Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Kleiner Song Contest": Ehemalige ESC-Teilnehmer bewerten Beiträge

Andi Knoll wird die virtuelle Song-Contest-Challenge moderieren.
Andi Knoll wird die virtuelle Song-Contest-Challenge moderieren. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Die Jury für den "kleinen" Song Contest, der ab 14. April im ORF über die Bühne geht, steht offiziell fest.
Stefan Raab bastelt an ESC-Alternative
ORF zeigt virtuellen Song Contest

Der ORF hat am Dienstag die Jury des "kleinen" Song Contests bekannt gegeben. Zehn ehemalige ESC-Teilnehmer aus Österreich werden ab 14. April in ORF 1 jene 41 Lieder bewerten, die für den abgesagten 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam geplant gewesen waren.

Dabei sind Waterloo, Simone, Petra Frey, Manuel Ortega, Alf Poier, Eric Papilaya, Nadine Beiler, Conchita, Zoe und Cesar Sampson.

ORF lädt zur virtuellen ESC-Challenge

Am 14., 16. und 18. April lädt ESC-Veteran Andi Knoll ab 20.15 Uhr unter dem Titel "Mr. Song Contest proudly presents - Der 'kleine' Song Contest" auf ORF 1 zur virtuellen Song-Contest-Challenge. Die zehn Jurymitglieder bewerten jedes Lied - in Anlehnung an das internationale ESC-Voting - individuell mit bis zu 12 Punkten.

Nach Ausgabe Nr. 3 stehen damit drei Jurysiegervideos fest. Aus diesen kann dann das Publikum seinen Favoriten zum ESC-Videosieger 2020 krönen. Außerdem gibt es wieder die Möglichkeit für die Zuseher, via Twitter (#ESCORF) Kommentare zu hinterlassen, deren beste dann via Teletext eingeblendet werden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Eurovision Song Contest
  • "Kleiner Song Contest": Ehemalige ESC-Teilnehmer bewerten Beiträge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen