400 Leute bei Mahnwache für die Ziesel von Floridsdorf

Um diese possierlichen Nager geht es: Die Ziesel von Floridsdorf sollen abgesiedelt werden
Um diese possierlichen Nager geht es: Die Ziesel von Floridsdorf sollen abgesiedelt werden ©vienna.at/Paul Frühauf
Reges Interesse löste am vergangenen Samstag eine Mahnwache für die Ziesel von Floridsdorf direkt bei ihrem Habitat in der Nähe des Heeresspitals aus. 400 Menschen informierten sich über die Nager und protestierten gegen die geplante Verbauung.
So wird geforscht
Interview mit Bürgerinitiative
Freitag der 13. für die Ziesel
Besuch auf der Zieselwiese

Es ist eines der letzten Ziesel-Habitate in Wien: das Areal um das alte Heerespital in Stammersdorf. Nachdem die Bürgerinitiative IGL Marchfeldkanal bereits tausende Unterschriften gegen die geplanten Wohnbauten gesammelt hatte, gab es am Samstag eine große Veranstaltung vor Ort.

Insgesamt neun Sprecher beleuchteten in ihren Beiträgen die Problematik der Heeresspital-Ziesel aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln. Die teils sehr emotionalen Reden hatten die unabdingbare Notwendigkeit von Tier- und Naturschutz, das besondere Schutzbedürfnis der Ziesel, die Vorgänge rund um die Heeresspital-Flächenwidmung, Fehlentwicklungen in der Stadtplanung und Solidarität zwischen Bürgerinitiativen zum Inhalt. Allen gemeinsam war das eindringliche Plädoyer, die Ziesel von Floridsdorf in ihrem angestammten Lebensraum zu schützen.

Ziesel von Floridsdorf sollen bleiben

Anschließend an die Reden gab es noch ökologische Führungen rund um das Habitat, die ebenfalls regen Anklang fanden. Eine Vielzahl der Besucher nutzte die Gelegenheit von fachkundiger Seite mehr über die ökologischen Besonderheiten des bedrohten Ziesel-Habitats und des Marchfeldkanals zu erfahren. Zum spontanen Gaststar geriet ein neugieriger Biber, der just in jenem Augenblickvorbeischaute , als über ihn und seine Artgenossen gesprochen wurde. Die Ziesel von Floridsdorf nahmen es locker – sie wussten, dass sie die Stars des Tages waren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 400 Leute bei Mahnwache für die Ziesel von Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen