Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tag 6 im Dschungelcamp: Hanka und Nicole drehen durch

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de
Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de ©RTL
Am 6. Tag gab es Grund zum Jubeln für die Campbewohner im australischen Dschungel. Hanka und Nicole mussten zur Dschungelprüfung antreten und räumten ab.
Tag 5: Kader Loth hasst alle
Honey sahnt ab: Der 3. Tag im Camp
Der Tag der Beichten

“Herzlich Willkommen, hier geht es rund: in der Dschungelprüfung `Die Zwickmühle´!” begrüßt Daniel Hartwich die von den Zuschauern gewählten Kandidatinnen Hanka und Nicole.

“Ihr werdet hinter euch in diese beiden Flügelkästen befestigt. Ihr habt dann zehn Minuten Zeit und müsst Fragen beantworten, die wir euch stellen.” Nicole: “Fragen finde ich schlimm.” Daniel Hartwich: “Fragen findest du schlimm? Es wird nicht das Schlimmste bleiben, das kann ich dir garantieren. Ihr könnt zwölf Sterne gewinnen, indem ihr zwölf Fragen richtig beantwortet.”

Dass die Fragen nicht das Problem waren, bewiesen Hanka und Nicole in den folgenden zehn Minuten. 50.000 Kakerlaken, 20.000 Grillen, 10 kg Mehlwürmern, einigen Nestern grüner Ameisen begleiteten die zwei während ihrer turbulenten Fahrt. Hanka macht sich angesichts der tierischen Krabbeltiere Mut: “Das ist ein Peeling.”

RTL
RTL ©RTL

Am Ende haben Hanka und Nicole sich aber nicht ablenken lassen und alle möglichen zwölf Sterne erspielt. Die Heldinnen schütteln die Krabbeltiere ab und besonders Hanka ist außer sich vor Freude. Daniel Hartwich anerkennend: “Das war echt mega! Wirklich, ihr habt es sehr gut gemacht!” Sonja Zietlow: “Wahnsinn, wir sind richtig stolz!” Daniel Hartwich: “Und Respekt. Es war, wie ich persönlich finde, eine der härtesten Prüfungen, die wir bisher gemacht haben.” Hanka voller Stolz: “Echt?” Sonja Zietlow: “Und das bei der Hitze!” Hanka: “Ich hatte ein Ameisennest unter meinem Träger.” Daniel Hartwich: “Ich habe ein bisschen mitgelitten…” Hanka freut sich unendlich und bedankt sich bei Nicole: “Du warst großartig!” Nicole: “Du auch!” Daniel Hartwich: “Meinen Respekt habt ihr.”

Was sonst so im Camp geschah

Für eine noch größere Überraschung sorgte Hanka allerdings schon vor der Dschungelprüfung. Denn bei der Verkündung vergisst sie für einen Moment ihre Ängste und umarmt (!) ihre Kollegin Nicole. Die Stars, Moderatoren und auch Hanka selbst waren erstaunt über diesen einzigartigen Gefühlsausbruch.

RTL
RTL ©RTL

Gina-Lisa schockiert mit Geständnis

In trauter Poolrunde geht es um Liebe und Beziehungen. Fräulein Menke will wissen, ob Gina-Lisa liiert ist. Die 30-Jährige ist ehrlich: „Das ist schwierig bei mir. Ich glaube, ich werde immer nie so akzeptiert wie ich bin und jeder probiert immer, mich zu verändern. Ich denke dann immer, bin ich so verkehrt? Ich habe immer die Falschen. Immer werde ich fertig gemacht. Ich koche und putze und mache …“ Kader: „Aber Schätzchen, du musst dich nicht übers Kochen und Putzen definieren. Du brauchst einen Mann, der dich auf Händen trägt, der andere Werte in dir sieht und dich schätzt!“ Gina-Lisa: „Das hatte ich noch nie gehabt in meinem Leben. Die meisten wollten durch mich berühmt werden, haben mich verarscht. Jetzt sei aber der Zeitpunkt gekommen, an dem sich Gina-Lisa nicht mehr alles gefallen lassen will.

Florian vermutet Verschwörungen

Was spielt Florian da für ein Spiel? Der IT-Boy lauscht, als Sarah Joelle und Kader auf einer Liege tuscheln. Sarah Joelle: „Ich beobachte alle. Ich muss immer sagen, was ich denke, und wenn ich das in mich reinfresse, ist das für mich selber nicht gesund.“ Bei nächster Gelegenheit spricht Florian Kader auf Sarah Joelle an: „Kader, du musst vorsichtig sein. Ich habe dich und Sarah Joelle beobachtet!“ Später warnt er auch Gina-Lisa vor Sarah Joelle: „Die will irgendjemand ansprechen hat sie gesagt. Die hat jetzt die ganze Zeit gechillt, und jetzt will die Vollgas geben. Mir tut die nix, das weiß ich. Sei vorsichtig, das sage ich der Kader auch.“ Gesagt, getan. Florian flüstert Kader zu: „Ich habe gehört, wie sie gesagt hat, ich beobachte die Leute hier und mit denen werde ich dann ein ernstes Wort reden. Pass‘ ja auf. Seit heute Morgen ist die total strange drauf. Sei‘ vorsichtig. Nicht, dass du irgendwann zwischen den Fronten stehst und du hast keinen Bock da drauf!“

Was Sarah Joelle wirklich vor hat, kann sie womöglich heute Abend beweisen. Sie wurde von den Zuschauern nämlich in die nächste Dschungelprüfung gewählt.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Tag 6 im Dschungelcamp: Hanka und Nicole drehen durch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen