Oama: "I bin a Echta!"

Oama ist ein echter Wiener. Oder eher "a Echta", wie er VIENNA.at erzählt hat. Dem 28-Jährigen gefällt an Wien besonders gut, dass man immer wieder auf die selben Leute trifft.

Der Musiker ist Mitglied der Band “Dawa”, die am österreichischen Vorentscheid des Eurovision Song Contests teilnimmt. Als echter Wiener weiß er natürlich, dass “raunzen” und “leiwand sein” kein Gegensatz sein muss, sondern auch zeitgleich möglich ist.

  • Name
    Oama
  • Alter
    28
  • Beruf
    Student, Musiker
    ichbinwien_ja

Sind Sie in Wien aufgewachsen oder zugezogen?

Aufgewachsen, i bin a Echta!

Fühlen Sie sich als echter Wiener und wenn ja, warum?

Jo. Weil man daheim is, wo man sich daheim fühlt. Wie man aufwächst prägt einen, der Ort/die Gegend macht viel aus.

Was macht Wien für Sie aus?

Die Dorf-Eigenschaft immer wieder auf die selben Leute zu treffen! Und das mitten in einer internationalen Großstadt.

Was ist für Sie „typisch wienerisch“?

Tafelspitz, Raunzen und Leiwand sein

Was sind Ihre Lieblingsplätze in Wien?

Türkenschanzpark, Freyung, Neubau, Lobau

Weitere Persönlichkeiten finden Sie in unserem Special “Ich bin Wien”.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Ich bin Wien
  • Oama: "I bin a Echta!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen