AA

Ärztekammer-Chef: Effektive Massentests nur bei Wiederholungen

ÖÄK-Präsident Thomas Szekeres spricht sich gegen eine Corona-Impfpflicht aus.
ÖÄK-Präsident Thomas Szekeres spricht sich gegen eine Corona-Impfpflicht aus. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Die geplanten Corona-Massentests sind für Thomas Szekeres sinnvoll, sofern sie in Abständen wiederholt werden. Eine Impfpflicht lehnt der Ärztekammer-Präsident dagegen ab, wie er im "ZiB2"-Interview erläuterte.
Corona-Impfungen starten im Jänner
Bundesheer setzt auf digitale Abwicklung
Struktur auch bei Impfungen angedacht
Heer übernimmt Logistik und Planung

Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres ist zuversichtlich, dass die ersten Massentestungen auf das Coronavirus noch vor Weihnachten stattfinden können. "Es ist eine logistische Herausforderung und es werden alle zusammenarbeiten müssen, um diese Herausforderung zu meistern", sagte er Dienstagabend in der ORF-"ZiB2".

Grundsätzlich hält Szekeres die Maßnahme für sinnvoll - im Gegensatz etwa zu einer Impfpflicht gegen Covid-19.

Massentests sollen im Abständen wiederholt werden

Auch Szekeres, der als Ärztekammer-Präsident laufend im Gespräch mit der Regierung ist, hält Massentestungen nur dann für effektiv, wenn diese in Abständen wiederholt werden, was auch geplant sei. Auch er nannte als Vorbild Südtirol, wo dieses Vorgehen bereits funktioniert habe. Ein "Freibrief zum Party Feiern" sei ein negativer Test allerdings nicht, hielt er fest, aber: "Es ist eine Aktion, die hoffentlich auch hilft, einen dritten Lockdown zu verhindern."

Impfpflicht für Ärztekammer-Präsident nicht sinnvoll

Hinsichtlich der bald erhofften Impfung beruhigte der Ärztekammer-Präsident: Die Impfstoffe seien bereits an "Zigtausenden Menschen" ausprobiert worden, generell würden nur sichere Produkte zugelassen. Was Skeptiker oder sogar Impfgegner betrifft, baut Szekeres auf Aufklärung. Indirekten Druck über bestimmte Verbote im Fall einer fehlenden Impfung kann er sich nicht vorstellen. Und: "Ich glaube, dass es wenig Sinn macht, eine Impfpflicht auszusprechen."

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Ärztekammer-Chef: Effektive Massentests nur bei Wiederholungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen