Sopranistin Daniela Fally fällt krankheitsbedingt am Wiener Opernball aus

Daniela Fally wird nicht am Opernball 2018 singen können.
Daniela Fally wird nicht am Opernball 2018 singen können. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Sopranistin Daniela Fally musste ihren Auftritt bei der Eröffnung des Wiener Opernballs am Donnerstag krankheitsbedingt absagen.
Blumenreigen zur Eröffnung
Sibylle Rauch besucht Ball
Lily James am Opernball
Politiker tanzen am Ball
Kurz holt Waris Dirie
Roben der Moderatoren

An ihrer Stelle wird die moldawische Sopranistin Valentina Nafornita zu sehen sein.Wien. Nafornita ist bereits bei der Eröffnung des Opernballes 2013 aufgetreten. Sie wird “O mio babbino caro” aus Puccinis “Gianni Schicchi” sowie gemeinsam mit Pavol Breslik “Lippen schweigen” aus Lehars “Die lustige Witwe” singen.

>>>Hier geht es zum Special des Opernballs 2018

  • VIENNA.AT
  • Opernball
  • Sopranistin Daniela Fally fällt krankheitsbedingt am Wiener Opernball aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen