Barbara: "Mir fehlt der direkte Naturbezug ab und zu"

Manchmal fehlt Babsi in Wien der Naturbezug.
Manchmal fehlt Babsi in Wien der Naturbezug. ©Dawa
"Ich fühle mich sehr wohl in dieser wunderschönen Stadt", sagt Barbara (29) über Wien. Trotzdem gibt es etwas, das der Musikerin manchmal fehlt.

Die 29-jährige Barbara möchte mit ihrer Band Dawa Österreich beim ESC 2015 vertreten. An Wien gefällt ihr besonders gut, dass die Menschen zwar einerseits viel raunzen, sich aber andererseit durch große Hilfsbereitschaft auszeichnen.

  • Name
    Barbara
  • Alter
    29
  • Beruf
    Musikerin/Akademikerin/Arbeitssuchende
    Babsi singt in der Band Dawa.

    Dawa

Sind Sie in Wien aufgewachsen oder zugezogen?

Zugezogen

Fühlen Sie sich als echter Wiener und wenn ja, warum?

Einerseits ja, weil ich mich sehr wohl fühle in dieser wunderschönen Stadt. Andererseits nein, weil mir der direkte Naturbezug ab und zu fehlt.

Was macht Wien für Sie aus?

Die vielen Möglichkeiten, die “Raunzerei” aber auch gleichzeitig die Hilfsbereitschaft der Menschen.

Was ist für Sie „typisch wienerisch“?

Raunzen, Käsekrainer, Ottakringer, Gürtellokale, ehemals besetzte Häuser wie WUK, Arena etc.

Was sind Ihre Lieblingsplätze in Wien?

Zentralfriedhof, Alberner Hafen, Türkenschanzpark, Albertina

Weitere Persönlichkeiten finden Sie in unserem Special “Ich bin Wien”.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Ich bin Wien
  • Barbara: "Mir fehlt der direkte Naturbezug ab und zu"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen