Bürgerinitiativen in Wien: Der Verein Initiative Denkmalschutz

Der Verein setzt sich für den Denkmalschutz in Wien ein.
Der Verein setzt sich für den Denkmalschutz in Wien ein. ©WienTourismus/Peter Rigaud
In Wien gibt es zahlreiche Bürgerinitiativen. Dazu gehört auch der Verein Initiative Denkmalschutz. Wofür dieser sich einsetzt, lesen Sie hier.
Projekt Eislaufvereín
Interview: Bürgerinitiative U4auhof
Bürgerinitiative "Legalize! Österreich"
Fünf vergessene Orte
Schottentor-Gebäude

Der Verein Initiative Denkmalschutz setzt sich für den Erhalt und Schutz gefährdeter Kulturgüter und Kulturlandschaften ein – insbesondere im Rahmen der Denkmal-, Orts- und Stadtbildpflege und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Die Bürgerinitiative ist nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich tätig. Aktuelle Wien-Projekte sind u.a. der bedrohte Steffl-Blick in der Wiener Innenstadt, das Hochhausprojekt Eislaufverein in Wien-Landstraße und die Ariadne Fabrik – das Pförtnerhaus in Wien-Simmering.

Verein Initiative Denkmalschutz: Möglichkeit zum Kennenlernen

Zur Aufklärung werden Exkursionen und Vereinstreffen organisiert. Das nächste Vereinstreffen findet am 7. September ab 18.30 Uhr in der Fuchsthallergasse 11/5 in Wien-Alsergrund statt. Dort sind nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch Gäste und Interessierte willkommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bürgerinitiativen in Wien: Der Verein Initiative Denkmalschutz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen