Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die besten Beiträge der Leserreporter im Mai 2014

Streit, Crash und Überflutung: Die besten Leser-Beiträge im Mai 2014.
Streit, Crash und Überflutung: Die besten Leser-Beiträge im Mai 2014. ©Leserreporter
Die Eskalation des "Zuckerstreits" bei Plachutta, ein Straßenbahn-Unfall und Überflutungen nach einem schweren Gewitter – das waren die besten Beiträge der Leserreporter im Monat Mai.
Die besten Beiträge im April
Aktivist von Kellner angegriffen
Hintergründe des "Zuckerstreits"
Überflutungen nach Gewitter in Wien
Bilder von den Überflutungen
Straßenbahn-Unfall im 22. Bezirk
Bilder vom Straßenbahn-Unfall

Auch im Mai haben wieder zahlreiche Leserreporter Beiträge an VIENNA.at geschickt. Während in diesem Artikel nur eine Auswahl der besten Beiträge zu finden ist, können Sie hier alle veröffentlichten Leserreporter-Beiträge lesen.

Zuckerstreit bei Plachutta eskaliert

Ein Aktivist wurde von einem Plachutta-Kellner attackiert.
Ein Aktivist wurde von einem Plachutta-Kellner attackiert. ©Leserreporter/ www.meinebuchhandlung.at

Für großen Wirbel sorgte die Entlassung eines Kellners des Nobelrestaurants Plachutta in der Wiener Innenstadt. Kündigungsgrund: Der Mann hatte sich in seiner Pause die mitgebrachten Erdbeeren mit Staubzucker des Lokals gesüßt. Bei einer Demonstration vor dem Lokal attackierte ein Kellner einen der Aktivisten.

Straßenbahn-Unfall im 22. Bezirk

Am 13. mai kollidierten auf der Donaufelder Straße in Wien ein Pkw und eine Bim.
Am 13. mai kollidierten auf der Donaufelder Straße in Wien ein Pkw und eine Bim. ©Leserreporter Peter E.

Bilder von einem Straßenbahn-Unfall auf der Donaufelder Straße am 13. Mai schickte Leserreporter Peter E. an VIENNA.at. Eine Person wurde verletzt, während des Polizei- und Rettungseinsatzes kam es auf der Linie 26 zu Verzögerungen.

Überflutungen nach Gewitter in Wien-Döbling

In Wien-Döbling gab es nach einem Gewitter mehrere Überflutungen.
In Wien-Döbling gab es nach einem Gewitter mehrere Überflutungen. ©Leserreporter Erich W.

Am 24. Mai gab es ein heftiges Gewitter mit Starkregen in Wien. Insbesondere der 19. Bezirk war betroffen, zum Teil mussten Autofahrer von Feuerwehrtauchern aus ihren Fahrzeugen geborgen werden. Leserreporter Erich W. dokumentierte die Überflutungen mit zahlreichen Bildern.

Wollen Sie Leserreporter werden?

Als Leserreporter können Sie Infos, Fotos und Videos per Mail an redaktion@vienna.at schicken oder direkt über die VIENNA.at-App hochladen.  Für veröffentlichte Beiträge erhalten Sie ein Honorar von 20 Euro.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die besten Beiträge der Leserreporter im Mai 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen