AA

Stadt Wien bietet Kunstschaffenden nun eine Werbeplattform

Musiker und sonstige Kulturschaffende können ihr Tun in Zeiten der Coronakrise auf einer neuen Online-Plattform teilen
Musiker und sonstige Kulturschaffende können ihr Tun in Zeiten der Coronakrise auf einer neuen Online-Plattform teilen ©Pixabay (Sujet)
Die Stadt Wien hat eine Website eingerichtet, auf der Künstlerinnen und Künstler, die in der Coronakrise keine Auftrittsmöglichkeiten mehr haben, auf ihr Angebot verweisen können.
Neue Hotline für Kulturschaffende
"Einkommenskatastrophe" befürchtet

Möglich ist im Rahmen dieser Seite die Verlinkung zu deren Internetplattformen sowie eine Videodirekteinbindung.

Kulturschaffende können zeigen, was sie in der Corona-Krise machen

Gleichzeitig biete das Portal einen Überblick über das lokale - wenn auch aufgrund der Coronakrise derzeit nur digital verfügbare - Kulturschaffen, hieß es. Das Angebot der Stadt richtet sich an etablierte Institutionen genauso wie Einzelkünstler oder Gruppen. Kulturschaffende können Onlinevideos auch direkt in die Partizipationsplattform integrieren.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Stadt Wien bietet Kunstschaffenden nun eine Werbeplattform
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen