Helene Fischer spielt 2018 auch Open Air-Konzert im Happel-Stadion

1Kommentar
Die deutsche Sängerin Helene Fischer gibt sich in Wien 2018 auch Open Air die Ehre
Die deutsche Sängerin Helene Fischer gibt sich in Wien 2018 auch Open Air die Ehre - © APA
Schlagerqueen Helene Fischer spielt gerne mit Superlativen. Die derzeit amtierende Königin des deutschsprachigen Schlagers setzt dabei nicht nur einen Charterfolg hinter den anderen, sondern ist auch im Livegeschäft ziemlich umtriebig.

Für die heimischen Fans bedeutet das: Neben den fünf Stadthallen-Shows in Wien von 13. bis 18. Februar 2018 macht sie kommendes Jahr auch im Ernst-Happel-Stadion Halt.

Open-Air-Konzert von Helene Fischer in Wien

Dort wird am 11. Juli 2018 ein großes Open-Air-Konzert über die Bühne gehen, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. Der Vorverkauf für den Auftritt beginnt am Sonntag (7. Mai) um 10 Uhr. Nur wenige Tage später gibt es auch neues Material der Sängerin: Ihr schlicht “Helene Fischer” betiteltes Album erscheint am 12. Mai und ist der Nachfolger des höchst erfolgreichen “Farbenspiel” (2013).

Helene Fischer live im Wiener Ernst-Happel-Stadion, 11. Juli 2018. Vorverkauf ab 7. Mai um 10 Uhr bei Oeticket, Wien-Ticket, in allen Raiffeisenbanken Wien und NÖ sowie auf Ticketbox.at.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel