Karten- und Abo-Infos: Rapid und Austria Wien in der Europa-League-Gruppenphase

Von David Mayr
Akt.:
Rapid und Austria Wien freuen sich auf den Europacup-Herbst.
Rapid und Austria Wien freuen sich auf den Europacup-Herbst. - © APA/Herbert Pfarrhofer, APA/Georg Hochmuth
Die Wiener Großklubs Rapid und Austria haben den Sprung in die Gruppenphase der Europa League geschafft. Alle Ticket-Infos zu den Dreier-Abos in Allianz- und Ernst-Happel-Stadion.

Drei Teams stellt Österreich im Hauptbewerb der Europa League 2016/17, für die Wiener Großklubs Rapid und Austria war die Qualifikation für die Gruppenphase ein Erfolg, für Red Bull Salzburg nach dem Scheitern im Champions-League-Playoff gegen Dinamo Zagreb hingegen nur der Trostpreis.

In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, wie Sie an Karten für die Heimspiele Rapids und der Austria im Allianz-Stadion beziehungsweise im Ernst-Happel-Stadion in Wien kommen.

Rapid: Dreier-Abos für die Heimspiele gegen Bilbao, Genk und Sassuolo

Rapid wurde in die Gruppe F gelost und trifft dort auf den spanischen Traditionsklub Athletic Bilbao, den belgischen Vertreter KRC Genk und das italienische Überraschungsteam Sassuolo Calcio. Die Hütteldorfer starten am 15. September (19:00 Uhr*) mit einem Heimspiel gegen Genk in die diesjährige Europa League, am 20. Oktober (21:05 Uhr) ist Sassuolo in Hütteldorf zu Gast und zum Abschluss der Vorrunde steigt am 8. Dezember (19:00 Uhr) das Match gegen Bilbao.

Rapid bietet für die drei Heimspiele Dreier-Abos an, die in folgenden Etappen verkauft werden:

Exklusiver Vorverkauf für Mitglieder: Freitag, 2.September, Samstag, 3. September sowie Montag, 5. bis Mittwoch, 7. September.

Exklusiver Vorverkauf für Jahreskartenbesitzer: Donnerstag, 8. bis Samstag 10. September. Pro Vereinsmitglied ist ein Dreier-Abo erhältlich.

Start des freien Verkaufs: Montag, 12. September.

Zu erwerben sind die Dreier-Abos für die Rapid-Heimspiele in der Europa League an den Kassen im Fancorner und des Allianz-Stadions sowie über den Online-Ticketshop.

Austria: Ticket-Abonnement gegen AS Roma und Co.

Die Wiener Austria bekommt es in Gruppe E mit einem besonders attraktiven Gegner zu tun, dürfen sich die “Veilchen” doch diesen Herbst zweimal mit dem italienischen Spitzenklub AS Roma messen. Die weiteren Rivalen in der Vorrunde sind Viktoria Pilsen aus Tschechien und Astra Giurgiu aus Rumänien. Das erste Heimspiel der Austria findet am 29. September (21:05 Uhr) gegen Pilsen statt, am 3. November (19:00 Uhr) kommt die Roma ins Happel-Stadion. Astra Giurgiu empfangen die Wiener am 24. November (21:05 Uhr) im Prater.

Auch die Austria bietet zunächst Dreier-Abos für die Heimspiele in der Gruppenphase an.

Exklusiver Vorverkauf für Abonnenten und Mitglieder: Freitag, 9. bis Montag, 12. September.

Start des freien Verkaufs: Dienstag, 13. September.

Erhältlich sind die Dreipacks jeweils von 9:00 bis 19:00 Uhr an den Kassen 7 und 8 des Ernst-Happel-Stadions, im Office Ost der Generali-Arena (Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr), beim Wien-Ticket-Pavillon Staatoper täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr sowie online. Der entsprechende Link wird den Mitgliedern und Abonnenten zum Verkaufsstart zugeschickt.

* alle Heimspiele der Wiener Vereine live auf Puls 4 und Sky sowie im VIENNA.at-Liveticker!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen