AA

Countdown: Zündet Jan Böhmermann eine weitere Ibiza-Bombe?

Ist Böhmermann für den Countdown verantwortlich? Gibt es eine weitere Ibiza-Bombe in der Causa Strache?
Ist Böhmermann für den Countdown verantwortlich? Gibt es eine weitere Ibiza-Bombe in der Causa Strache? ©APA/AFP PHOTO / SPIEGEL and Sueddeutsche Zeitung/dotheyknowitseurope.eu
Nach dem großen Ibiza-Skandal mit dem ehemaligen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, durch den die aktuelle Regierungskrise ausgelöst wurde, ist die Frage nach dem Auftraggeber der geheimen Videoaufnahmen weiter offen. VIENNA.at hat sich mit mit der kürzlich von Jan Böhmermann geteilten Seite "dotheyknowitseurope.eu" beschäftigt - dass der Satiriker stark verwickelt ist mit der Causa Strache, wird immer wahrscheinlicher.
Norbert Hofer als neuer FP-Chef designiert
Kontakt soll nach Ibiza-Treffen weitergelaufen sein
Rechnungshof will FPÖ-Parteispenden nachfragen
Bundeskanzler Kurz verkündet Neuwahlen
Weitere Zitate veröffentlicht
Vizekanzler Strache gab Rücktritt bekannt
Die brisantesten Aussagen aus dem Video

Der von Jan Böhmermann zuvor als “Wochen-Special” angekündigte Countdown, der auf der Seite “dotheyknowitseurope.eu” zu sehen ist (auf der man übrigens auch über die URL “comediansforworldpeace.eu” landet), endet am Mittwoch um 20.15 Uhr. Interessant ist, dass sich im Quellcode – konkret im Stylesheet – der Webseite das Wort “Ibiza” versteckt. Festgelegt ist hier eine Schriftfarbe (orange), die derzeit jedoch nicht auf der Seite verwendet wird. Im Quellcode ist zudem eine sogenannte Twitter Card verbaut, in der mit “@neomagazin” auch das “Neo Magazin Royal” zu finden ist. Als “Creator” wird in der Twitter Card “@rock_galore” ausgewiesen.

©dotheyknowitseurope.de

Eine “Whois”-Abfrage auf dem Portal “eurid.eu” zum Domain-Inhaber ergab, dass diese am 15. Mai 2019 von “info@btf.de” registriert wurde. “btf” ist eine Produktionsfirma, die auch Jan Böhmermann in ihrem Portfolio anführt.

>> Nationalrat: Neuwahl – mehr dazu

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Countdown: Zündet Jan Böhmermann eine weitere Ibiza-Bombe?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen