Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

500.000 Teilnehmer bei Wiener Regenbogenparade

An der Regenbogenparade in Wien nahmen rund 500.000 Menschen teil.
An der Regenbogenparade in Wien nahmen rund 500.000 Menschen teil. ©APA/Herbert Neubauer
Nun ist es offiziell: An der 24. Wiener Regenbogenparade am Samstag haben so viele Menschen wie noch nie teilgenommen.
Regenbogenparade startete am Wiener Ring
Ring 11 Stunden lang gesperrt
Regenbogenparade: Bunt und schrill
Regenbogenparade: Bunt und schrill
Wiener Linien führen Regenbogenparade an
Die Regenbogenparade in Wien
Bunte und schrille Outfits der Regenbogenparade

Eine Sprecherin teilte der APA mit, dass rund 460.000 bis 500.000 Personen daran teilgenommen haben. Das ist ein neuer Rekord, der im Vorfeld bereits erwartet wurde.

Die Parade ist nämlich heuer Teil der EuroPride. Dabei handelt es sich um das größte europäischen Event der LGBTIQ-Community - also der homo-, bi-, trans- und intersexuellen Personen.

Regenbogenparade in Wien noch voll im Gang

Noch ist die Regenbogenparade voll im Gang. Der rund zwei Kilometer lange Zug ist auf der Ringstraße unterwegs. Die Route führt entgegen der Fahrtrichtung zunächst vorbei an Parlament, Heldenplatz und Staatsoper. Anschließend geht es über den Stubenring zum Schwedenplatz und auf den Franz-Josefs-Kai. Die nächsten Stationen sind die Börse und die Universität, bevor es zurück zum Rathausplatz geht, wo auch der Start erfolgte. Die ersten Wägen werden gegen 17.30 Uhr zurück erwartet.

Nach der Parade ist gegen 19.00 Uhr die Abschlusskundgebung am Rathausplatz avisiert. Dabei werden Bundespräsident Alexander Van der Bellen, EU-Justizkommissarin Vera Jourova, Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) und Song-Contest-Siegerin Conchita Wurst sprechen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 500.000 Teilnehmer bei Wiener Regenbogenparade
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen