.2021 Im Anschluss an das Lockdown-Ende ist hinsichtlich der Lage in der Wiener Gastronomie auf den ersten Blick einigermaßen Normalität eingekehrt. Eine Warnung davor, sich von dem Bild in die Irre führen zu lassen, kommt allerdings vom Fachgruppenobmann Gastronomie in der Wiener Wirtschaftskammer, Peter Dobcak, gegenüber der APA.

    Neue Social Media Kampagne klärt über Impf-Mythen auf

    22.09.2021 Um eine Impfquote von zumindest 80 Prozent zu erreichen, will das Land Niederösterreich nun gezielt junge Menschen über die Corona-Schutzimpfung aufklären.

    Verstärkte Kontrollen zu gefälschten 3G-Nachweisen

    22.09.2021 Ab Donnerstag kontrolliert die Polizei verstärkt die Echtheit von 3G-Nachweisen. Die Kontrollen, die vor allem in der Gastronomie stattfinden, werden von den Gesundheitsbehörden unterstützt.

    Corona: Intensiv-Auslastung nicht so hoch wie gedacht

    23.09.2021 Die Lage auf den Intensivstationen nimmt eine Entwicklung, die nicht so dramatisch ist wie die Annahme des Covid-Prognose-Konsortiums aus der letzten Woche. Die Fachleute haben in ihren am Mittwoch publizierten Berechnungen ihre Prognose ein bisschen nach unten korrigiert.

    2.022 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich

    22.09.2021 In den letzten 24 Stunden wurden in Österreich wieder über 2.000 Neuinfektionen dokumentiert - ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu den Vortagen.

    Vienna Capitals von 2G-Regel nicht begeistert

    22.09.2021 Die Vienna Capitals erwarten durch die Einführung der 2G-Regelung in Wien einen "weiteren Zuschauer-Rückgang, verbunden mit beträchtlichen Einnahmenausfällen".

    Keine Covid-Infektionen oder Cluster nach Wien-Marathon

    22.09.2021 Laut Angaben der Veranstalter wurden nach dem Vienna City Marathon keine Corona-Infektionen oder Cluster gemeldet. Über 90 Prozent der Läufer waren geimpft, zusätzlich mussten alle einen Covid-Test vorlegen.

    Kurz bei UNO-Generaldebatte: "Nur Impfung kann Coronavirus besiegen"

    23.09.2021 Am Mittwoch hat Bundeskanzler Sebastian Kurz am Rande der UNO-Generaldebatte in New York an einem von US-Präsident Joe Biden initiierten Videogipfel zur Corona-Pandemie teilgenommen.

    Corona-Impfaufruf: Eine Partei fehlte

    22.09.2021 Ein Aufruf zur Corona-Impfung kam am Mittwoch von mehreren Parlamentsparteien. Vier waren es an der Zahl - eine fehlte aber.

    Beratungen: Corona und Pilnacek beschäftigen den VfGH

    22.09.2021 Bei den dreiwöchigen Beratungen des VfGH stehen einmal mehr Anträge im Mittelpunkt, mit denen Corona-Maßnahmen angefochten werden. Gleich zweifach beschäftigt auch der suspendierte Justiz-Sektionschef Christian Pilnacek.

    Köstinger und Maurer begrüßen 3G-Regel am Arbeitsplatz

    23.09.2021 Nach dem Gesundheitsministerium haben sich auch Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und die Grüne Klubobfrau Sigrid Maurer für eine Einführung einer 3G-Regel am Arbeitsplatz ausgesprochen.

    Ausgleichstaxfonds für Menschen mit Behinderung wird erhöht

    22.09.2021 Die Regierung gibt mehr Geld für Menschen mit Behinderung aus. Die Ausgaben zur Verbesserung der beruflichen Teilhabe werden um zehn Prozent erhöht.

    LIVE: "Aktion scharf" gegen gefälschte 3G-Nachweise

    22.09.2021 Gemeinsam mit Franz Ruf lädt Innenminister Karl Nehammer heute um 11.30 Uhr zur Pressekonferenz. Thema werden verstärkte Kontrollen der 3G-Nachweise durch die Polizei sein sowie das Vorgehen gegen Fälschungen. Wir berichten im Livestream.

    Zweitstich erhöht Schutzwirkung von Johnson & Johnson

    22.09.2021 Der Einmal-Impfstoff von Johnson & Johnson ist neuen Studien zufolge wirksamer gegen eine Corona-Infektion, wenn er ein zweites Mal verabreicht wird.

    Gesundheitssprecher: Keine FPÖ-Empfehlung gegen Impfung

    21.09.2021 Gerhard Kaniak ortet bei der FPÖ aufgrund der Diskussion um geimpfte Abgeordnete keine Erklärungsnot. Der Gesundheitssprecher hat sich darüber hinaus zu weiteren Punkten geäußert.

    3G in der Arbeit soll Impfmuffel zur Impfung bewegen

    21.09.2021 Wird in Österreich bald eine 3G-Regel für den Arbeitsplatz eingeführt? Der Österreichische Gewerkschaftsbund steht dem Vorhaben positiv gegenüber und verweist auf das Vorbild Italien. Dort konnte durch die Maßnahme die Impfquote erhöht werden.

    Wien verschärft Corona-Regeln ab 1. Oktober: Alle Maßnahmen im Detail

    22.09.2021 Die Stadt Wien verschärft seine Corona-Regeln ab 1. Oktober. In der Nachtgastro wird etwa 2G eingeführt, ebenso bei Veranstaltungen mit über 500 Personen. Die FFP2-Pflicht im Handel wird auf alle Geschäfte sowohl für Geimpfte als auch Ungeimpfte ausgeweitet.

    Kaum Veränderungen bei Corona-Clustern in NÖ

    21.09.2021 Bei den Corona-Clustern in Niederösterreich gab es im Vergleich zum Vortag kaum Veränderungen. Der größte Cluster befindet sich nach wie vor im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen.

    ZOOM Kindermuseum: Weiter "Alles Holz" und "startbereite" Coronapläne

    21.09.2021 Bewährtes wird beibehalten: Statt auf große Neuerungen setzt das im Wiener Museumsquartier beheimatete ZOOM Kindermuseum im Herbst auf Kontinuität - auch angesichts der Corona-Situation.

    Bundesimmobiliengesellschaft machte trotz Corona mehr Gewinn

    21.09.2021 Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) kann auf eine positive Entwicklung von Jänner bis Juni 2021 zurückblicken. Das Betriebsergebnis (EBIT) beträgt per Ende Juni dieses Jahres 664,8 Mio. Euro, das ist im Jahresabstand ein Plus von 76 Millionen Euro, wie der Halbjahresbericht zeigt.

    Jetzt LIVE: Michael Ludwig zu den Corona-Regeln für Wien

    21.09.2021 Bürgermeister Michael Ludwig hat sich am Dienstagvormittag mit Experten zu weiteren Corona-Maßnahmen in Wien für den Herbst beraten. Um 13.30 Uhr werden die Ergebnisse präsentiert, wir berichten im Livestream.

    Kinderkrankheiten: Pandemie führte zu großer Impflücke

    21.09.2021 Im Zuge der Corona-Krise kam es bei Kindern und Jugendlichen zu dramatischen Impflücken gegen mehrere Krankheiten, zu denen beispielsweise Keuchhusten, Masern sowie Kinderlähmung und FSME zählen, wie Mediziner bei einer Online-Pressekonferenz gewarnt haben.