Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vassilakou lädt Parteichefs zu Rundem Tisch über Mariahilfer Straße

Maria Vassilakou will kein böses Blut wegen der Mariahilfer Straße
Maria Vassilakou will kein böses Blut wegen der Mariahilfer Straße ©APA
Nach der Befragung zum Thema Mariahilfer Straße lädt die Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) die Parteien zu einem Runden Tisch zum Thema. Am kommenden Mittwoch wird sie mit den Partei- bzw. Klubobleuten zusammentreffen.
Zwei Szenarien für die MaHü
Beteiligung zufriedenstellend
Umfrage geht ins Finale
Fragebögen fälschungssicher
Ablehnung der MaHü-FuZo
Fragebogen ausfüllen: So geht's
Alle Infos zur Anrainerbefragung
Chronologie der MaHü Neu

Vassilakou berichtete am Donnerstag: “Es ist mir wichtig, dass die Diskussionen der vergangenen Wochen und Monate keine tiefen Gräben hinterlassen.”

Gespräch unabhängig von Umfrage-Ausgang

Das Gespräch soll laut Vassilakou unabhängig vom Ausgang der Umfrage stattfinden. Die Befragung zur Zukunft der derzeit verkehrsberuhigten “Mahü” endet am morgigen Freitag. In der gemeinsamen Runde am Mittwoch möchte die Verkehrsstadträtin erörtern, wie mit den Auswirkungen umgegangen werden soll.

Knappes MaHü-Ergebnis laut Vassilakou wahrscheinlich

“Wir alle gehen von einem knappen Ergebnis aus, was wir aber nicht möchten, ist, dass eine große Gruppe im Regen stehen gelassen wird”, erklärte Vassilakou. Beide Seiten, also sowohl Gegner als auch Befürworter des Projektes, hätten berechtigte Anliegen. Auch die Interessen der “Verlierer” sollten einbezogen werden.

Das passiert mit der Mariahilfer Straße

Wobei sie bekräftigte, dass sich an ihrer prinzipiellen Zusage über das weitere Vorgehen nichts ändern werde. Bei einer Zustimmung für die Pläne werde die Straße umgebaut, falls das Konzept abgelehnt wird, werde die Mariahilfer Straße wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Vassilakou lädt Parteichefs zu Rundem Tisch über Mariahilfer Straße
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen