Eintritt frei: Kostenlose Veranstaltungen im Mai in Wien im Überblick

Von Verena Kaufmann-Plank
In Wien finden im Mai zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt.
In Wien finden im Mai zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt. - © Therme Wien/APA/www.dujmic.com
Gratis, aber nicht umsonst: Hier findet ihr die besten Veranstaltungen in Wien im Mai, bei denen euer Geldbeutel garantiert geschont wird.

Ihr möchtet etwas erleben, ohne dafür (viel) Geld auszugeben? In Wien gibt es jeden Monat zahlreiche kostenlose Veranstaltungen, die bei freiem Eintritt besucht werden können. Wir haben für euch die besten Events im Mai für euch aufgelistet.

Kostenlose Veranstaltungen im Mai: Die besten Events im Überblick

01.05.2018: Maifest im Prater
Am 1. Mai zieht es ganz Wien traditionellerweise zum großen Maifest in den Prater. Auch heuer warten im größten Vergnügungspark der Bundeshauptstadt und im Grünen drumherum bei freiem Eintritt wieder zahlreiche Highlights und ein großes Feuerwerk.

01. bis 31.05.2018: Gratis-Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen
Auch im Mai 2018 planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder einige Gratis-Aktionen. In diesem Monat steht unter anderem der Muttertag im Mittelpunkt.
>> Hier ein Überblick nach Bezirken

01. bis 31.05.2018: Kostenloser E-Bike-Verleih
Ende April wurde der erste automatische E-Bike-Verleih am Wiener Zentralfriedhof eröffnet. Hinter dem Tor 2 stehen sechs E-Bikes für Touren über den Zentralfriedhof zur Verfügung. Die Nutzung der Bikes ist bis Ende des Jahres für zwei Stunden pro Tag kostenlos.
>> Hier findet ihr alle Infos zum Angebot

01. bis 31.05.2018: Gratis in die Wiener Museen
Wien strotzt nur so vor Museen, eine gewaltige Bandbreite an Dauer- und Sonderausstellungen wird kulturbegeisterten Besuchern dabei geboten. Sehr praktisch: Bei einer Vielzahl der Museen ist unter gewissen Voraussetzungen ein freier Eintritt möglich.
>> Hier eine ausführliche Übersicht über das Gratis-Angebot

01. bis 31.05.2018: Gratis Eintritt in Wiens kuriose Museen
Wien ist anders – und das in so vieler Hinsicht. Auch bei den Museen hat die Stadt eine große Auswahl an Ungewöhnlichem und Ausgefallenem zu bieten. Wir haben uns auf die Suche nach besonders kuriosen und einzigartigen Sammlungen bzw. Ausstellungen gemacht, bei vielen ist der Eintritt kostenlos.
>> Kuriose Museen in Wien

01. bis 31.05.2018: Besuch in den Wiener Bezirksmuseen
Jeder Wiener Bezirk hat sein eigenes Museum, das sich der Geschichte und den jeweiligen Besonderheiten widmet. Das gesammelte Wissen ist durch regelmäßig wechselnde Ausstellungen erlebbar. Der Eintritt in die Bezirksmuseen ist frei, um den Zugang zur historischen Entwicklung eines Grätzels zu ermöglichen.
>> Weitere Infos zu den Bezirksmuseen

01. bis 31.05.2018: Kunst im öffentlichen Raum erleben
In Wien lohnt es sich, mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen: Seit 2004 ist das Angebot an Kunst im öffentlichen Raum stetig gewachsen. Sei es entlang von
U-Bahnlinien, auf Plätzen oder in Form von Mahnmälern. Hunderte Installationen beleben das Stadtbild und laden in der Hektik des Alltags zum kostenlosen Innehalten und Reflektieren ein.
>> Hier gibt’s einen Überblick über aktuelle Projekte

01. bis 31.05.2018: “Free Walking Tours” durch Wien
Das Konzept ist simpel: Free Walking Tours funktionieren nach dem Pay-what-you-want-Prinzip. Ein Guide führt circa zwei Stunden durch Wien. Am Ende der Tour zahlt jeder so viel, wie er geben kann und möchte. Auch für Wiener, die Gäste aus anderen Ländern oder Städten zu Besuch haben, können Free Tours ein nettes Sightseeing Programm liefern.
>> Weitere Infos zu den “Free Walking Tours”

02.05.2018: Erster Wiener Bademanteltag
Am Mittwoch, den 2. Mai, findet der 1. Wiener Bademanteltag in der Therme Wien statt. Ab 16.00 Uhr können alle Besucher, die bereits im Bademantel erscheinen, gratis die Therme besuchen.
>> Mehr Infos zur Aktion

03.05.2018: Buchpräsentation “Streng geheim! Lost Places rund um Wien”
Die Autoren Robert Bouchal und Johannes Sachslehner laden am 3. Mai ab 19.00 zur Präsentation ihres aktuellen Buches “Streng geheim! Lost Places rund um Wien” in die Thalia Buchhandlung in Wien-Landstraße (Landstraßer Hauptstraße 2a). Der Eintritt ist frei.
>> Zur Rezension des Buches

04.05.2018: Rheumatag im Wiener Rathaus
Zwei Millionen Menschen in Österreich leiden zumindest einmal im Jahr unter Schmerzen am Bewegungsapparat – darunter etwa 500.000 Wiener. Umfassende Informationen über Diagnose und Therapie rheumatischer Erkrankungen gibt es für Betroffene, Angehörige und Interessierte bei freiem Eintritt beim 18. Wiener Rheumatag im Rathaus.
>> Weitere Infos zum Rheumatag

04. und 05.05.2018: Lesefestival “Rund um die Burg”
Das Lesefestival “Rund um die Burg” stellt 2018 die Frage nach der Heimat. Passend dazu finden die Lesungen, Diskussionen und ein Konzert in diesem Jahr in der Almhütte neben dem Burgtheater statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei und vor der Almhütte gibt es Liegestühle zum Entspannen.
>> Das diesjährige Programm bei “Rund um die Burg”

05.05.2018: Frühlingstreffen mit Pflanzentauschbörse
Wer zuviele Sämlinge von derselben Sorte hat, kann seine Überschüsse an diesem Tag zum Frühlingstreffen der City Farm Schönbrunn bringen und gegen andere Gemüseraritäten eintauschen. Als besondere Attraktion werden bei der ersten Pflanzentauschbörse Jungpflanzen von außergewöhnlichen Paradeiser-Raritäten der City Farm gratis verteilt (solange der Vorrat reicht). Der Eintritt ist frei.
>> Mehr Infos zur Veranstaltung

06.05.2018: Open House in der Österreichischen Nationalbibliothek
Besucher der Nationalbibliothek können bei freiem Eintritt von 10.00 bis 17.00 Uhr einen Blick hinter die Kulissen der größten Bibliothek Österreichs werfen. Rund zwölf Millionen Bücher und andere Objekte werden in den Sammlungen und Archiven der Österreichischen Nationalbibliothek verwahrt.

06., 13., 20. und 27.05.2018: Gratis ins Kino
Jeden Sonntag gibt es in Wien die Möglichkeit, gratis ins Kino zu gehen. Im Schikaneder (1040, Margaretenstraße 24) und im Topkino (1060, Rahlgasse 1) wird wöchentlich um 20.15 Uhr bei freiem Eintritt zum gemeinsamen Tatort-Schauen geladen. Sollte einmal keine Folge des Kult-Krimis im Fernsehen laufen, werden in beiden Kinos “Ersatz-Krimis” gezeigt.
>> Weitere Infos zum kostenlosen TV im Kino im Schikaneder und Topkino

06., 13., 20. und 27.05.2018: METAMarkt Antik- & Flohmarkt
Jeden Sonntag im Monat findet auf dem Gelände der METAStadt im 22. Wiener Gemeindebezirk von 07.00 bis 14.00 Uhr der METAMarkt Antik- & Flohmarkt statt. Auf weitläufigen Außenflächen und in charakteristischen alten Fabrikhallen kann hier nach Herzenslust gestöbert, gesammelt und gefeilscht werden.

08.05.2018: “Fest der Freude” mit Gratis-Konzert
Das “Fest der Freude” anlässlich des Jahrestages der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht am 8. Mai am Wiener Heldenplatz wird im Jahr 2018 im musikalischer Starpower ausgestattet. Um 20.00 Uhr wird die Feier mit einer Fanfare eröffnet.
>> Mehr zum “Fest der Freude”

09.05.2018: Marchfeldtag Am Hof
Die Region Marchfeld präsentiert sich im Rahmen des zweiten “Marchfeldtages” am Mittwoch, den 9. Mai 2018 von 11.00 bis 19.00 Uhrwieder in der Bundeshauptstadt Wien. Als Veranstaltungsort wurde in diesem Jahr der Platz Am Hof ausgewählt. Der Eintritt ist frei.

11. bis 13.05.2018: Genuss-Festival im Stadtpark
Wer ein Faible für regionale Top-Spezialitäten hat, sollte sich diesen Termin merken: Vom 11. bis 13. Mai präsentieren sich in Wien erneut die besten Manufakturen und ländlichen Produzenten aus ganz Österreich und der blühende Stadtpark verwandelt sich in ein unvergleichliches Gourmetparadies. Der Eintritt ist frei.
>> Weitere Infos zum Genuss-Festival in Wien

11. bis 31.05.: Wiener Festwochen
Im zweiten Jahr unter der Führung von Tomas Zierhofer-Kin zeigt sich das Angebot der Wiener Festwochen verändert. Von 11. Mai bis 17. Juni werden 30 Produktionen gezeigt, bei vielen Veranstaltungen – darunter auch bei der Eröffnung am Wiener Rathausplatz am 11. Mai – ist der Eintritt kostenlos.
>> Zum Programm der Wiener Festwochen

12.05.2018: Wiener Symphoniker Open Air
Für die Rückkehr ins Museumsuartier, wo das Format “Grätzlkonzert” seine inoffizielle Taufe erfuhr, hat das Orchester unter seinem ersten Gastdirigenten Lahav Shani ein sommerlich-romantisches Programm bei freiem Eintritt auf den Pulten.

16. bis 18.05.2018: waldviertelpur am Rathausplatz
Kulinarik, Brauchtum und Freizeittipps: Einmal im Jahr kommen die Waldviertler nach Wien und zeigen sich so, wie sie sind – echt und unverfälscht. Mehr als 100 Aussteller präsentieren bei freiem Eintritt an über 70 Ständen all das, wofür das Waldviertel so geschätzt wird: köstliche Schmankerl, kühles Bier, hochwertige Waldviertler Produkte, musikalische Acts und handwerkliche Meisterwerke.
>> Mehr Infos zur waldviertelpur in Wien

17.05.2018: MQ SommerÖffnung 2018
Die “MQ SommerÖffnung” lockt Besucher auch heuer wieder mit einem umfangreichen Programm: Mehrere Konzerte, freier Eintritt in alle Museen und Ausstellungshäuser, Sonderführungen, Tanz-Performances, Kinder-Workshops, ein Filmfestival und das Lesefest “O-Töne” sind dieses Jahr am 17. Mai zum Start des “Sommer im MQ” geplant.

18.05.2018: “Tag der offenen Kellertür” am Weingut Cobenzl
Verkostung und Verkauf des neuen Weinjahrgang steht im Fokus beim Weingut Wien Cobenzl, wenn dieses am Freitag, den 18. Mai 2018 seine Pforten für den “Tag der offenen Kellertür” aufschlägt. Der Eintritt ist grundsätzlich kostenlos, Besucher können mittels Verkostungsbon (5 oder 10 Euro) Jungweine genießen oder auch Klassiker und Jahrgangsraritäten verkosten.
>> Mehr zum “Tag der offenen Kellertür”

24. bis 27.05.2018: Wiener Bierfest Am Hof
Österreich ist ein Bierland mit Tradition, deshalb feiern Österreichs Brauer mitten in der Wiener Innenstadt ein großes Fest. Die Österreichische Bierlandschaft präsentiert sich beim 9. Wiener Bierfest vielfältiger den je und zeigt den Besuchern, was die Braukultur im neuen Jahr zu bieten hat. Daneben gibt es ein attraktives Rahmenprogramm und kulinarische Köstlichkeiten aus ganz Österreich.
>> Mehr zur Veranstaltung

29.05.2018: Gratis-Führung in der Universitätssternwarte
Die Universitätssternwarte gilt als ein Zentrum astronomischer Öffentlichkeitsarbeit: Mehr als 2.000 Besucher kommen jährlich zu den allgemein zugänglichen Veranstaltungen, auch im Mai findet wieder eine kostenlose öffentliche Sonderführung statt.
>> Alle Infos zur kostenlosen Führung

31.05.2018: Sommernachtskonzert im Schlosspark Schönbrunn
In diesem Jahr wird das traditionelle Sommernachtskonzert im Schlosspark Schönbrunn zur “Italienischen Nacht”: Besucher können sich bei freiem Eintritt auf die Wiener Philharmoniker und Anna Netrebko freuen, die einen Abend lang ein abwechslungsreiches italienisch-russisches Programm bieten.
>> Alle Infos zum diesjährigen Programm im Detail

(Red/VKP)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Penzing
1140.VIENNA.AT