Rapid Wien vs. KRC Genk: Der Europa-League-Auftakt im Live-Ticker

Von David Mayr
Akt.:
Rapid trifft im Allianz-Stadion auf Genk aus Belgien.
Rapid trifft im Allianz-Stadion auf Genk aus Belgien. - © APA/Herbert Pfarrhofer
Rapid Wien startete am späten Donnerstagnachmittag gegen den KRC Genk in die Gruppenphase der Europa League. VIENNA.at berichtete im Liveticker aus dem Allianz-Stadion.

Saisonziel eins hat Rapid bereits Ende August mit der Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League erreicht, der erneute Aufstieg ins Sechzehntelfinale auf internationaler Ebene wäre eine Draufgabe, die die Wiener am Donnerstagabend in Angriff nahmen.

Gegner war mit dem KRC Genk ein Vertreter aus Belgien, der auf dem Papier als schwächster Rivale in Gruppe F gilt. Daher stand Rapid im heimischen Allianz-Stadion unter Zugzwang, die drei Punkte zum Auftakt des Bewerbs aufs eigene Konto zu holen.

VIENNA.at berichtete für Sie vìa Liveticker vom grün-weißen Start in die EL-Gruppenphase.

Liveticker vom EL-Match Rapid Wien gegen KRC Genk

Rapid Wien vs. KRC Genk im Liveticker
20:53 | David Mayr

Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen euch nach diesem, für den Wiener Fußball erfolgreichen, Abend eine gute Nacht!
20:52 | David Mayr

Die Parallel-Spiele: Sassuolo - Bilbao 3:0, Pilsen - Roma 1:1.
20:51 | David Mayr

Abpfiff! Rapid schlägt Genk am Ende verdient mit 3:2.
Die Austria gewinnt bei Astra Giurgiu mit demselben Resultat.
20:47 | David Mayr

Dem Elfer war ein unnötiges Foul von Pavelic an Uronen vorangegangen.
20:46 | David Mayr

Baily schnürt eine Minute vor Ablauf der regulären Spielzeit den Doppelpack.
20:45 | David Mayr

Elfmeter für Genk!
20:43 | David Mayr

Letzer Wechsel bei Rapid: Joelinton geht, Neuzugang Kvilitaia kommt zu seinem Debüt.
20:39 | David Mayr

Sassuolo inzwischen 3:0 gegen Rapids nächsten Gegner Bilbao vorne, Astra Giurgiu verkürzt gegen die Austria. Nur noch 3:2 für die Violetten.
20:35 | David Mayr

Zweiter Wechsel bei Rapid: Murg ersetzt Traustason.
20:31 | David Mayr

Überraschung in Italien: Sassuolo stellt gegen Bilbao auf 2:0.
20:26 | David Mayr

Offizielle Zuschauerzahl: 21.800. 3.000 Plätze also frei.
20:22 | David Mayr

Noch 25 Minuten regulär zu spielen. Sassuolo führt übrigens zu Hause gegen Athletic Bilbao mit 1:0. In Bukarest hat die Austria ebenfalls auf 3:1 erhöht.
20:18 | David Mayr

Wechsel bei Rapid. Steffen Hofmann kommt unter Riesenjubel der Ränge für Tamas Szanto ins Spiel.
20:18 | David Mayr

Jetzt ist hier die Hölle los. Wahnsinnsstimmung!
20:18 | David Mayr

Colley spielt einen Rückpass zu seinem Goalie Bizot, der schon einige Unsicherheiten gezeigt hat und in dieser Aktion am Ball vorbei haut. Das Leder kullert zum 3:1 für Rapid über die Linie. Pech war für den Schlussmann in dieser Aktion aber auch dabei, weil der Ball genau vor seinem Fuß aufgesprungen ist.
20:16 | David Mayr

Was geht bitte hier ab? 3:1 für Rapid, Minute 59!
20:16 | David Mayr

Was für ein Energieanfall von Joelinton, der sich vom Mittelfeld aus in zwei intensiven Zweikämpfen unwiderstehlich durchsetzt, in den Strafraum hineinzieht und mit links flach ins lange Eck trifft. Geil, und vor allem so wichtig.
20:15 | David Mayr

TOOOOOR FÜR RAPID!
20:12 | David Mayr


20:07 | David Mayr

Schaub zieht wie so oft von rechts mit dem starken linken Fuß nach innen, legt parallel zur Strafraumlinie auf Schwab ab und der trifft in der 50. Minute aus 18 Metern zum 1:1.
20:02 | David Mayr

Die zweite Hälfte hat begonnen. Mal schauen, was die Pausenansprache von Rapid-Coach Mike Büskens genützt hat.
19:48 | David Mayr

Im Parallelspiel der Rapid-Gruppe F steht es zur Halbzeit 0:0, Austrias Gruppengegner gehen bei Viktoria Pilsen gegen AS Roma mit 1:1 in die Pause.
19:48 | David Mayr

Die Austria führt zur Halbzeit auswärts bei Astra Giurgiu mit 2:1. Torschützen: Alibec (18.) bzw. Holzhauser (16./Elfmeter), Friesenbichler (33.).
19:46 | David Mayr

Pause! Rapid agiert bis jetzt zu fehleranfällig, auf internationalem Niveau kann man sich das nicht erlauben. In Hälfte zwei muss da einiges besser werden, will man die wichtigen drei Punkte in Hütteldorf halten.
19:43 | David Mayr

Richard Strebinger sei Dank, dass es nur 0:1 steht. Ballverlust von Schwab im Mittelfeld, Pozuelo mit dem Zuspiel auf Samatta, dessen Schuss der Rapid-Goalie aber zum Eckball abwehren kann.
19:42 | David Mayr

Rapid-Kapitän Schwab mit einem guten Schuss, der allerdings flach rechts am Tor vorbeigeht. Dazwischen folgt der inzwischen dritte Abschlag der Belgier direkt ins Out.
19:33 | David Mayr

Dazwischen haben wir einen positiven Zwischenstand aus Bukarest: Die Austria führt dort momentan gegen Astra Giurgiu mit 2:1.
19:31 | David Mayr

Der Block West feuert weiter lautstark an, der Rückstand im ersten Heimspiel gegen den auf dem Papier schwächsten Gruppengegner ist aber natürlich ein Schlag ins Genick.
19:30 | David Mayr

Baily nimmt einen Querpass von Samatta aus 20 Metern direkt und haut den Ball vìa Querlatte ins Netz. Davor hatte sich Schößwendter im Mittelfeld bei einem Zweikampf vom Vorlagengeber übertrumpfen lassen.
19:28 | David Mayr

29. Minute, Traumtor der Belgier zur Führung!
19:26 | David Mayr

Im Gegenzug beinahe die Führung für Rapid: Flanke von links auf Schaub, der aus kurzer Distanz allerdings über das Tor köpft.
19:22 | David Mayr

Die größte Chance bisher im Spiel für die Gäste aus Belgien: Schöner Lochpass von Pozuelo auf Kapitän Buffel, den Pavelic kurz aus den Augen verloren hat, Strebinger zögert, bleibt stehen und kann den Schlenzer Buffels mit einer Hand abwehren.
19:15 | David Mayr

Puh, in der 15. Minute die erste gefährliche Aktion der Gäste. Ein abgefälschter Schuss des Spaniers Pozuelo geht am Tor vorbei in den Corner.
19:12 | David Mayr

Wieder eine Chance für Rapid: Schrammel mit der Flanke von links, Schaub setzt sich am langen Eck im Kopfballduell durch, der Abschluss ist allerdings ungefährlich.
19:08 | David Mayr

Wir dürfen die erste Torannäherung von Rapid vermelden: Nach schönem Wechselpass von Schwab zieht Pavelic eine Flanke per Außenrist von rechts in den Strafraum, der Kopfball von Joelinton geht jedoch über das Tor von Bizot.
19:03 | David Mayr

Geleitet wird Rapids Auftaktspiel in der EL-Gruppenphase von Kevin Blom aus den Niederlanden. Sprachliche Vorteile für den Gegner.
19:00 | David Mayr

Anpfiff! Rapid gegen KRC Genk hat soeben begonnen.
18:51 | David Mayr

Die gegnerische Aufstellung sind wir euch noch schuldig. So läuft der KRC Genk im Allianz-Stadion auf:
18:51 | David Mayr


18:45 | David Mayr


18:26 | David Mayr

Rapid kommt zum Aufwärmen aufs Feld, tosender Jubel vom bereits gut gefüllten Block West. Genk ist schon seit ca. zehn Minuten draußen.
18:22 | David Mayr

Kurzer Exkurs und Blick nach Rumänien: Dort gastiert ja der andere Wiener Großklub, die Austria, bei Astra Giurgiu. Mit dieser Aufstellung gehen die "Veilchen" in die Partie:
18:22 | David Mayr


18:07 | David Mayr

Über 21.000 Dreier-Abos hat Rapid für die Europa-League-Heimspiele gegen Genk, Sassuolo und Bilbao verkauft.
18:03 | David Mayr

Auch wir haben bereits unseren Platz im - noch fast leeren - Allianz-Stadion eingenommen und den Laptop gestartet. Hier die Aufstellung Rapids:
18:03 | David Mayr


18:01 | David Mayr


16:44 | David Mayr

Es geht los! Der Hauptbewerb der Europa League startet in eine neue Saison, heuer mit dreifacher österreichischer Beteiligung! VIENNA.at wird bei den Heimspielen der Wiener Vereine jeweils vor Ort sein und für Sie per Liveticker berichten.

Den Anfang machen wir heute um 19:00 Uhr im Westen der Hauptstadt. Im Allianz-Stadion empfängt Rapid den KRC Genk aus Belgien.

Außerdem gastiert heute zeitgleich mit Rapid die Austria in Rumänien bei Astra Giurgiu, um 21:05 Uhr empfängt dann Red Bull Salzburg den FK Krasnodar aus Russland. Wir wünschen einen unterhaltsamen und aus österreichischer Sicht erfolgreichen Fußballabend!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen