Nächtliche Sanierungsarbeiten in Wien-Leopoldstadt

Die Arbeiten finden ausschließlich nachts statt.
Die Arbeiten finden ausschließlich nachts statt. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Ab Montag wird die Fahrbahn der Schüttelstraße inklusive dem Kreuzungsplateau Schüttelstraße/Wittelsbachstraße in Wien-Leopoldstadt saniert.

Am Montag beginnt die Stadt Wien mit der Sanierung der Fahrbahn der Schüttelstraße inklusive dem Kreuzungsplateau Schüttelstraße/ Wittelsbachstraße in Wien-Leopoldstadt. Grund dafür sind Zeitschäden.

Arbeiten finden ausschließlich nachts statt

Die Arbeiten finden ausschließlich nachts zwischen 20 Uhr Abend und 5 Uhr Früh bei Freihaltung von einem Fahrstreifen in der Schüttelstraße statt. Die Autobushaltestelle der Linien 4A und 80A "Wittelsbachstraße" wird auf Bauzeit um wenige Meter in Richtung Tiergartenstraße verlegt. Der Verkehr in der Wittelsbachstraße Fahrtrichtung Rotundenbrücke wird über das richtungsführende Gleis geführt. Der Fuß- und Radverkehr wird aufrechterhalten.

Geplantes Bauende ist am 6. April.

>> Aktuelle News zur Stadtentwicklung in Wien

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Nächtliche Sanierungsarbeiten in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen