Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tierschutzhaus Vösendorf: Tiervermittlung geht wieder in Vollbetrieb

Tierschutzhaus Vösendorf: Die Tiervermittlung geht ab 4. Juli wieder in Vollbetrieb
Tierschutzhaus Vösendorf: Die Tiervermittlung geht ab 4. Juli wieder in Vollbetrieb ©Wiener Tierschutzverein/WTV
Eine gute Nachricht vom Wiener Tierschutzverein, der nunmehr als Tierschutz Austria (TSA) firmiert: Die Tiervermittlung in Österreichs größtem Tierheim läuft in Kürze wieder in normalen Bahnen.
Tierschutzhaus darf wieder öffnen
Wiener Tierschutzverein wird umbenannt

Ein nächster großer Schritt zurück zur Normalität
in Österreichs größtem Tierheim: Nachdem die Tiervermittlung im
Tierschutzhaus Vösendorf von Tierschutz Austria (TSA, ehemals Wiener
Tierschutzverein) knapp zwei Monate aufgrund von COVID-19 komplett
ausgesetzt werden musste, läuft sie seit 13. Mai mit vorheriger
telefonischer Terminvereinbarung.

Nach Pause auch ohne Termin zur Tiervermittlung

Doch damit ist ab 4. Juli Schluss. Ab diesem Tag ist ein Besuch
der Tiervermittlung zu den normalen Vermittlungszeiten, Mittwoch bis
Sonntag 13:30 bis 17:00 Uhr wieder ohne Termin möglich. Bevor die
Tiervermittlung jedoch wieder voll anläuft, gönnt sich das TSA-Team
eine kurze Verschnaufpause: Daher bleibt die Tiervermittlung vom 1.
bis zum 3. Juli geschlossen. Der letzte Vermittlungstag mit
Terminvergabe ist demnach der 28. Juni. Bis zu diesem Zeitpunkt sind
für alle Tiergruppen, besonders jedoch für Katzen und Kleintiere,
noch Termine frei und können telefonisch unter 01/ 699 24 50
vereinbart werden.

TSA bittet die Interessentinnen und Interessenten überdies um
Verständnis, dass es aufgrund der immer noch andauernden Maßnahmen
der Corona Pandemie auch nach dem 4. Juli bis auf weiteres noch nicht
möglich ist, sich ohne Begleitung auf dem Gelände des
Tierschutzhauses zu bewegen.

Tierschutz Austria: Alles neu beim früheren Wiener Tierschutzverein

Tierschutz Austria (TSA) lautet der neue Name des Wiener Tierschutzvereins. Man versteht sich als erste Anlaufstelle für tierische
Notfälle und bringt bald 175 Jahre Expertise in Sachen Tierhaltung
und Tierpflege mit, bietet praktische Hilfe für Haus-, Wild- und
Nutztiere (erstklassige Versorgung, Pflege und Vermittlung). Des
Weiteren setzt sich TSA für die Rechte der Tiere ein, für faire
Lebensbedingungen und artgerechte Haltung und den Erhalt von Arten
und Lebensräumen in ganz Österreich. UnterstützerInnen können sich
auf der TSA-Website informieren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tierschutzhaus Vösendorf: Tiervermittlung geht wieder in Vollbetrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen