Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese Gegenstände sind beim Helene Fischer-Konzert in Wien verboten

Diese Gegenstände sind beim Helene-Fischer-Konzert in Wien nicht erlaubt.
Diese Gegenstände sind beim Helene-Fischer-Konzert in Wien nicht erlaubt. ©APA/dpa-Zentralbild/Sebastian Willnow
Am 11. Juli 2018 findet das große Stadion-Konzert von Helene Fischer im Wiener Ernst Happel-Stadion statt. Diese Gegenstände sind beim Konzert verboten.
Helene Fischer im Ernst Happel Stadion

Helene Fischer ist auf ihrer großen Tour durch europäische Stadien auch im Wiener Ernst Happel Stadion zu Gast. Am 11. Juli 2017 spielt sie ihr Open-Air-Konzert in Wien und Tausende Fans werden erwartet. Vorab wurden Sicherheitshinweise und eine Liste verbotener Gegenstände beim Wien-Konzert veröffentlicht.

Um 17.30 Uhr startet der Einlass bevor um 19.30 Uhr der Support-Act Ben Zucker auf der Bühne steht. Um 20.30 Uhr startet dann das Konzert von Helene Fischer.

Verbotene Gegenstände beim Helene Fischer-Konzert im Happel Stadion

Taschen und Rucksäcke größer als DIN A4 sind im Innenbereich des Stadions ausnahmslos verboten. Es stehen kostenlose Taschendepots zur Verfügung.Glasflaschen, Dosen, Spraydosen, Waffen, Feuerwerke, Regenschirme, Speisen und sperrige Gegenstände sind ebenfalls verboten.
hf-verbotene-gegenstaende
hf-verbotene-gegenstaende

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Diese Gegenstände sind beim Helene Fischer-Konzert in Wien verboten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen