AA

2 Millionen Euro "verdient": Acht Schlepper gefasst

18.01.2021 Die Polizei konnte in Österreich eine Schlepperzelle ausheben und insgesamt acht Mitglieder festnehmen. Zwei weitere werden mit einem EU-Haftbefehl gesucht, 15 Personen wurden angezeigt.

Lebenswert-Index hat sich auch in Corona-Zeiten nicht verändert

19.01.2021 Gute Nachrichten: Herr und Frau Österreicher empfinden ihr Dasein auch in Corona-Zeiten ebenso lebenswert wie im Jahr zuvor. Allerdings haben sich Verschiebungen zwischen Stadt und Land ergeben.

Rapids Fountas droht nach Spuckattacke lange Sperre

18.01.2021 Rapid Wien-Stürmer Taxiarchis Fountas droht eine längere Sperre. Gemäß Medienberichten wurde er im Testspiel gegen die Admira am vergangenen Freitag nach einer Spuckattacke an Gegenspieler Lukas Malicsek ausgeschlossen.

Journalistin von WKStA angezeigt

18.01.2021 Eine Journalistin der "Presse" wurde von der WKStA wegen Verleumdung, übler Nachrede und Beleidigung einer Behörde anzeigt. Die Wiener Staatsanwaltschaft sah jedoch keinen strafrechtlichen Tatbestand.

Kurz: 20 Prozent weniger Pfizer-Impfstoff durch Verzögerung

18.01.2021 Auch in Österreich werden laut Bundeskanzler Sebastian Kurz Lieferverzögerungen beim Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer erwartet.

318 Corona-Neuinfektionen am Montag in NÖ

18.01.2021 Am Montag wurden in Niederösterreich 318 Corona-Neuinfektionen vermeldet. Außerdem gab es 10 weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus.

Änderung bei Grünen-Führungsteam: Maurer bekommt neue Klubvizes

18.01.2021 Personalrochade im Gange: Die Führung des Grünen Parlamentsklubs wird umgestaltet. Zu Fraktionschefin Sigrid Maurer gesellen sich zwei neue Klubvizes.

Wiener Forscher zeigen: So sieht das Coronavirus in 3D aus

18.01.2021 Das Wiener Unternehmen Nanographics haucht dem Coronavirus Leben ein - nämlich in einem 3D-Modell des weltberühmten Virus. Es ist das erste Modell seiner Art und soll künftig helfen, Mikroskopiedaten besser zu analysieren.

NEOS wollen Stundungen bis Juni verlängert sehen

18.01.2021 Die Steuerstundungen in der Coronakrise laufen bis Ende März. Aufgrund der nun angekündigten Verlängerung des Lockdowns fordern die NEOS eine Verlängerung von Stundungen bis Juni.

B14: Staugefahr zwischen Klosterneuburg und Wien droht ab Mittwoch

18.01.2021 Wegen anstehender Sanierung der Heiligenstädter Hangbrücke steht den Verkehrsteilnehmern auf der B14 zwischen Klosterneuburg und Wien ab Mittwoch bei Tempo 30 km/h pro Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Ischgl-Ansteckungen: Schadenersatz-Verhandlung im April

18.01.2021 Vor fast einem Jahr sollen sich unzählige Wintertouristen in Ischgl mit dem Coronavirus angesteckt haben. Im April finden die ersten Schadenersatz-Verhandlungen dazu in Wien statt.

1.161 Corona-Neuinfektionen am Montag in Österreich

18.01.2021 Im 24-Stunden-Vergleich gab es am Montag in Österreich (Stand 9.30 Uhr) 1.161 bestätigte Coronavirus-Neuinfektionen. Die meisten neuen Fälle gab es in Niederösterreich.

Wien-Landstraße: Ladendieb verletzte Sicherheitsmitarbeiter

18.01.2021 Am Sonntagnachmittag wurde ein Mann beim Diebstahl von Lebensmitteln erwischt. Als ihn der Sicherheitsmitarbeiter anhalten wollte, versetzte der Dieb ihm einen Stoß.

0,13 Prozent der Massentest-Teilnehmer in NÖ positiv

18.01.2021 536.567 Personen ließen sich am Wochenende bei den Massentests in Niederösterreich auf das Coronavirus testen. 684 Antigentests fielen positiv aus - das entspricht einer Rate von 0,13 Prozent.

Schutzmaskenhersteller wegen irreführender Werbung verurteilt

18.01.2021 Ein Hersteller darf seine "versilberten" MNS-Masken künftig nicht mehr so bewerben, dass der Eindruck entsteht, sie würden den Träger gegen eine Coronavirus-Infektion schützen, obwohl der Nachweis "nicht als gefestigt anzusehen" ist.

Mehrere Wiener bei Wintersportunfällen verletzt

18.01.2021 Bei mehreren Alpinunfällen und -zwischenfällen sind am Sonntag mehrmals die steirischen Bergrettungskräfte gefragt gewesen. Eine 25-jährige Wienerin erlitt bei einem Rodelunfall schwere Verletzungen.

NÖ: Skitourengeher aus Wien von Reisalpe gerettet

18.01.2021 Eine fünfköpfige Skitourengeher-Gruppe aus Wien wurde Sonntagabend von der niederösterreichischen Reisalpe gerettet.

Wiener Vormerkplattform für Impfung geht in Betrieb

18.01.2021 In Wien startet am Montag nun auch offiziell die Vormerkplattform für die Coronavirusimpfung.

Experten-Runde analysierte Bedrohung durch Corona-Mutation

18.01.2021 Mit der Frage "Ausnahmezustand bis Ostern?" ging die ORF-Sendung "Im Zentrum" am Sonntag der Lockdown-Verlängerung an den Start. Eine Antwort lieferte Genetiker Andreas Bergthaler: Es spreche viel dafür, dass die Corona-Zahlen ab Ostern wieder sinken.

11.000 Ärzte und Pfleger in Wien bereits geimpft

18.01.2021 In der Halle D der Wiener Messe findet seit Freitag die erste große Impfaktion der Stadt Wien statt. Zurzeit konzentriert man sich auf Pflegeberufe und Ärzte, bevor andere gefährdete Gruppen geimpft werden. Danach werden die Impfungen Schritt für Schritt der restlichen Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Kulturbetrieb pfeift im Lockdown aus dem letzten Loch

20.01.2021 Seit dem 3. November 2020 steht die Kulturlandschaft in Österreich quasi still. Museen und Bibliotheken dürfen nun wieder am 8. Februar öffnen, Theater, Kinos oder die Oper müssen noch geschlossen bleiben.

Polizei nimmt Dealer in Wien-Favoriten fest

18.01.2021 Bei einer Schwerpunktaktion in Wien-Favoriten konnte die Polizei am Samstag insgesamt fünf Personen mit dem Verdacht auf Drogenhandel fest.

120.000 Vormerkungen für Corona-Impfung in Wien

18.01.2021 Die Registrierung für die Corona-Impfung in Wien ist gefragt: Bereits über 120.000 Anfragen wurden verzeichnet. Die Registrierung auf der Online-Plattform der Stadt ist schon vor dem offiziellen Start am Montag möglich.

Wien: 19-Jähriger attackierte Polizei am Bahnhof Meidling

18.01.2021 Die Wiener Polizei war am Samstag gerade in einer Amtshandlung verwickelt, als ein 19-Jähriger sie beschimpfte. Als die Polizisten ihn festnehmen wollten, wurde der junge Mann aggressiv.

Wiener Autofahrer prallte gegen Milchlaster

17.01.2021 Ein Wiener verursachte am Sonntag in der Steiermark einen Unfall, indem er mit dem Auto auf einen Milchlaster auffuhr. Die Lenker blieben unverletzt.

0,12 Prozent der Massentest-Teilnehmer in NÖ positiv

17.01.2021 Auch in Niederösterreich gingen am Sonntag die Massentests zu Ende. 0,12 Prozent oder in absoluten Zahlen 521 der Teilnehmer wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Die Ergebnisse der PCR-Tests stehen allerdings noch aus.

So soll der Schulstart nach den Semesterferien ablaufen

18.01.2021 Nach den Semesterferien sollen die Schüler in Österreich wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Die Ferien in Oberösterreich und Steiermark werden dazu eine Woche nach vor verlegt.

FFP2-Masken für Bedürftige gratis, Preis für andere unklar

18.01.2021 Supermarktketten bestellen große Mengen an FFP2-Masken, um für die Maskenpflicht ab 28. Jänner gerüstet zu sein. Der versprochene Selbstkostenpreis soll sich erst in den kommenden Tagen ergeben.

Corona: Regierung sichert Unternehmen mehr Geld zu

17.01.2021 Bis zu 60.000 Euro pro Monat sichert die Regierung Unternehmen zu, die unter den Lockdownverlängerungen leiden. Diese Hilfen gibt es zusätzlich zu Fixkostenzuschuss und Verlustersatz.

Hahnenkammrennen in Kitzbühel sollen planmäßig stattfinden

17.01.2021 Die Weltcupbewerbe der alpinen Ski-Herren von Freitag bis Sonntag in Kitzbühel sollen planmäßig stattfinden. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel sieht keine Gefahrenlage und garantiert sichere Rennen.

Corona-Maßnahmen: Details zu Wirtschaft, Schule, Sport und Kultur

17.01.2021 Heute um 13 Uhr werden die Minister Details zum verlängerten Lockdown bekannt geben. Wir berichten im Livestream.

Österreich: Reaktionen zum verlängerten Lockdown

18.01.2021 Die Reaktionen aus der Wirtschaft und Politik zum verlängerten Lockdown in Österreich zeigen Verständnis, fordern aber gleichzeitig mehr Hilfen für den Arbeitsmarkt.

"Monster gesehen": Wiener attackierte Freundin brutal

17.01.2021 Zu einem brutalen Fall von häuslicher Gewalt kam es am Samtag in Wien-Floridsdorf. Ein 35-Jähriger verletzte seine Freundin schwer, die Polizei musste den Mann tasern, um ihn unter Kontrolle bringen zu können.

Geringe Teilnahme bei zweitem Massentest in Wien

18.01.2021 Nur rund 127.000 Anmeldungen bei einer Kapazität von 900.000 Test verzeichnete die Stadt Wien bei den zweiten Massentests. Die Positiv-Rate liegt bei 0,21 Prozent, die Ergebnisse müssen aber noch von PCR-Tests bestätigt werden.

Alle Regeln zum verlängerten Lockdown in Österreich

18.01.2021 Der Corona-Lockdown in Österreich bleibt bis mindestens 7. Februar aufrecht. Die Regierung verkündete heute in einer Pressekonferenz alle Regeln. Viele davon werden weiter verschärft.

Coronaimpfung: Registrierung in Wien bereits möglich

17.01.2021 In Wien kann man sich bereits für die Corona-Impfung vormerken lassen. Zunächst sollen vulnerable Gruppen geimpft werden, man kann sich aber auch in die "Warteliste" für übriggebliebene Impfungen eintragen lassen.

Lockdown-Verlängerung: Hoteliers wollen aufsperren

17.01.2021 Fast fünf Monate haben Hoteliers und Wirte ihre Häuser und Restaurants insgesamt seit Beginn der Corona-Krise schon geschlossen - jetzt aber wollen sie aufsperren.

Live: Regierung verkündet Lockdown-Verlängerung

17.01.2021 Die Regierung verkündet heute wohl die Verlängerung des Corona-Lockdowns bis 7. Februar. Bereits gestern sind einige Details über den weiteren Verlauf durchgesichert.

1.267 Corona-Neuinfektionen am Sonntag in Österreich

17.01.2021 Am Sonntag, dem 17. Jänner, wurden in Österreich 1.267 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Am meisten Neuansteckungen gab es mit 281 in Wien.

Vienna Caps nach Sieg gegen Innsbruck auf ICE-Rang drei

17.01.2021 Nach einem Torfestival mit einem turbulenten Finish haben sich die Vienna Capitals am Samstag in der ICE-Eishockeyliga wieder Rang drei geholt.

Corona-Demo: Rechtsextreme marschierten in Wien mit

17.01.2021 Zwischen 10.000 und 50.000 Personen demonstrierten gestern gegen die Coronamaßnahmen in Wien, darunter auch anerkannte Rechtsextreme und Neonazis. Gegenaktivisten versperrten teilweise den Ring und sorgten so für Tumulte.

Lockdown in Österreich wird verlängert und verschärft

17.01.2021 Der "harte" Lockdown wird noch härter: Bis 7. Februar soll der Lockdown in Österreich fortgesetzt werden, die Schulen bleiben weiterhin geschlossen. Danach plant die Regierung eine schrittweise Öffnung des Handels und verschiedener Dienstleister mit FFP2-Pflicht.

Aufholjagd kam zu spät: Austria verlor ersten Test

17.01.2021 Austria Lustenau unterlag im Freundschaftsspiel bei den Grasshoppers Zürich knapp

Ab Montag starten Corona-Selbsttests für Schüler

17.01.2021 Ab Montag kommen an den Schulen die neuen Corona-Selbsttests für Schüler und Lehrer zum Einsatz - aufgrund der verschobenen Rückkehr in den Präsenzunterricht allerdings nur eingeschränkt.

Umfrage zeigt: Mehrheit arbeitet nicht im Homeoffice

18.01.2021 Nach wie vor arbeitet die Mehrheit der Österreicher nicht im Homeoffice. 33 Prozent arbeiten so etwa überhaupt nicht von zuhause.

Coronakrise: Chronologie der Maßnahmen in Österreich

17.01.2021 Bisher sind zwei Corona-Wellen über Österreich gerollt. Hier eine Chronologie der Maßnahmen, für die man sich seither entschieden hat.

Tirol: Mutations-Verdacht bei neun weiteren Fällen

16.01.2021 In Tirol besteht in neun weiteren Fällen der Verdacht auf eine Infektion mit der britischen Mutation des Coronavirus.

Wiener City: Jugendliche Aktivisten auf Hausdach gestellt

17.01.2021 Vier Jugendliche sind am Freitagabend am Dach eines Hauses in der Operngasse in der Wiener Inneren Stadt gestellt worden.

Opposition verlangt Klarheit und Transparenz über weiteres Vorgehen

17.01.2021 Klarheit und Transparenz verlangte die Opposition Samstag angesichts der Beratungen der Regierung mit Landeshauptleuten, Experten und Sozialpartnern über die Verlängerung des Corona-Lockdowns.

Coronavirus in Wien: Stichprobe weist 17 Prozent Mutations-Anteil auf

16.01.2021 Die Verbreitung der neuen, ansteckenderen Variante des Corona-Virus könnte in Österreich schon recht weit fortgeschritten sein.

Sozialpartner fordern "klare Ansage" und "Perspektive"

16.01.2021 Die Sozialpartner haben nach einem Gespräch mit der Regierung Samstagmittag auf eine "klare Ansage" und eine "Perspektive" für das Wiederaufsperren nach dem Lockdown gepocht.

Illegale Corona-Party mit über 50 Gästen in Wien von WEGA aufgelöst

17.01.2021 Die Polizei hat am Freitagabend nach einem anonymen Hinweis eine illegale Corona-Party in einem Einfamilienhaus in Wien-Donaustadt aufgelöst.

Wien-Landstraße: 58-Jähriger stieß zwei Männer auf Schnellbahngleise

16.01.2021 Ein 58-jähriger Österreicher soll am Freitag in der Schnellbahnstation Wien-Mitte in Wien-Landstraße aus ungeklärten Gründen zwei Personen auf den Gleisbereich gestoßen haben.

NÖ: 298 Corona-Neuinfektionen am Samstag

16.01.2021 Am Samstag wurden in Niederösterreich 298 Corona-Neuinfektionen registriert. Außerdem wurden 16 weitere Todesfälle vermeldet.

NÖ: Corona-Massentests gehen in die zweite Runde

16.01.2021 In Niederösterreich gehen ab Samstag die Corona-Massentests in die zweite Runde. Erneut sind tuasende freiwillige Helfer involviert.

"Reintesten" für Justizwache-Fortbildung bringt Kritik

17.01.2021 Wer an einer Fortbildung für die Justizwache teilnehmen will, muss einen Coronatest durchführen lassen. Dafür gibt es Kritik.

1.723 Corona-Neuinfektionen am Samstag in Österreich

16.01.2021 Am Samstag wurden in Österreich 1.723 Corona-Neuinfektionen registriert. Die meisten Neuinfektionen gab es in Wien.

Nach YouTube-Löschung: Kickl fordert "Anti-Zensur-Gesetz"

17.01.2021 Eine Rede von FP-Klubchef Kickl wurde von YouTube gelöscht. Nun fordert dieser ein "Anti-Zensur-Gesetz" in Österreich.

Wohl keine Lockerungen: Epidemiologe rechnet eher mit Verschärfung als Lockerung

16.01.2021 In Sachen Corona-Bekämpfung ist mittlerweile eher mit Verschärfungen als mit Lockerungen zu rechnen.