Felix Baumgartner gibt Wahlempfehlung ab - Armin Wolf kontert

Armin Wolf und Felix Baumgartner im Social Media-Zwist.
Armin Wolf und Felix Baumgartner im Social Media-Zwist. ©APA/Sujet
Pünktlich kurz vorm Wahltag finden sich im Social Media bereits so manche Hick-Hacks in Sachen Bundespräsidentenwahl. So gab Felix "Stratos-Sprung" Baumgartner bereits seine ganz persönliche Wahlempfehlung ab - ORF-Anchorman Armin Wolf wiederum hält mit seiner Meinung dazu nicht hinterm Berg.
Baumgartner teilt Strache-Interview
Armin Wolf und die "Lügenpresse"

Der 47-jährige Sportler machte nach der gestrigen Elefantenrunde im ORF keinen Hehl daraus, welcher der sechs Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl am Sonntag das Kreuzchen auf seinem Stimmzettel bekommen wird:

Nach Baumgartner-Empfehlung: Das sagt Armin Wolf

ORF-Journalist Armin Wolf, nicht von ungefähr bekannt für seine pointierten Statements, reagierte wiederum auf seinem Twitter-Account gewohnt zynisch auf Baumgartners Wahlempfehlung:

“Facebook-Freunde” werden diese beiden in nächster Zeit wohl nicht. Bleibt abzuwarten, wie die BP-Wahl am Sonntag nun tatsächlich ausgehen wird. Alle News dazu lesen Sie in unserem Special.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Felix Baumgartner gibt Wahlempfehlung ab - Armin Wolf kontert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen