Direktor der EU-Grundrechteagentur bei Van der Bellen

Direktor der EU-Grundrechteagentur bei Van der Bellen

Vor 9 Min. Michael O`Flaherty, der Direktor der EU-Grundrechteagentur, wurde am Dienstag von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in Wien empfangen.
AUA legt KV-Angebot vor, Betriebsrat nennt dieses "Frechheit"

AUA legt KV-Angebot vor, Betriebsrat nennt dieses "Frechheit"

Vor 17 Min. "Moderate" Gehaltserhöhungen, eine "Vereinfachung" bei der Planung und mehr freie Tage stellen Bestandteile jenes Angebotspaketes dar, welches die AUA ihren Mitarbeiter zum Auftakt der Kollektivvertragsverhandlungen vorgelegt hat.
Opel schenkt ÖVP-Abgeordneter Grünberg einen PKW

Opel schenkt ÖVP-Abgeordneter Grünberg einen PKW

Vor 30 Min. Opel Österreich hat der neuen ÖVP-Abgeordneten Kira Grünberg einen Insignia geschenkt. Der VP-Klub betont, dass diese Aktion nichts mit der politischen Tätigkeit Grünbergs zu tun hat.
Wiener Start-Up gewinnt "greenstart"-Contest mit innovativer Fischschleuse

Wiener Start-Up gewinnt "greenstart"-Contest mit innovativer Fischschleuse

Vor 31 Min. Mit einer innovativen "2-Kammern-Organismenwanderhilfe" gelang es einem Wiener Start-Up sowohl im Online-Voting als auch die Fachjury des Wettbewerbs "greenstart" zu überzeugen.
Weihnachtszauber bei TK Maxx: Late Night Shopping im Gewerbepark Stadlau

Weihnachtszauber bei TK Maxx: Late Night Shopping im Gewerbepark Stadlau

Vor 21 Min. Am 30. November 2017 sorgt TK Maxx rechtzeitig vor Weihnachten für ein Shopping-Erlebnis der besonderen Art. Ein vorweihnachtliches Geschenke-Late-Night-Shopping inklusive zahlreicher Weihnachtsspecials wartet. VIENNA.at verlost eine Teilnahme für zwei inklusive 100 Euro Gutschein zum Shoppen!
Chinas größte Bank öffnet Standort in Wien

Chinas größte Bank öffnet Standort in Wien

Vor 43 Min. Die größte Bank Chinas, die Industrial and Commercial Bank of China Limited (ICBC), wird in Wien einen Standort eröffnen.
Kein Urteil: Mordprozess um Kopfschuss in Wien-Brigittenau geplatzt

Kein Urteil: Mordprozess um Kopfschuss in Wien-Brigittenau geplatzt

Vor 5 Min. Im Prozess gegen einen 28-jährigen Mann, der am 16. April 2017 in Wien-Brigittenau einen 26-Jährigen mit einem Kopfschuss getötet haben soll, gibt es kein Urteil. Die drei Berufsrichter setzten den Wahrspruch wegen Irrtums der Geschworenen aus.
Rekrut starb nach Schussabgabe in Wien: Prüfbericht der Waffe liegt vor

Rekrut starb nach Schussabgabe in Wien: Prüfbericht der Waffe liegt vor

Vor 44 Min. Ein Prüfbericht des halbgeladenen Sturmgewehrs 77 (StG 77) zeigt, dass sich die Waffe laden kann, wenn diese zu Boden fällt. Darauf beriefen sich die Anwälte des 22-jährigen Bundesheerrekruten, der im Oktober einen Kollegen in Wien-Leopoldstadt durch einen Schuss aus seinem Gewehr getötet hat.
Erster Fall von Influenza in Wien registriert

Erster Fall von Influenza in Wien registriert

Vor 1 Std. | Die Influenza-Saison hat begonnen. In der vergangenen Woche wurde der erste Fall einer Influenza A in Wien registriert.
NEOS fordern ORF-Reform und warnen vor schwarz-blauer Umfärbung

NEOS fordern ORF-Reform und warnen vor schwarz-blauer Umfärbung

Vor 45 Min. Bei einem Pressegespräch am Dienstag forderte NEOS-Chef Matthias Strolz einmal mehr eine Reform des ORF-Gesetzes sowie der ORF-Strukturen und warnte zudem vor einer schwarz-blauen Umfärbung des Senders.
Arbeitgeber bewerten österreichisches Hochschulsystem schlecht

Arbeitgeber bewerten österreichisches Hochschulsystem schlecht

Vor 2 Std. | Über Detailergebnisse einer "University Employability-Ranking"-Umfrage unter 6.000 Arbeitgebern in 22 Ländern kam nun zum Vorschein, dass heimische Arbeitgeber das österreichische Hochschulsystem schlecht einstufen.
Smartphone-App erweckt Kunstwerke in der Albertina zum Leben

Smartphone-App erweckt Kunstwerke in der Albertina zum Leben

Vor 2 Std. | Mit der Smartphone-Applikation des Wiener Startups "Artivive" werden einige der populärsten Kunstwerke in der Albertina wortwörtlich in Bewegung versetzt.
Stromstörung und Falschparker legten drei Wiener Straßenbahnen lahm

Stromstörung und Falschparker legten drei Wiener Straßenbahnen lahm

Vor 2 Std. | Am Dienstagvormittag konnnten mehrere Straßenbahnen in Wien nicht regulär fahren. Betroffen waren 2er, 31er und 33er. Grund dafür war zunächst eine Stromstörung - und dann auch noch ein Falschparker. Leserreporter Adem K. ließ uns Bilder des Geschehens zukommen.
Wien-Wieden: Chinesischer Supermarkt soll illegal Antibiotika verkauft haben

Wien-Wieden: Chinesischer Supermarkt soll illegal Antibiotika verkauft haben

Vor 3 Std. | In einem chinesischen Supermarkt in Wien-Wieden soll illegal Antibiotika verkauft worden sein. Nun ermittelt das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen.
"Neue Seidenstraße": Wirtschaftskammer Wien und ÖBB wollen Anbindung

"Neue Seidenstraße": Wirtschaftskammer Wien und ÖBB wollen Anbindung

Vor 3 Std. | Sowohl Vertreter der Wirtschaftskammer Wien als auch der Österreichischen Bundesbahnen wollen das Österreich Teil des chinesischen Prestigeprojekts "Neue Seidenstraße" werden.
U-Bahn-Linie U4 fährt am Wochenende nur zwischen Hütteldorf und Schottenring

U-Bahn-Linie U4 fährt am Wochenende nur zwischen Hütteldorf und Schottenring

Vor 3 Std. | Achtung Öffi-Fahrer: Am Wochenende ist der Nordteil der U4 von Schottenring bis Heiligenstadt nicht befahrbar. Grund sind Arbeiten für ein neues Stellwerk im Streckenbereich zwischen Roßauer Lände und Spittelau. Für ERsatzverkehr ist gesorgt - alle Infos hier.
Kirchliche Pädagogische Hochschule bildet buddhistische Religionslehrer aus

Kirchliche Pädagogische Hochschule bildet buddhistische Religionslehrer aus

Vor 3 Std. | Als " gute Basis im Konzert der Religionen in Österreich" sieht der Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft, Gerhard Weißgrab, die Tatsache, dass künftig auch buddhistische Religionslehrer bei der kirchlichen pädagogische Hochschule (KPH) Wien/Krems ausgebildet werden.
"Wiener Wohnen" bekommt neue Direktorin

"Wiener Wohnen" bekommt neue Direktorin

Vor 3 Std. | Ab 1. Dezember 2017 wird Karin Ramser der städtischen Gemeindebauverwaltung "Wiener Wohnen" vorstehen und damit Josef Neumayer ablösen, der in Pension geht.
MUMOK erhält Schenkung von 17 Kunstwerken

MUMOK erhält Schenkung von 17 Kunstwerken

Vor 3 Std. | Das Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig erhält 17 Werke von sechs heimischen Künstlern, darunter Lois Weinberger, Oliver Laric und Ulrike Müller. Die Schenkung kommt von der philanthropische Organisation "Phileas".
Dolce&Gabanna kreierten Tiara für den Wiener Opernball

Dolce&Gabanna kreierten Tiara für den Wiener Opernball

Vor 46 Min. Die Tiara der Debütantinnen für den Wiener Opernball 2017 wurde von Dolce&Gabbana kreiert. "Es ist eine riesen Freude, dass wir sie gewinnen konnten", sagte Organisatorin Maria Großbauer am Dienstag bei einer Pressekonferenz.
16-Jährige wegen Mordversuchs vor Gericht: Lieber ins Gefängnis als bei der Mutter leben

16-Jährige wegen Mordversuchs vor Gericht: Lieber ins Gefängnis als bei der Mutter leben

Vor 4 Std. | Am Dienstag musste sich eine 16-Jähriger in Wien vor Gericht verantworten, nachdem sie im April in einem Wiener Park auf eine Studentin einstach, um so lange wie möglich ins Gefängnis zu kommen, um nicht mehr bei der Mutter zu leben.
Krankenhaus Nord in Wien-Floridsdorf: Es soll 8.000 Baumängel geben

Krankenhaus Nord in Wien-Floridsdorf: Es soll 8.000 Baumängel geben

Vor 4 Std. | Zum Krankenhaus Nord in Wien-Floridsdorf sind nun lange vor dem erwarteten Rechnungshofbericht erste Details durchgesickert. Laut "Kronen Zeitung" soll die Bauaufsicht mehr als 8.000 Mängel beanstanden. 1
Black Friday in der SCS: Weihnachtsstart mit Angeboten bis zu minus 50 Prozent

Black Friday in der SCS: Weihnachtsstart mit Angeboten bis zu minus 50 Prozent

Vor 4 Std. | Es weihnachtet wieder in der Shopping City Süd: Am 24. November 2017 wird mit dem "Black Friday" in der SCS die schönste Zeit des Jahres eingeläutet. Sensationelle Angebote mit bis zu minus 50 Prozent am Black Friday sowie verlängerte Öffnungszeiten machen Lust auf gemütliches Weihnachtsshopping.
Koalitionsverhandlungen gehen weiter: Sicherheit, Finanzen und Pensionen am Programm

Koalitionsverhandlungen gehen weiter: Sicherheit, Finanzen und Pensionen am Programm

Vor 4 Std. | Am Dienstag gegen die Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ mit den Themen Sicherheit, Finanzen und Pensionen weiter.
Black Friday im Wiener Donau Zentrum: Start des Weihnachtsgeschäfts

Black Friday im Wiener Donau Zentrum: Start des Weihnachtsgeschäfts

Vor 5 Std. | Nur noch ein Monat bis zum Heiligen Abend - und bereits am 24. November 2017 erstrahlt das Donau Zentrum in weihnachtlichem Glanz. Wiens größtes Einkaufszentrum feiert am Black Friday den Adventbeginn mit einer Eröffnungsparade sowie mit Angeboten bis zu minus 70 Prozent.
Warenkorberhebung: Markenprodukte verteuerten sich rasant

Warenkorberhebung: Markenprodukte verteuerten sich rasant

Vor 5 Std. | Die Arbeiterkammer Steiermark nahm eine Warenkorberhebung vor: Die Preise für Markenprodukte haben mehr als doppelt so stark angezogen wie die für Billigprodukte.
Bundesländer im Vergleich: So viel kostet die Traumwohnung der Österreicher

Bundesländer im Vergleich: So viel kostet die Traumwohnung der Österreicher

Vor 5 Std. | Die Traumwohnung der Österreicher hat drei bis fünf Zimmer und eine Größe von 83 bis 108 Quadtratmetern. Im Durchschnitt kostet das in Östereich 920 Euro.
Kurz sei ein "irritierender junger Mann": Angebliches Van der Bellen-Protokoll aufgetaucht

Kurz sei ein "irritierender junger Mann": Angebliches Van der Bellen-Protokoll aufgetaucht

Vor 48 Min. Erst in der letzten Woche wurde über die kolportierte Ablehnung einiger FPÖ-Politiker berichtet. Nun soll ein angebliches Protokoll des Treffens von Bundespräsident Van der Bellen mit Diplomaten aufgetaucht sein, in dem auch Sebastian Kurz thematisiert wird.
Frau badete oben ohne und wurde bedroht: Täter ausgeforscht

Frau badete oben ohne und wurde bedroht: Täter ausgeforscht

Vor 2 Std. | Am 15. Juni drohten Männer an einem See in Kaltenleutgeben einer oben ohne badende Frau mit Vergewaltigung. Nachdem die Fahndungsfotos veröffentlicht wurden, konnte die Polizei die Täter ausforschen.
21-Jähriger ohne Papiere in Wien-Liesing unterwegs: Polizisten bei Festnahme verletzt

21-Jähriger ohne Papiere in Wien-Liesing unterwegs: Polizisten bei Festnahme verletzt

Vor 6 Std. | In Wien-Liesing führten Polizisten der AGM (Ausgleichsmaßnahmen) am Montagmorgen sicherheitspolizeiliche Kontrollen in einem Reisezug durch. Ein 21-Jährige hatte keine gültigen Dokumente bei sich und wurde deshalb festgenommen. Dabei verletzte der aggressive Mann die Beamten.
Unfall am Wiener Europaplatz: Radfahrer wurde schwer verletzt

Unfall am Wiener Europaplatz: Radfahrer wurde schwer verletzt

Vor 6 Std. | In den frühen Morgenstunden ereignete sich am Montag ein Unfall, bei dem ein Radfahrer im Bereich des Europaplatzes in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus schwer verletzt wurde.
Marilyn Manson lieferte im Rollstuhl kraftvolles Wien-Konzert ab

Marilyn Manson lieferte im Rollstuhl kraftvolles Wien-Konzert ab

Vor 6 Std. | Trotz Verletzung lieferte Marilyn Manson am Montagabend eine kraftvolle Show bei seinem Wien-Konzert im Wiener Gasometer ab.
15 Fahrzeuge in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus beschädigt: 16-Jähriger gesteht

15 Fahrzeuge in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus beschädigt: 16-Jähriger gesteht

Vor 6 Std. | In der Nacht auf Montag wurden in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus fünfzehn Fahrzeuge beschädigt. Ein 16-Jähriger zeigte sich für die Tat verantwortlich.
Elfjähriger gesteht zahlreiche Einbrüche im Raum Wien

Elfjähriger gesteht zahlreiche Einbrüche im Raum Wien

Vor 7 Std. | Zwei Jugendliche im Alter von 11 und 15 Jahren wurden am Montag beim Einbruch in eine Zuggarnitur erwischt. Sie haben den Kühlschrank im Speisewaggon aufgebrochen und Lebensmittel und Alkohol gestohlen. Der 11-Jährige gestand weitere Einbrüche im Raum Wien.
Wien erwartet starken Wintertourismus

Wien erwartet starken Wintertourismus

Vor 8 Std. | Laut Wiener Tourismusbranche werden starke Besucherzuwäche im bevorstehenden Winter erwartet. Davon geht jedenfalls der "Vienna Tourism Indicator" (VTI) aus, den die Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft (SKB) halbjährlich erstellt.
Maschine der Thai Airways landete erstmals seit 30 Jahren in Wien

Maschine der Thai Airways landete erstmals seit 30 Jahren in Wien

Vor 9 Std. | Am 16. November landete das erste Mal seit mehr als 30 Jahren eine Maschine der Thai Airways aus Bangkok kommend in Wien.
Trotz frühem Aus im Rennen um EU-Agentur EMA: Wien zieht positive Bilanz

Trotz frühem Aus im Rennen um EU-Agentur EMA: Wien zieht positive Bilanz

Vor 20 Std. | Im Rennen um die EU-Arzneimittelagentur EMA hat Wien enttäuschend abgeschnitten. Dennoch hat die Stadt ein positives Resümee gezogen. Es sei gelungen, "den Bekanntheitsgrad der Stadt als gut ausgestattete Wirtschaftsmetropole zu steigern", so Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner (SPÖ) am Montagabend in einer Aussendung.
Erstickungsgefahr: Spielwarenhändler Vedes ruft Holzrollbahn zurück

Erstickungsgefahr: Spielwarenhändler Vedes ruft Holzrollbahn zurück

Vor 23 Std. | Der Spielwarenhändler Vedes hat eine Holzrollbahn mit drei Rollfahrzeugen der Marke "SpielMaus Holz" zurückgerufen, da sich die Räder und Achsen von den Autos lösen können und diese Teile von Kleinkindern verschluckt werden könnten, was ein Erstickungsrisiko beinhaltet, so die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) am Montag.
"Wie eine Hinrichtung": Mordprozess-Auftakt um Kopfschuss in Wien-Brigittenau

"Wie eine Hinrichtung": Mordprozess-Auftakt um Kopfschuss in Wien-Brigittenau

Vor 24 Std. | Am Landesgericht wurde am Montag der Mordprozess gegen einen 28-Jährigen eröffnet, der am 16. April 2017 in Wien-Brigittenau einen 26-Jährigen auf offener Straße mit einem Kopfschuss aus seiner Pistole vorsätzlich getötet haben soll. "Für mich kam es in diesem Moment vor wie eine Hinrichtung",  schilderte eine Augenzeugin.
Gegen "Studieren auf Österreichisch": uniko will Studienrecht ändern

Gegen "Studieren auf Österreichisch": uniko will Studienrecht ändern

Vor 1 Tag | Die Universitätenkonferenz (uniko) fordert Änderungen im Studienrecht. Dadurch sollen die Zahl der Prüfungsantritte reduziert und Konsequenzen für jahrelange Prüfungsinaktivität eingeführt werden, so uniko-Präsident Oliver Vitouch bei einer Pressekonferenz am Montag. In der Forschung müsse mehr Geld für die Grundlagenforschung zur Verfügung stehen. Die ÖH hält die Änderungen für "absurd".
 
Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT