AA

206 Coronavirus-Fälle in Österreich bekannt

Bisher wurden in Österreich 206 Patienten positiv auf das Coronavirus getestet.
Bisher wurden in Österreich 206 Patienten positiv auf das Coronavirus getestet. ©APA (Sujet)
Bisher sind in Österreich 206 Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das gab das Gesundheitsministerium Mittwochfrüh (Stand 8 Uhr) bekannt.
Einschneidende Maßnahmen im Überblick
Stadthalle sagt alle Events ab
Stephansdom für Touris geschlossen
Schulen bereiten sich auf Schließung vor
100-Personen-Grenze gilt auch für Lokale
Alle Museen schließen

In Wien sind mittlerweile mit 50 die meisten Fälle bekannt. In Niederösterreich gab es vorerst 45 Fälle, in der Steiermark 18, in Tirol 37, in Oberösterreich 28, in Salzburg elf, im Burgenland vier, in Vorarlberg zwölf und in Kärnten einen Fall. Laut Johns Hopkins Universität wurden weltweit 119.132 Corona-Erkrankte registriert.

Vier an Covid-19-Erkrankte sind inzwischen wieder genesen (je zwei in Tirol und Wien). Insgesamt wurden bisher 5.362 Personen im Land auf eine mögliche Ansteckung getestet.

Gesundheitschecks an den Grenzen

An den Grenzübergängen von Italien nach Österreich, vor allem in Kärnten und am Brenner, haben am Dienstag, 10. März 2020, Gesundheitschecks mit Fieberkontrollen begonnen. Neben stichprobenartigen Temperaturmessungen müssen Betroffene auch ausgearbeitete Standardfragen beantworten, etwa dazu, ob die Reise aus einem Risikogebiet angetreten wurde und ob die kontrollierten Personen grippeähnliche Symptome aufweisen.

>> LIVE-Ticker zum Coronavirus

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 206 Coronavirus-Fälle in Österreich bekannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen