NR-Wahl: Auf welche Ministerien FPÖ-Chef Strache hofft

NR-Wahl: Auf welche Ministerien FPÖ-Chef Strache hofft

Vor 22 Min. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache über seine Ressortpräferenzen im Falle einer blauen Regierungsbeteiligung nach der Nationalratswahl gesprochen.
ÖVP startet in den Intensivwahlkampf

ÖVP startet in den Intensivwahlkampf

Vor 3 Std. | Nach einer Tour durch Österreich startet die ÖVP am Samstag in der Wiener Stadthalle in die Intensivphase des Wahlkampfs für die Nationalratswahl.
Nationalratswahl: SPÖ und Grünen droht historisches Tief

Nationalratswahl: SPÖ und Grünen droht historisches Tief

Vor 6 Std. | Die Nationalratswahl Mitte Oktober wirft ihre Schatten voraus. SPÖ und Grünen droht der Absturz, die ÖVP ist klarer Favorit und die FPÖ kratzt in Umfragen an ihrem Rekordwert. 1
ÖVP startet in den Intensivwahlkampf

ÖVP startet in den Intensivwahlkampf

Vor 7 Std. | Nach einer Tour durch Österreich startet die ÖVP am Samstag in der Wiener Stadthalle in die Intensivphase des Wahlkampfs für die Nationalratswahl.
Zwei Sonderlandtage in Wien: FPÖ über Sicherheit, NEOS über SPÖ-Glaubwürdigkeit

Zwei Sonderlandtage in Wien: FPÖ über Sicherheit, NEOS über SPÖ-Glaubwürdigkeit

Vor 23 Std. | Der Herbst beginnt - und damit auch die Sitzungssaison für Wiens Mandatare. Kommende Woche stehen gleich zwei Sonderlandtage auf dem Programm: Am Dienstag stellt die FPÖ das Thema Sicherheit in den Mittelpunkt. Die NEOS wollen am Freitag die Glaubwürdigkeit der SPÖ-Wahlversprechen auf die Probe stellen.
Europapolitik im ÖVP-Wahlprogramm: Mehr EU-Subsidiarität und "Blauhelme" in Ukraine

Europapolitik im ÖVP-Wahlprogramm: Mehr EU-Subsidiarität und "Blauhelme" in Ukraine

Vor 1 Tag | Die europapolitischen Schwerpunkte des ÖVP-Wahlprogramms beinhalten mehr Subsidiarität und eine lückenlose Sicherung der EU-Außengrenzen, so Außenminister und ÖVP-Chef Sebastian Kurz.
FLÖ-Gründer und Kardiologe Schnell warnt vor massivem Ärztemangel

FLÖ-Gründer und Kardiologe Schnell warnt vor massivem Ärztemangel

Vor 1 Tag | Massive Kritik übt die Freie Liste Österreich (FLÖ) an der derzeitigen Gesundheitspolitik. "Die Kosten explodieren bei immer weniger angebotenen medizinischen Leistungen (Ärzte und Pflege), während die Kosten im Verwaltungsbereich enorm ansteigen", beklagte Listengründer Karl Schnell.
Umfrage zur Wahl: Welche Kleinpartei schafft den Einzug ins Parlament?

Umfrage zur Wahl: Welche Kleinpartei schafft den Einzug ins Parlament?

Vor 1 Tag | Bei der kommenden Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 haben die Wähler eine große Auswahl an Parteien, die sie mit ihrer Stimme unterstützen können. VIENNA.at fragt nach, welche der kleineren Parteien für die Leser in Frage kommen, den Einzug in das Parlament zu schaffen.
SPÖ Klubchef Schieder wirft der ÖVP "Wählertäuschung" vor

SPÖ Klubchef Schieder wirft der ÖVP "Wählertäuschung" vor

Vor 1 Tag | "Wählertäuschung" wirft SPÖ-Klubchef Andreas Schieder der ÖVP vor, weil sie im Parlament gegen die Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten gestimmt hat. VP-Chef Sebastian Kurz agiere hier als "Erfüllungsgehilfe" seiner Großspender, obwohl auch die ÖVP die Gleichstellung ins Wahlprogramm geschrieben habe.
Grüne wollen ein eigenes Ministerium für Umwelt- und Klimaschutz schaffen

Grüne wollen ein eigenes Ministerium für Umwelt- und Klimaschutz schaffen

Vor 1 Tag | Die Grünen pochen im aktuellen Wahlkampf wieder auf eines ihrer Herzensthemen: Sie fordern, dass Umwelt und Klimaschutz nach der Wahl ein eigenes Ministerium bekommen. Dies würde die Umsetzungskraft dieser Themen stärken, zeigte sich Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek bei einer Pressekonferenz am Freitag überzeugt. 2
"Chancenkomitee" unterstützt NEOS bei NR-Wahl

"Chancenkomitee" unterstützt NEOS bei NR-Wahl

Vor 1 Tag | Ein Personenkomitee zur Unterstützung der Neos für die Nationalratswahl hat sich am Donnerstag in Wien präsentiert. Unter anderem setzen sich Verena Köb-Drexel, Karl Sevelda sowie Lotte Tobisch "für ein chancenreiches Österreich" ein.
Nationalratswahl: Präsentation der neuen SPÖ-Plakate mit Kindern

Nationalratswahl: Präsentation der neuen SPÖ-Plakate mit Kindern

Vor 24 Std. | Mit der dritten von vier SPÖ-Plakatwellen soll die Zukunft des Landes thematisiert werden. Die Plakate sind mit "Zukunft" und "Veränderung mit Verantwortung" betitelt. Kinder stehen dabei stark im Fokus. Zur Präsentation am Freitagvormittag kamen Bundeskanzler Christian Kern und Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler gleich mit fremden Kindern auf dem Arm.
Nationalratswahl: Alle Antworten auf die Frequently Asked Questions (FAQs)

Nationalratswahl: Alle Antworten auf die Frequently Asked Questions (FAQs)

Vor 1 Tag | Damit es bei der Nationalratswahl zu keinen Problemen kommt, hier die Antworten auf die "FAQs", also die "Frequently Asked Questions" - zu deutsch "Häufig Gestellte Fragen".
HC Strache im Live-Talk

HC Strache im Live-Talk

Vor 23 Std. | HC Strache ist am Freitag in Vorarlberg auf Wahlkampf-Tour und wird um 14 Uhr im VOL.AT-Livetalk zu Gast sein.
Kern und Strolz bei der ORF-Konfrontation: Wenige Gemeinsamkeiten

Kern und Strolz bei der ORF-Konfrontation: Wenige Gemeinsamkeiten

Vor 1 Tag | SP-Vorsitzender Christian Kern und NEOS-Chef Matthias Strolz haben sich bei der zweiten ORF-"Konfrontation" zur Nationalratswahl zwar in einigen Punkten etwas angenähert, im Grundsätzlichen blieben aber deutliche Zweifel am Konzept des jeweils anderen. Wenngleich das Duell am Donnerstag etwas weniger scharf war, als jenes am Montag im Privatsender Puls 4, blieben auch diesmal kleinere Untergriffe nicht aus.
Strache zu Dreier-Koalition: "Ist nicht zweckführend"

Strache zu Dreier-Koalition: "Ist nicht zweckführend"

21.09.2017 | Für FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist eine mögliche Drei-Parteien-Koalitionen "nicht zweckführend", eine Volksabstimmung über das Freihandelsabkommen CETA ist für den Parteiobmann indes eine  Koalitionsbedingung.
Angleichung der Arbeitnehmer-Rechte: "Husch-Pfusch-Wahlkampfaktion"

Angleichung der Arbeitnehmer-Rechte: "Husch-Pfusch-Wahlkampfaktion"

21.09.2017 | Sowohl Vertreter der Wirtschaftskammer als auch der Industriellenvereinigung betrachten die beim gestrigen Nationalrat auf den Weg gebrachte Angleichung der Rechte von Arbeitern und Angestellten skeptisch.
"Nur" eine halbe Million: Kern will Manager-Gehälter beschränken

"Nur" eine halbe Million: Kern will Manager-Gehälter beschränken

21.09.2017 | SPÖ-Chef Christian Kern spricht sich für die Beschränkung von Manager-Gehälter aus. Bei Unternehmen mit Mehrheit des Bundes, etwa Bahn, Verbund oder Nationalbank, soll eine Maximalsumme von 500.000 Euro im Jahr geltend werden. 1
"Jedes Schriftl a Giftl": Wahlkampf der Papiere ist in vollem Gange

"Jedes Schriftl a Giftl": Wahlkampf der Papiere ist in vollem Gange

21.09.2017 | Abseits der inhaltlichen Auseinandersetzung wird der aktuelle Wahlkampf unter dem Motto "Jedes Schriftl ein Giftl" vor allem über die Veröffentlichung interner Papiere geführt, die den politischen Mitbewerber in Misskredit bringen sollen. Ein Überblick.
NEOS fordern "Entbürokratisierung" der Wirtschaft

NEOS fordern "Entbürokratisierung" der Wirtschaft

21.09.2017 | Bei der Vorstellung der NEOS-"Chancen-Pläne" am Donnerstag, die zu "nachhaltigem Aufschwung" führen sollen, findet sich auch die Forderung nach einer "Entbürokratisierung" der Wirtschaft.
Orientierungshilfe für die NR-Wahl: Wofür die Parteien stehen

Orientierungshilfe für die NR-Wahl: Wofür die Parteien stehen

Vor 1 Tag | Im aktuellen Wahlkampf geht oft unter, wofür die Parteien eigentlich stehen. Was sind ihre Grundwerte und was wollen sie für Österreich umsetzen? Wir haben uns die Parteiprogramme jener Parteien, die in allen Landeswahlkreisen Wahlvorschläge eingebracht haben, genauer angesehen.
NR-Wahl: Grüne präsentieren ihre dritte Plakatwelle

NR-Wahl: Grüne präsentieren ihre dritte Plakatwelle

21.09.2017 | Die Grünen haben am Donnerstag in Wien ihre dritte Plakatwelle für den Nationalratswahlkampf präsentiert. Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek und grüne Schlagworte sind darauf zu sehen.
Fahrplan der Nationalratswahl: Zeiten und Stationen im Überblick

Fahrplan der Nationalratswahl: Zeiten und Stationen im Überblick

21.09.2017 | Am 15. Oktober wird der Nationalrat gewählt. Von der Ausschreibung der Wahl bis zum offiziellen Wahlergebnis werden einige Stationen durchlaufen. Wir haben den "Fahrplan" der Nationalratswahl mit den konkreten Terminen und allen Stationen zusammengefasst.
Gemeinsamer Auftritt von Kern und Stermann sorgt für Irritationen

Gemeinsamer Auftritt von Kern und Stermann sorgt für Irritationen

20.09.2017 | Für Irritationen sorgt aktuell ein Auftritt von Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern und dem Kabarettisten und Buchautor Dirk Stermann. ORF-Mitarbeitern wie Stermann sind Auftritte mit Politikern im Wahlkampf eigentlich untersagt.
SP-Bezirksobmann von Simmering fordert Ende von Rot-Grün in Wien

SP-Bezirksobmann von Simmering fordert Ende von Rot-Grün in Wien

20.09.2017 | Harald Troch, SPÖ-Nationalratsabgeordneter und roter Bezirksparteiobmann von Simmering, möchte, dass die Wiener SPÖ aus der Koalition mit den Grünen aussteigt.
Wiener FPÖ fordert 15.000 neue Gemeindewohnungen pro Jahr in der Bundeshauptstadt

Wiener FPÖ fordert 15.000 neue Gemeindewohnungen pro Jahr in der Bundeshauptstadt

20.09.2017 | Der Klubobmann der Wiener FPÖ, Dominik Nepp, forderte bei einer Pressekonferenz am Mittwoch den Bau von 15.000 neuen Gemeindewohnungen pro Jahr in der Bundeshauptstadt, denn es gebe vor allem im sozialen Wohnbau einen "Notstand". 1
"SPÖ im Regulierungswahn": Das sagen die Parteien Vorarlbergs zum Thema Wohnen und Mietrecht

"SPÖ im Regulierungswahn": Das sagen die Parteien Vorarlbergs zum Thema Wohnen und Mietrecht

20.09.2017 | Das Thema Wohnen und Mietzins ist derzeit in aller Munde. In der heißen Phase des Nationalratswahlkampfs versuchen sich dementsprechend alle Parteien zu positionieren. Dabei gehen die Meinungen teilweise stark auseinander.
Wiens ÖVP-Obmann Blümel rechnet nach NR-Wahl mit Rot-Blau

Wiens ÖVP-Obmann Blümel rechnet nach NR-Wahl mit Rot-Blau

20.09.2017 | Wiens ÖVP-Obmann Gernot Blümel ist zuversichtlich, dass die Volkspartei bei der Nationalratswahl stimmenstärkste Partei wird. Dennoch sei Rot-Blau die derzeit wahrscheinlichste Koalitionsvariante.
ORF-Duellauftakt Lunacek gegen Hofer: Hektisch mit rasantem Themenwechsel

ORF-Duellauftakt Lunacek gegen Hofer: Hektisch mit rasantem Themenwechsel

20.09.2017 | Im ersten ORF-Duell zur Nationalratswahl sind Ulrike Lunacek (Grüne) und Norbert Hofer (FPÖ) aufeinandergetroffen. Die Konfrontation war von rasanten Themenwechseln geprägt.
NR-Wahl: Erstmals mehr als 6,4 Millionen Wahlberechtigte

NR-Wahl: Erstmals mehr als 6,4 Millionen Wahlberechtigte

19.09.2017 | Nach der Richtigstellung der Wählerverzeichnisse gibt es doch einen Rekord: Heuer sind erstmals bei einer Bundeswahl mehr als 6,4 Millionen Österreicher wahlberechtigt - genau 6,401.304 nach den endgültigen Zahlen des Innenministeriums. Das sind um 0,03 Prozent mehr als bei der Hofburgwahl 2016 und um 0,27 Prozent mehr als bei der NR-Wahl 2013 - was den Auslandsösterreichern zu verdanken ist.
Mietsenkung: ÖVP erteilt Kern-Vorstoß eine Absage

Mietsenkung: ÖVP erteilt Kern-Vorstoß eine Absage

19.09.2017 | Der Wiener ÖVP-Chef Gernot Blümel warnt davor, dass Höchstgrenzen in Sachen Mietzins die Neubauleistung drastisch reduzieren würden.
Geplante Mietsenkung: Für Kickl ist Gemeinde Wien "brutalster Miethai"

Geplante Mietsenkung: Für Kickl ist Gemeinde Wien "brutalster Miethai"

19.09.2017 | Im Angesicht jener vor SPÖ-Kanzler Kern geplanten Mietsenkung sieht die FPÖ bzw. Generalsekretär Herbert Kickl keine vorhandene Glaubwürdigkeit, die Gemeinde Wien wird als "brutalster Miethai" bezeichnet.
Liste Pilz: Position in Integrations- und Flüchtlingspolitik fixiert

Liste Pilz: Position in Integrations- und Flüchtlingspolitik fixiert

19.09.2017 | Abseits einiger Ergänzungen sowie Änderungen hat die Liste Pilz nun jenes Arbeitsprogramm zur Integrations- und Flüchtlingspolitik vorgelegt, welches Peter Pilz schon im Vorjahr bei den Grünen für einen Kurswechsel nutzen wollte.
Manager-Umfrage: Mehrheit sieht Lösungskompetenz am ehesten bei Schwarz-Blau

Manager-Umfrage: Mehrheit sieht Lösungskompetenz am ehesten bei Schwarz-Blau

19.09.2017 | Eine "Blitzumfrage" des Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF) hat ergeben, dass von heimischen Managern am ehesten von einer ÖVP-FPÖ-Koalition Lösungskompetenz erwartet wird.
So stehen die Parteien zu CETA, JEFTA und TTIP

So stehen die Parteien zu CETA, JEFTA und TTIP

19.09.2017 | Eine Befragung seitens Greenpeace unter den Spitzenkandidaten der größeren Parteien hat abermals ergeben, das die Standpunkte zu Freihandelabkommen, etwa CETA oder TTIP, stark auseinander gehen.
Untergriffige TV-Konfrontation zwischen Kern und Strolz

Untergriffige TV-Konfrontation zwischen Kern und Strolz

19.09.2017 | Weitaus angriffiger und teilweise gehässig gestaltete sich das zweite TV-Duell von SPÖ-Chef Christian Kern am Montagabend, der nach einer vergleichsweise sanften Debatte mit der Grünen Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek auf NEOS-Obmann Matthias Strolz traf.
Pilz fordert Vorgehen gegen Erdogan-Spitzel in Österreich

Pilz fordert Vorgehen gegen Erdogan-Spitzel in Österreich

19.09.2017 | Abgeordneter Peter Pilz fordert ein scharfes Vorgehen gegen ein vom Regime Erdogan gesteuertes türkisches "Agentennetz" in Österreich. Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) sei hier nicht nur untätig, sondern finde sogar lobende Worte etwa für den Verein ATIB. Sobotka sei "offensichtlich nicht bereit, Österreich gegen den politischen Islam zu verteidigen", sagte er Montag in einer Pressekonferenz.
Rekord bei NR-Wahl: Erstmals mehr als 6,4 Millionen Wahlberechtigte

Rekord bei NR-Wahl: Erstmals mehr als 6,4 Millionen Wahlberechtigte

19.09.2017 | Nach der Richtigstellung der Wählerverzeichnisse gibt es nun einen Rekord: Heuer sind erstmals bei einer Bundeswahl mehr als 6,4 Millionen Österreicher wahlberechtigt.
Kern gegen Lunacek: Freundlich-entspanntes TV-Duell

Kern gegen Lunacek: Freundlich-entspanntes TV-Duell

19.09.2017 | Am Montagabend trafen SPÖ-Chef Christian Kern und die Grüne Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek auf Puls 4 im TV-Duell aufeinander. Anders als noch in der Woche zuvor, als Lunacek sich eine heftige Auseinandersetzung mit Heinz-Christian Strache lieferte, war der Umgangston der Debatte weitgehend freundlich.
Fischer rechnet nicht mit Fortsetzung der Großen Koalition nach NR-Wahl

Fischer rechnet nicht mit Fortsetzung der Großen Koalition nach NR-Wahl

19.09.2017 | Ex-Bundespräsident Heinz Fischer und Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl rechnen nicht mehr mit einer SPÖ-ÖVP-Koalition nach der Nationalratswahl. "Die Große Koalition hat nach den Ereignissen der letzten Jahre schlechte Karten", meinte Fischer.
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT