Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

39 Corona-Infizierte in Cluster in Eggenburg

96 Personen aus dem Cluster-Umfeld wurden abgesondert.
96 Personen aus dem Cluster-Umfeld wurden abgesondert. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Im Coronavirus-Cluster um einen Schlachtbetrieb in Eggenburg (Bezirk Horn) ist die Zahl der infizierten Mitarbeiter bis Dienstag von zuvor 38 auf nunmehr 39 gestiegen.
244 Mitarbeiter abgesondert
Bereits 38 Infektionen bestätigt

Eine Person in Quarantäne ist nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) positiv getestet worden. Die Zahl der Folgefälle blieb mit fünf unverändert.

Im Hotspot um eine Wiener Neustädter Freikirche wurden weiterhin 28 direkt Infizierte gezählt. Hinzu kamen am Dienstag zwei neue Folgefälle.

Eggenburg betreffend teilte ein Sprecher der Gesundheitslandesrätin zudem mit, dass neben 244 Mitarbeitern des Unternehmens auch 96 Menschen aus dem Umfeld abgesondert worden seien. Bei der Freikirche (270 unter Quarantäne) ist diesbezüglich von 40 Kontaktpersonen die Rede.

Alle Infos zum Coronavirus

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 39 Corona-Infizierte in Cluster in Eggenburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen