Party statt Krise: Wiener ÖVP feiert Wahlerfolg von 2020

Gernot Blümel wird eine "Wien Rede" halten.
Gernot Blümel wird eine "Wien Rede" halten. ©APA/HANS PUNZ
Ungeachtet der aktuellen Regierungskrise lädt die Wiener ÖVP am 20. Oktober zu einer "Wien Rede" von Finanzminister und Landesparteiobmann Gernot Blümel.

Die ÖVP hat trotz Regierungskrise auch etwas zu feiern - nämlich das einjährige Jubiläum ihres Wahlerfolgs in Wien. Bei der Veranstaltung im Festsaal des Wiener Schottenstifts steht auch ein Gespräch mit Ex-ÖVP-Kanzler Wolfgang Schüssel am Programm.

ÖVP feiert Erfolg bei Wien-Wahl 2020

"Vor einem Jahr hat die neue Volkspartei Wien ihr bestes Ergebnis seit 33 Jahren erreicht. Jetzt ein Jahr später, präsentiert Landesparteiobmann und Finanzminister Gernot Blümel in seiner Wien Rede, worum es in der Stadt derzeit geht und was in der Politik in Zukunft zählt", heißt es dazu in der Einladung.

Die ÖVP konnte bei der Wien-Wahl im Oktober 2020 stark zulegen. Ausgehend von einem historischen Tiefstand - beim Urnengang 2015 war man unter die Zehn-Prozent-Marke gerutscht - kam man auf 20,4 Prozent. Seither sind die Türkisen wieder stärkste Oppositionspartei in der Bundeshauptstadt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Party statt Krise: Wiener ÖVP feiert Wahlerfolg von 2020
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen