Zeitumstellung: Darum wurde sie immer noch nicht abgeschafft

Zeitumstellung: Warum wird immer noch an der Uhr gedreht?
Zeitumstellung: Warum wird immer noch an der Uhr gedreht? ©Glomex
Pläne und Beschlüsse, die Zeitumstellung abzuschaffen, gab es EU-weit seit 2019 - und dennoch wurden am Wochenende wieder einmal die Uhren umgestellt. Warum das so ist, erfahren Sie hier.
Ende der Zeitumstellung mit 2021
EU-Parlament bestimmt Umstellungs-Aus

Die Zeitumstellung sollte offiziell eigentlich längst abgeschafft werden - und bleibt uns dennoch erhalten, obwohl viele Menschen davon genervt sind und auch gesundheitlich unter ihren Folgen leiden. Dabei sollte das Ritual in der Europäischen Union eigentlich Geschichte sein. Doch ein rasches Ende ist nicht in Sicht. Warum? Das erfahren Sie in diesem Video.

Zeitumstellung: Daran scheitert die Abschaffung

(Glomex)

  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Zeitumstellung: Darum wurde sie immer noch nicht abgeschafft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen