AA
  • VIENNA.AT
  • Sport VOL.AT

  • Lamparters Teamkollegen jubelten wie über eigenes Gold

    Vor 1 Tag Die Kombinierer Mario Seidl (12.), Lukas Greiderer (13.) und Lukas Klapfer (26.) haben ihre Platzierungen im Großschanzen-Bewerb der Nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf gar nicht interessiert. Die Gold-Leistung ihres Teamkollegen Johannes Lamparter hat alles überstrahlt, während des Rennens war das für sie viel interessanter als der eigene Kampf und die Plätze. Als sie dann alle im Ziel versammelt waren, war die Euphorie groß, brach der Jubel los.

    Lafnitz, Steyr und Rapid II verlieren, Innsbruck nur Remis

    Vor 9 Stunden Fünf der acht Meisterschaftsspiele in der Zweitklassigkeit am 17. Spieltag wurden schon am Freitag abend ausgetragen.

    Lamparter bei Kombi-Siegerehrung emotional berührt

    Vor 1 Tag Erstmals seit den zwei Titeln von Skispringer Stefan Kraft in Lahti 2017 hat am Donnerstagabend ein Österreicher in einem Einzelevent Nordischer Weltmeisterschaften eine Goldmedaille erhalten. Flankiert vom ursprünglichen norwegischen Favoriten Jarl Magnus Riiber und dem Japaner Akito Watabe atmete Johannes Lamparter kräftig durch, als er als Weltmeister aufgerufen wurde, beim Abspielen der österreichischen Bundeshymne zu seinen Ehren schloss er genussvoll die Augen.

    Johannes Lamparter - Durch Gold schon einer der Großen

    Vor 2 Tagen Österreichs Wintersport scheint wieder einen ganz Großen zu haben. Mit 19 Jahren stürmte Johannes Lamparter am Donnerstag nicht einmal drei Wochen nach Gewinn von Junioren-WM-Gold zum WM-Titel in der Nordischen Kombination. Ein Titel-Double dieser Art hatte es davor erst einmal gegeben, der Norweger Trond Einar Elden hatte 1989 in Lahti gar vor seinem 19. Geburtstag triumphiert. Lamparter wurde am 8. November 19 Jahre alt, sein erster Sieg in der Elite war gleich Gold wert.

    Norwegische Langläuferinnen gewinnen WM-Staffel

    Vor 2 Tagen Norwegens Langläuferinnen haben sich am Donnerstag in Oberstdorf den WM-Staffeltitel zurückgeholt. Therese Johaug und Co. gewannen über 4 x 5 Kilometer deutlich vor den Russinnen. Bronze ging an Finnland. Vor zwei Jahren in Seefeld hatte sich die Norwegerinnen noch dem Erzrivalen Schweden geschlagen geben müssen. Die Titelverteidigerinnen um Charlotte Kalla kamen diesmal nicht über Rang sechs hinaus.

    MIXED ZONE mit Fußball, Skisport und Eishockey

    Vor 1 Tag Ein Großaufgebot an Gästen in der MIXED Zone: Junioren-Weltmeister Lukas Feurstein, Frauen-Fußball-Power von Lisa Metzler und Sarah Schneider und Alex Kutzer von den Dornbirn Bulldogs.

    Boxen: Tyson Fury gegen Anthony Joshua um WM-Gürtel

    Vor 2 Tagen Tyson Fury gegen Anthony Joshua: Historischer Vereinigungskampf bestätigt.

    Austria präsentiert Insignia als neuen Investor

    Vor 2 Tagen Fußball-Bundesligist FK Austria Wien hat am Donnerstag das international agierende Unternehmen Insignia als neuen Investor präsentiert. Im Zusammenhang mit dieser Partnerschaft wurde eine gemeinsame Vermarktungsgesellschaft gegründet. Die FK Austria Wien AG bleibt somit zu 100 Prozent im Eigentum des Vereins, dessen Farbe Violett und Logo unverändert. Club-Vorstand Markus Kraetschmer sprach nach der Fixierung des Deals von einem "Meilenstein in der Clubgeschichte".

    Adriana Marksteiner steht vor dem Debüt im Nationalteam

    Vor 2 Tagen Die starke Handballerin aus Dornbirn wurde erstmals ins neunzehnköpfige rot-weiß-rote Team einberufen. Feldkirch Torfrau Katja Rauter auch im Aufgebot

    "Tschutta 3.0": Amateurfußball hängt am seidenen Faden, Nachwuchs darf trainieren

    Vor 14 Stunden In der 24. Ausgabe von "Tschutta-3.0" dreht sich das runde Leder um die großen Sorgen im Amateurfußball, die Trainings im Nachwuchs und alle News.

    ÖSV-Adler sagen auf Großschanze Sieglosigkeit Kampf an

    Vor 12 Stunden Österreichs Skisprung-Männer sind auf höchster Ebene im Einzel mehr als ein Jahr sieglos, 25 Weltcup-Springen sowie die WM-Entscheidung auf der Oberstdorfer Normalschanze gingen ohne rot-weiß-roten Gewinner über die Bühne.

    Transferkracher! Stojanovic wird ein Roter Teufel

    Vor 2 Tagen Der 28-jährige Kreisläufer aus Kroatien sorgt für die nächste Verstärkung in den Reihen vom HC Hard.

    Mayer mischt im Dreikampf um die Abfahrtkugel voll mit

    Vor 2 Tagen Im Dreikampf um die Abfahrtskugel haben zwei der Protagonisten noch einmal kräftig Heimvorteil. Matthias Mayer, im Weltcup nach sechs der neun Rennen 48 Punkte hinter Beat Feuz und 70 vor Dominik Paris, muss am Freitag (11.20 Uhr/live ORF 1) und Samstag in Saalbach-Hinterglemm dem Schweizer möglichst viele Zähler abnehmen, um beim Finale in dessen Heimrevier Lenzerheide noch ums Kristall mitstreiten zu können. Beide haben aber auch den Südtiroler Paris im Auge.

    Lamparter holt mit 19 Jahren WM-Gold in der Kombination

    Vor 2 Tagen Johannes Lamparter ist mit erst 19 Jahren Weltmeister in der Nordischen Kombination.

    Vorarlberg: Hämmerle in Georgien 4. - Weltcup-Vorsprung schmilzt

    Vor 2 Tagen Nach dem Finaleinzug musste sich Snowboard Crosser Alessandro Hämmerle am Donnerstag mit dem vierten Platz begnügen.

    Vertrag von Altach-Keeper Kobras bis 2022 verlängert

    Vor 2 Tagen Torhüter Martin Kobras bleibt bis Saisonende 2021/22 beim Fußball-Bundesligisten SCR Altach.

    Bildstein/Hussl absolvieren erste Tests mit Olympia-Gennaker

    Vor 2 Tagen An der portugiesischen Algarve haben Benjamin Bildstein und David Hussl erstmals ihren Olympia-Gennaker gesetzt.

    Altach, Lustenau und Dornbirn hoffen auf die Lizenz

    Vor 2 Tagen Die drei Vorarlberger Profi-Fußballklubs haben fristgerecht den erforderlichen Antrag für die Lizenz gestellt

    WAC trennt sich von Trainer Feldhofer

    Vor 2 Tagen Der WAC hat sich von Trainer Ferdinand Feldhofer getrennt. Dies bestätigte der Fußball-Bundesligist am Donnerstag, einen Tag nach dem 0:1 nach Verlängerung gegen den LASK im Cup-Halbfinale. Vor dieser Partie hatte Feldhofer mit der Kader-Eliminierung der Routiniers Michael Liendl, Christopher Wernitznig und Michael Novak für Aufsehen gesorgt. Im Machtkampf mit Liendl entschied sich die Clubführung nun gegen den Coach und für den 35-jährigen Routinier.

    Richtige Strategie führt "Bullen" wieder ins ÖFB-Cup-Finale

    Vor 2 Tagen Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg bleibt Stammgast im ÖFB-Cup-Finale. Mit einem 4:0-Erfolg in Klagenfurt gegen Sturm Graz nahm die Truppe von Coach Jesse Marsch die vorletzte Hürde auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung souverän. Salzburgs Strategie war im Nachhinein die Richtige, hatte man doch den vollen Fokus vor dem Doppel-Duell mit den Grazern in Liga (1:2-Niederlage am Sonntag) und Cup auf den Mittwoch gelegt.

    Kramer nach WM auf Revanche im Gesamtweltcup aus

    4.03.2021 Team-Weltmeisterin Marita Kramer bleibt nach der Enttäuschung von WM-Platz vier auf der Normal- wie auch auf der Großschanze in dieser Saison die Möglichkeit der Revanche im Weltcup. Der Gesamtsieg ist noch möglich. Vor zwei Wochen noch Weltcup-Führende, ist die Salzburgerin durch ihr erzwungenes Nicht-Antreten bei den beiden Normalschanzen-Events in Rasnov auf Rang vier zurückgefallen. Auf die führende Slowenien Nika Kriznar fehlen vier Bewerbe vor Schluss 151 Punkte.

    Große Kugel für Speedfahrer unerreichbar

    4.03.2021 Auch in der Saison 2020/21 wird wohl kein echter Speedfahrer den Gesamtweltcup der alpinen Ski-Herren gewinnen. Das liegt vorrangig nicht an den Akteuren, sondern am Kalender und der nicht ausgeglichenen Anzahl an Speed- und Technikrennen. "Es war in den letzten zehn Jahren schon extrem, aber heuer ist es auf die Spitze getrieben worden", merkte Matthias Mayer im Rahmen der Weltcuprennen in Saalbach-Hinterglemm an.

    Feldkirchs Handballdamen gegen das Schlusslicht Favorit

    3.03.2021 Am Samstag um 18 Uhr trifft HC Sparkasse BW Feldkirch in der heimischen Reichenfeldhalle auf Tabellenschlusslicht Perchtoldsdorf Devils.

    Wälder verlieren Spiel und Spieler Akerman

    3.03.2021 Klare 0:4-Heimniederlage von EC Bregenzerwald gegen Asiago

    Salzburg spaziert mit 4:0 gegen Sturm Graz ins Cup-Finale

    3.03.2021 Red Bull Salzburg steht zum achten Mal in Folge im Fußball-Cup-Finale. Der Titelverteidiger behielt am Mittwochabend im zweiten Halbfinale im Klagenfurter Wörthersee Stadion gegen Sturm Graz am Ende noch sehr deutlich mit 4:0 (1:0) die Oberhand und hat nun die Chance, die Trophäe in den jüngsten acht Jahren zum siebenten Mal zu gewinnen. Endspielgegner ist am 1. Mai in Klagenfurt der LASK. Die Oberösterreicher hatten zuvor beim WAC erst nach Verlängerung mit 1:0 gewonnen.

    Erneut Tränen der Enttäuschung statt der Freude bei Kramer

    3.03.2021 Es hätte ein unvergesslicher Abend für Marita Kramer werden können. Anders als bei den meisten anderen WM-Entscheidungen der Skispringer auf den Schattenberg-Schanzen war am Mittwochabend gleich nach der Frauen-Konkurrenz von der Großschanze die Medaillen-Zeremonie angesetzt, doch da hatte Kramer das Stadion schon verlassen. Tränen der Enttäuschung statt der Freude rannen über die Wangen der Salzburgerin - wieder Vierte, wie im Normalschanzen-Einzel.

    Der HC Hard steht im ÖHB-Cup Viertelfinale

    Vor 2 Tagen Nach Bregenz zog heute auch der HC Hard mit dem 29:21 gegen die Handball Sportunion Leoben/Donauwitz in das Cup-Viertelfinale ein.

    St. Pöltens Frauen holen überraschendes CL-Remis in Malmö

    3.03.2021 Das Fußball-Frauenteam des SKN St. Pölten hat in der Champions League in Malmö ein überraschendes Remis geholt. Österreichs Meister lag am Mittwoch im Achtelfinal-Hinspiel gegen den schwedischen Rekordmeister FC Rosengaard bis zur 94. Minute in Führung, musste sich aber noch mit einem 2:2 (1:0) begnügen.

    Marita Kramer ging auch im WM-Großschanzenbewerb leer aus

    3.03.2021 Die Salzburgerin Marita Kramer hat auch im ersten Frauen-Großschanzen-Skispringen der WM-Geschichte die Medaillenränge als Vierte knapp verpasst.

    Großartiger Erfolg für das Radteam Vorarlberg

    3.03.2021 Neuzugang Filippo Fortin sprintet auf Rang zwei bei der 9. Int. Umag Trophy UCI 1.2

    Keine WM-Medaille für Daniel Zugg und Daniel Ganahl

    3.03.2021 Für die beiden Montafoner reichte es im Staffelbewerb in Andorra zum undankbaren vierten Platz

    Norweger Holund skatet bei WM zum 15-km-Titel

    3.03.2021 Die Norweger haben im 15-km-Langlaufrennen der Nordischen Ski-WM zurückgeschlagen. Nachdem sich im Skiathlon am Samstag der Russe Alexander Bolschunow vor einem Norge-Quintett durchgesetzt hatte, triumphierte am Mittwoch in Oberstdorf Hans Christer Holund vor zwei Landsleuten. Der 32-Jährige skatete vor Simen Hegstad Krüger (+20,2 Sek.) und Harald Östberg Amundsen (+35,6) zu seinem zweiten WM-Titel, Bolschunow wurde Vierter (+43,7).

    ÖSV-Kombinierer im großen Einzel um Chance über Schanze

    3.03.2021 Die beiden Großschanzen-Bewerbe der Kombinierer bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf bringen Entscheidungen binnen 48 Stunden. Am Donnerstag (11.00/15.15 Uhr) geht es um Medaillen im Einzel, am Samstag (10.00/15.00, jeweils live ORF 1) um jene im Team-Sprint. Im Schanzen-Training präsentierten sich die Österreicher am Dienstag und Mittwoch weiter stark, wie schon von der Normalschanze sollten sie für den Langlauf etwas vorlegen können.

    Podestplätze für Walch und Muxel

    3.03.2021 Platz zwei für Elisabeth Walch (U14/Schwarzenberg) und Platz drei für Antonia Muxel (U15/Reuthe) bei nationalen Schülermeisterschaften

    Lukas Feurstein fehlten vier Hundertstelsekunden für Gold

    3.03.2021 Der Mellauer Lukas Feurstein holt Silber bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Bansko

    LASK müht sich mit 1:0-Sieg n.V. beim WAC ins ÖFB-Cup-Finale

    3.03.2021 Der LASK steht erstmals seit 22 Jahren im ÖFB-Cup-Finale. Die Linzer feierten am Mittwochabend einen 1:0-Sieg nach Verlängerung beim WAC. Die Entscheidung in einer von Taktik und Fehlpässen geprägten Partie, die nur von der Spannung lebte, brachte ein verwandelter Foulelfmeter von Philipp Wiesinger in der 97. Minute. Im Endspiel treffen die Athletiker am 1. Mai in Klagenfurt auf Titelverteidiger Red Bull Salzburg, der im Finalstadion klar mit 4:0 gegen Sturm Graz gewann.

    Kriegsbeil zwischen Thiem und Ex-Trainer Bresnik begraben

    3.03.2021 Dominic Thiem und sein langjähriger Coach Günter Bresnik haben sich im Rechtsstreit um finanzielle Forderungen des Ex-Trainers auf einen außergerichtlichen Vergleich geeinigt. Das gaben Manfred Ainedter, der Rechtsvertreter von Thiem, und Bresnik-Anwalt Gottfried Korn am Mittwoch in einer der APA - Austria Presse Agentur übermittelten Presseerklärung bekannt.

    IOC-Chef: Viele Athleten werden vor Olympia geimpft sein

    3.03.2021 IOC-Präsident Thomas Bach hat den japanischen Olympia-Gastgebern versichert, dass viele Sportler bereits mit einer Corona-Impfung zu den Sommerspielen in Tokio anreisen werden. Eine "beträchtliche Zahl" der 206 Nationalen Olympischen Komitees habe bereits Impfungen für seine Athletinnen und Athleten sichergestellt, sagte Bach am Mittwoch zu Beginn einer Video-Schaltung mit den Olympia-Organisatoren.

    WM-Aus für Granerud und Italien-Team wegen Coronavirus

    3.03.2021 Das Coronavirus hat bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften am Mittwoch mit die Schlagzeilen bestimmt. Der norwegische Skisprung-Topstar Halvor Egner Granerud hat Oberstdorf nach einem positiven Coronatest verlassen und der italienische Verband zog nach zwei weiteren Fällen sogar seine gesamte Mannschaft zurück. Nach zwei Covid-Nachweisen im Skisprungteam lagen am Mittwoch positive Testergebnisse von zwei Delegationsmitgliedern vor.

    Bestzeit von Mayer im ersten Abfahrtstraining in Saalbach

    3.03.2021 Im ersten Weltcup-Training nach den Speedbewerben bei der WM in Cortina haben sich Österreichs Rennläufer mit vier in den Top sieben stark in Szene gesetzt. Die Topzeit auf der Schneekristall-Strecke am Zwölferkogel in Saalbach-Hinterglemm stellte Matthias Mayer vor dem Südtiroler Dominik Paris (+0,01 Sek.) und Daniel Danklmaier (+0,28) auf. Max Franz war Sechster (+0,50), Daniel Hemetsberger Siebenter (+0,60). Doppel-Weltmeister Vincent Kriechmayr lag 0,86 zurück (12.).

    Schröcksnadel über Lockerungen: "Verhöhnung des Sports"

    3.03.2021 Die von der Regierung angekündigten Öffnungsschritte im Sport für Kinder und Jugendliche gehen gewichtigen Tiroler Sportfunktionären zu wenig weit. "Das war gar nichts, das war nicht einmal Makulatur", sagte ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel der "Tiroler Tageszeitung" (Mittwoch). "Es ist eine Verhöhnung des Sports." ÖFB-Vizepräsident Josef Geisler, der auch Chef des Tiroler Fußballverbandes ist, schrieb in einem Gastkommentar, er sei "zutiefst enttäuscht und fassungslos".

    WM-Titelträume jäh geplatzt - Granerud ist coronapositiv

    3.03.2021 Überflieger Halvor Egner Granerud ist bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf positiv auf das Coronavirus getestet worden.

    Für EHC Lustenau steht eine schwere Aufgabe bevor

    Vor 2 Tagen Bis zum Beginn der Pre-Play-Offs warten noch einige schwere Spiele gegen italienische Top-Teams auf die Cracks des EHC Lustenau.

    Jakob Pöltl übertrifft 1.000-Punkte-Marke im Spurs-Dress

    3.03.2021 Die San Antonio Spurs haben am Dienstag (Ortszeit) in der National Basketball Association (NBA) einen deutlichen 119:93-Sieg gegen die New York Knicks gefeiert. Nach den Rebounds am Vortag knackte Jakob Pöltl dabei auch bei den im Dress der Texaner erzielten Punkten die Tausender-Marke. Der 25-jährige Wiener hält nun bei 1.002 Zählern für das Team aus "Alamo City".

    Biathlon-Weltmeisterin Hauser bereit für Saisonfinish

    3.03.2021 Die frisch gebackene Weltmeisterin Lisa Hauser kehrt am Donnerstag in Nove Mesto nach einer Erholungswoche auf die Biathlon-Bühne zurück. Hält der Erfolgslauf der Tirolerin an, ist sogar noch ein Top-Drei-Platz im Gesamtweltcup möglich. Besser als 15. war sie bisher in der Endabrechnung noch nie, aktuell schwebt die Kitzbühelerin nach sieben Podestplätzen in den jüngsten zehn Rennen in deutlich höheren Sphären.

    Dortmund nach 1:0 in Gladbach im DFB-Pokal-Semifinale

    2.03.2021 Borussia Dortmund hat mit dem 15. Einzug in ein deutsches Fußball-Pokal-Halbfinale seinem künftigen Trainer Marco Rose die Saison mit Borussia Mönchengladbach fast schon komplett verdorben. Am Dienstag gewann der BVB das Viertelfinal-Duell der beiden Westrivalen 1:0 und schaffte damit im dritten Anlauf erstmals einen Pokal-Erfolg in Gladbach. Jadon Sancho machte mit seinem Tor in der 66. Minute Dortmunds erstes Cup-Semifinale seit acht Jahren perfekt.

    Fivers Margareten in Handball-European-League weiter

    2.03.2021 Die Fivers Margareten haben in der Gruppenphase der Handball-European-League den Aufstieg geschafft. Die Wiener zogen am Dienstagabend trotz einer 25:29-(16:16)-Niederlage beim punktgleichen Team Fenin Toulouse als Vierter von Pool A ins Achtelfinale ein, da man im Hinspiel einen 37:32-Sieg gefeiert hatte. Die Fivers fixierten den erstmaligen Einzug eines rot-weiß-roten Teams in die K.o.-Phase des "zweiten" Europacupbewerbs nach der Champions League.

    Sieg im Westderby - Bulldogs fixieren Einzug ins Play-off

    3.03.2021 Dank eines 5:3-Auswärtssieges bei den Innsbrucker Haien fixierten die Bulldogs aus Dornbirn zum vierten Mal den Einzug ins Play-off.

    Bregenz Handball steht im ÖHB-Cup-Viertelfinale

    3.03.2021 Mit einem klaren 20:31-Auswärtserfolg beim HC Linz zogen die Bregenzer Handballer heute souverän in das Viertelfinale des ÖHB-Cups ein.

    Gibt Sturm im Cup erneut den Salzburg-Schreck?

    2.03.2021 Für Sturm Graz geht es im Spiel des Jahres um die reellste Titelchance der Saison, für Fußball-Meister Salzburg um einen Schritt zum möglichen Double: Vor leeren Rängen im Klagenfurter Wörthersee Stadion trifft im ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwoch (21.05 Uhr/live ORF1) der Cupsieger 2018 auf den Gewinner der beiden Folgejahre.

    Langläuferin Stadlober über 10 km WM-Neunte

    2.03.2021 Langläuferin Teresa Stadlober hat am Dienstag bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf über 10 km Skating im Einzelstartmodus Rang neun belegt. Die Radstädterin lag bei frühlingshaften Verhältnissen mehr als eine halbe Minute hinter den Medaillenrängen. Gold holte wie im Skiathlon Therese Johaug. Die Norwegerin gewann erneut überlegen vor den Schwedinnen Frida Karlsson und Ebba Andersson, verteidigte ihren Titel von 2019 und sicherte sich ihr zwölftes WM-Gold.

    WAC und LASK um historischen Cup-Finaleinzug

    2.03.2021 Noch ein Schritt fehlt zum großen Endspiel. Der WAC oder der LASK werden diesen ins ÖFB-Cup-Finale 2021 auch tun. Die Kärntner würde ein Halbfinalsieg am Mittwoch (19.00 Uhr/live ORF1) geradewegs ins Finale "Daham" in Klagenfurt führen. Der LASK war in den vergangenen Jahren schon knapp dran, scheiterte aber jedes Mal in der Vorschlussrunde. Auch die Linzer haben Geschichtsträchtiges vor.

    LASK Linz und Salzburg erreichen das Endspiel

    3.03.2021 Vier Bundesligisten haben sich für das Halbfinale qualifiziert aber nur ein Duo erreichte das Endspiel am 1. Mai in Klagenfurt

    HC Hard in Leoben klar in der Favoritenrolle

    3.03.2021 Alpla HC Hard trifft im ÖHB-Achtelfinale auswärts auf die Handball Sportunion Leoben

    16 Hundertstelsekunden fehlten zur Goldenen

    2.03.2021 Antonia Muxel aus Reuthe holt Silber bei den österreichischen Schülermeisterschaften am Semmering

    Endlich einmal gegen ein Topteam zuhause gewinnen

    2.03.2021 Der EC Bregenzerwald trifft in Dornbirn auf den Italienischen Profiklub Asiago

    Snowboard: Hämmerle verteidigt in Bakuriani seine Cross-Führung

    2.03.2021 Als Führender im Disziplinenweltcup ist Alessandro Hämmerle zur vorletzten Station im Snowboard-Cross-Weltcup angereist.

    Leipzig im Pokal-Viertelfinale wohl ohne Kapitän Sabitzer

    2.03.2021 RB Leipzig muss im Viertelfinale des DFB-Pokals sehr wahrscheinlich auf zwei Schlüsselspieler verzichten. Wie Trainer Julian Nagelsmann am Dienstag bekanntgab, wird Außenverteidiger Angelino am Mittwochabend (20.45 Uhr/live ARD und Sky) gegen den VfL Wolfsburg nicht zur Verfügung stehen. Zudem sind die Aussichten bei Kapitän und ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer schlecht, der am Dienstag ebenfalls wegen muskulärer Probleme nicht trainierte.