EM-Kader und Team-Portrait von Deutschland bei der EURO 2016

Akt.:
Kader und Teamportrait der deutschen Nationalmannschaft.
Kader und Teamportrait der deutschen Nationalmannschaft. - © AFP/Patrik Stollarz, wikipedia.com (2)
Der 23-Mann-Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-EM 2016 in Frankreich mit Rückennummern. Plus: Der Star, der Trainer und die mögliche Aufstellung des amtierenden Weltmeisters.

Bisherige EM-Teilnahmen: 11
Größter Erfolg: Europameister 1972 (Belgien), 1980 (Italien), 1996 (England)

2014 ist Deutschland nach langer Zeit wieder einmal Weltmeister geworden, zwei Jahre später nimmt die DFB-Elf auf europäischer Ebene Anlauf, ihre lange Titel-Durststrecke ebenfalls zu beenden. Den bisher letzten ihrer drei EM-Pokale durften die Deutschen 1996 in die Höhe stemmen, die Konkurrenz auf dem Weg zu Titel Nummer vier 20 Jahre später ist aber sehr groß.

In der EM-Qualifikation präsentierten sich die Deutschen nicht wie gewohnt souverän, konnten erst am letzten Spieltag ihr Fixticket lösen sowie den Gruppensieg fixieren. Mit ein Grund war sicher auch, dass sich personell nach der WM doch etwas beim Europameister der Jahre 1972, 1980 und 1996 verändert hat, aufgegangene Lücken nach dem Ende der Teamkarrieren von Philipp Lahm, Per Mertesacker und Miroslav Klose erst geschlossen werden mussten.

In der aktuellen Vorbereitung auf das Turnier verläuft auch nicht alles nach Wunsch, personell gibt es einige Fragezeichen. Kapitän Bastian Schweinsteiger verletzte sich Ende März neuerlich am rechten Knie, auch Bayerns Abwehrchef Jérôme Boateng sowie Schalkes Benedikt Höwedes hatten mit Verletzungen zu kämpfen. Dortmund-Star Marco Reus verpasst aus medizinischen Gründen erneut ein großes Turnier.

Der Star: Mesut Özil

Mit dem Abgang von José Mourinho von Real Madrid waren auch die Tage des kreativen Mittelfeldregisseurs im “weißen Ballett” gezählt. Für knapp 50 Millionen Euro gab der spanische Rekordmeister den bei den Fans beliebten Spielmacher an Arsenal ab und holte stattdessen Isco aus Málaga und Gareth Bale von Tottenham.

Doch Özil wusste die Luftveränderung zu nutzen und sezte sich auch in der Premier League durch. Zwar ist ihm der Titel in der Liga mit dem notorischen “Meisterschaftsverweigerer” Arsenal auch heuer verwehrt geblieben, 2014 und 2015 gewann der Linksfuß mit den Londonern aber immerhin den FA Cup. In der abgelaufenen Saison war Arsenals Nummer 11 zudem drauf und dran, den Premier-League-Rekord an Torvorlagen zu knacken. Özil kam am Saisonende auf 19 Stück, Thierry Henry hatte in der Spielzeit 2002/03 um einen Treffer mehr vorbereitet.

Der Trainer: Joachim Löw

Teamchef Joachim Löw, Ex-Trainer der Wiener Austria und des FC Tirol, kann man getrost als Erfolgsgarant der Deutschen bezeichnen. Unter dem 56-Jährigen, der seit Juli 2006 für das Team hauptverantwortlich ist, gelang bei jedem großen Turnier der Sprung aufs Stockerl.

Nach WM-Platz drei 2006, dem Vize-Europameistertitel 2008 sowie den Rängen drei bei der WM 2010 sowie der EM 2012 folgte bei der WM 2014 endlich der lang ersehnte Titelgewinn.

Der Kader Deutschlands

Tor

1 Manuel Neuer (Bayern München)
12 Bernd Leno (Bayer 04 Leverkusen)
22 Marc-André ter Stegen (FC Barcelona, GER)

Verteidigung

2 Shkodran Mustafi (Valencia CF, ESP)
3 Jonas Hector (1. FC Köln)
4 Benedikt Höwedes (Schalke 04)
5 Mats Hummels (Borussia Dortmund)
16 Jonathan Tah (Bayer 04 Leverkusen)
17 Jérôme Boateng (Bayern München)

Mittelfeld
6 Sami Khedira (Juventus Turin, ITA)
7 Bastian Schweinsteiger (Manchester United, ENG)
8 Mesut Özil (Arsenal FC, ENG)
11 Julian Draxler (Schalke 04)
9 André Schürrle (VfL Wolfsburg)
14 Emre Can (Liverpool FC, ENG)
15 Julian Weigl (Borussia Dortmund)
18 Toni Kroos (Real Madrid, ESP)
21 Jushua Kimmich (Bayern München)

Angriff

10 Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul, TUR)
13 Thomas Müller (Bayern München)
19 Mario Götze (Bayern München)
20 Leroy Sané (Schalke 04)
23 Mario Gómez (Beşiktaş Istanbul)

Mögliche Aufstellung

VIENNA.at VIENNA.at ©

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen