Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Grünen: Hebein nun auch Wiener Parteichefin

Hebein ist die neue und erste Parteiobfrau der Wiener Grünen.
Hebein ist die neue und erste Parteiobfrau der Wiener Grünen. ©APA/EXPA/JOHANN GRODER
Hebein ist die neue und erste Parteiobfrau der Wiener Grünen. Zuvor gab es diese Funktion noch nicht.
Landesversammlung der Wiener Grünen
Hebein als Vizebürgermeisterin nominiert
Emotionaler Abschied von Vassilakou

Premiere bei den Wiener Grünen: Sie haben im Rahmen einer Landesversammlung am Samstag die Funktion des Parteichefs bzw. der Parteichefin beschlossen - die es bisher noch nicht gab. Gleichzeitig wurde Birgit Hebein, die künftige Vizebürgermeisterin und Spitzenkandidatin für die Wien-Wahl 2020 in diese Funktion berufen. Sie ist damit neue und erste Parteiobfrau der Wiener Grünen.

Wiener Grüne: Funktion des Landessprechers abgeschafft

Spitzenkandidat und Parteichef ist jedoch nicht automatisch ein und dieselbe Person. Künftig wird nämlich vor jeder Kür eines Listenersten bei den Wiener Grünen entschieden, ob der oder die Kandidatin auch der Partei vorstehen wird.

Die Funktion des Landessprechers wurde gleichzeitig abgeschafft. Er wird durch einen Landesparteisekretär ersetzt, wobei vorerst der bisherige Landessprecher Peter Kristöfel interimistisch das Amt bekleidet.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die Grünen: Hebein nun auch Wiener Parteichefin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen