Randalierer beschädigte sieben Autos in Wien-Leopoldstadt

In der Silvesternacht nahm die Polizei den Randalierer fest.
In der Silvesternacht nahm die Polizei den Randalierer fest. ©APA
In der Silvesternacht randalierte ein betrunkener 23-Jähriger in Wien-Leopoldstadt. Ein Passant verständigte die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie der Mann parkende Fahrzeuge beschädigte.
Vandalismus in der Silvesternacht

Ein Zeuge alarmierte am Mittwoch um 01.30 Uhr die Polizei wegen eines Randalierers in der Vorgartenstraße, bzw. der Sturgasse.

Insgesamt sieben abgestellte Autos wurden von dem 23-jährigen Mann beschädigt. Streifenpolizisten nahmen den alkoholisierten Randalierer fest.

Mehr Nachrichten aus Wien-Leopoldstadt finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Randalierer beschädigte sieben Autos in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen