Rapid Wien vs. KRC Genk: Der Europa-League-Auftakt im Live-Ticker

Von David Mayr
Akt.:
Rapid trifft im Allianz-Stadion auf Genk aus Belgien.
Rapid trifft im Allianz-Stadion auf Genk aus Belgien. - © APA/Herbert Pfarrhofer
Rapid Wien startete am späten Donnerstagnachmittag gegen den KRC Genk in die Gruppenphase der Europa League. VIENNA.at berichtete im Liveticker aus dem Allianz-Stadion.

Saisonziel eins hat Rapid bereits Ende August mit der Qualifikation für die Gruppenphase der Europa League erreicht, der erneute Aufstieg ins Sechzehntelfinale auf internationaler Ebene wäre eine Draufgabe, die die Wiener am Donnerstagabend in Angriff nahmen.

Gegner war mit dem KRC Genk ein Vertreter aus Belgien, der auf dem Papier als schwächster Rivale in Gruppe F gilt. Daher stand Rapid im heimischen Allianz-Stadion unter Zugzwang, die drei Punkte zum Auftakt des Bewerbs aufs eigene Konto zu holen.

VIENNA.at berichtete für Sie vìa Liveticker vom grün-weißen Start in die EL-Gruppenphase.

Liveticker vom EL-Match Rapid Wien gegen KRC Genk

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen