Das Wahlkampf-Finish der Kandidaten

1Kommentar
Der Wahlkampf geht in die finale Phase.
Der Wahlkampf geht in die finale Phase. - © APA
Ende dieser Woche beenden die sechs Kandidaten der Bundespräsidentenwahl ihre Wahlkämpfe.

Die Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten beenden formell den Wahlkampf. Fünf von sechs halten ihre Abschlussveranstaltungen am Freitag in Wien ab, Richard Lugner zieht am Samstag nach.

ÖVP-Kandidat Andreas Khol lädt bereits um 10:00 Uhr zusammen mit Landesparteiobmann Gernot Blümel in den Garten des Palais Schönborn. Anschließend sind seine Unterstützer aufgerufen, die letzten Stunden zur Mobilisierung zu nutzen.

Irmgard Griss versammelt ihre Unterstützer ab 15:21 am Platz der Menschenrechte, zu Fuße der Einkaufsmeile in der Mariahilfer Straße. Die Uhrzeit ist ein Verweis auf das Wahlprogramm mit dem Titel “21 Punkte für das 21. Jahrhundert”.

Hundstorfer lädt in die Hofburg

Die FPÖ veranstaltet für ihre Anhänger ab 16:00 Uhr ein Konzert am Stephansplatz. Ab 17:30 Uhr sind Reden von Parteiobmann Heinz-Christian Strache, dem Wiener Vizebürgermeister Johann Gudenus und Kandidat Norbert Hofer angekündigt.

SPÖ-Kandidat Rudolf Hundstorfer lädt Partei- und sonstige Freunde ab 17:00 Uhr in die Redoutensäle der Wiener Hofburg. Neben Hundstorfer sind unter anderem Redebeiträge von Bundeskanzler Werner Faymann, Wiens Bürgermeister Michael Häupl, sowie dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Niessl geplant. Trotz des offiziellen Abschlusses ist für Samstag noch ein Wien-Tag geplant.

Grünen-Kandidat Alexander Van der Bellen lädt am Freitag ab 17:30 Uhr zum Wahlkampffinale in den Marx Palast. Richard Lugner beendet seinen Wahlkampf als einziger Kandidat erst am Samstagabend, ab 18:00 Uhr am Stephansplatz.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung