Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Verletzter bei Straßenbahnunfall in Wien-Donaustadt

Am Dienstagabend kam es im 22. Bezirk zu einem Straßenbahnunfall.
Am Dienstagabend kam es im 22. Bezirk zu einem Straßenbahnunfall. ©Leserreporter Peter E.
Auf der Donaufelder Straße im 22. Bezirk sind am Dienstagabend eine Straßenbahn und ein Pkw kollidiert. Leserreporter Peter E. kam an der Unfallstelle vorbei und schickte Fotos an VIENNA.at.
Bilder von der Unfallstelle

Laut Peter E. ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 18.30 Uhr in Höhe der Station Josef-Baumann-Gasse. “Ein Auto wollte links abbiegen und übersah die Bim. Es bildete sich ein kleiner Stau und die Linie 26 wurde für ca. 30 Minuten lahmgelegt”, berichtete E. nach dem Unfall. Im Einsatz waren Rettungsdienst, Polizei und die Feuerwehr.

Eine Person bei Unfall verletzt

Polizeisprecherin Barbara Riehs bestätigt diese Angaben und fügt hinzu, dass bei dem Unfall eine Person verletzt wurde. Bei dem Verletzten dürfte es sich um den Beifahrer des Pkws handeln. Er wurde ins Spital gebracht.

 

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden?

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Ein Verletzter bei Straßenbahnunfall in Wien-Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen