AA

Fans können sich Anteile der Songs des Eurovision Song Contest sichern

Für Österreich singt Sampson beim ESC.
Für Österreich singt Sampson beim ESC. ©ORF/MAHIR JAHMAL
Fans können sich über die Plattform "Global Rockstar" Anteile an Songs, mit denen sich Kandidaten der Vorausscheidung des Eurovision Song Contest stellen, sichern.
Zibbz vertritt Schweiz
Österreich startet im 1. Halbfinale
Astralien schickt Mauboy
Sampson singt für Österreich

Hinter dem Modell steht Papermoon-Gründer und Vater der Ex-ESC-Starterin Zoe, Christof Straub. Unter den ESC-Anwärtern für San Marino ist mit Sara De Blue auch eine Österreicherin. Die von Straub gegründete Firma Global Rockstar zeichnet in Kooperation mit der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt des Zwergstaates “San Marino RTV” für die Auswahl der Kandidaten verantwortlich, heißt es in einer Aussendung des Unternehmens. In bisher zwei Fernsehshows wurden die u.a. aus Zimbabwe, Israel, Norwegen, Deutschland oder Malta kommenden Kandidaten vorgestellt. Bis zur Wahl des Starters am 3. März können sich Interessierte Anteile an deren Songs sichern. Mit einem Engagement beteiligen sich Neo-ESC-Investoren für die Dauer des Copyrights an Einnahmen aus Streams und Downloads der jeweiligen Lieder. Von dem Vermarkungsmodell könnten “Fans und Künstler nun gleichermaßen profitieren”, sagte Straub.

Sara Koell ist Anwärterin für Song Contest-Auftritt

Eine Anwärterin für den Song Contest-Auftritt des Kleinstaates ist die Tirolerin Sara Koell, die unter dem Künstlernamen “Sara De Blue” mit dem Titel “Out of the Twilight” antritt. Während es für Österreichs Vertreter Cesar Sampson bereits im ersten Halbfinale am 8. Mai in der portugiesischen Hauptstadt um ein Finalticket (12. Mai) geht, wird der Sieger der Vorausscheidung San Marinos im zweiten Semifinale am 10. Mai antreten.

APA/Red.

  • VIENNA.AT
  • Eurovision Song Contest
  • Fans können sich Anteile der Songs des Eurovision Song Contest sichern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen