Artikel von Verena Kaufmann-Plank


150 Jahre Eislaufen beim Engelmann: Die Geschichte der Kunsteisbahn in Hernals

150 Jahre Eislaufen beim Engelmann: Die Geschichte der Kunsteisbahn in Hernals

Vor 21 Std. | Die Kunst des Eislaufens bzw. ursprünglich "das Schleifen auf dem Eis" ist beim Engelmann in Wien-Hernals bereits seit mehr als 100 Jahren eine Tradition: Schon im Jahr 1868 war der Wachstuchfabrikant Eduard Engelmann so sehr davon begeistert, dass er im Garten seines Grundstückes eine eigene Eisfläche anlegen ließ - und so begann alles mit einer "Wasserlacke" rund um einen Nussbaum.
Wenn Wolken, Sonne & Co. Zeichen geben: Wetterregeln, die man kennen muss

Wenn Wolken, Sonne & Co. Zeichen geben: Wetterregeln, die man kennen muss

11.01.2018 | Vergesst moderne Wetter-Apps, denn Menschen verfügen über einen angeborenen Wetterinstinkt. Ein Blick in den Himmel reicht, um kommende Wetterumschwünge oder gefährliche Wetterlagen rechtzeitig zu erkennen - man muss die Zeichen des Himmels nur lesen können. Wie das geht, erklärt Meteorologe Andreas Jäger in seinem neuen Buch.
Wo Sternderlschauen in Wien möglich ist: Die Sternwarten der Stadt im Überblick

Wo Sternderlschauen in Wien möglich ist: Die Sternwarten der Stadt im Überblick

10.01.2018 | Sternenklare Nächte sind in Großstädten eher rar. Wer trotzdem gerne in den Himmel blicken möchte, hat in Wien gleich mehrere Möglichkeiten, der Lichtverschmutzung und den schlechten Sichtbedingungen zu trotzen. Wir haben für euch die Sternwarten und Planetarien der Stadt im Überblick.
Eintritt frei: Alle Infos zu den kostenlosen Veranstaltungen in Wien im Jänner

Eintritt frei: Alle Infos zu den kostenlosen Veranstaltungen in Wien im Jänner

11.01.2018 | Gratis, aber nicht umsonst: Wir haben die besten Veranstaltungen in Wien im Jänner zusammengestellt, bei denen der Geldbeutel geschont wird.
Prosit Neujahr: Wissenswertes zum bunten Brauchtum des Jahreswechsels

Prosit Neujahr: Wissenswertes zum bunten Brauchtum des Jahreswechsels

29.12.2017 | Neujahrswünsche, Feuerwerk, Bleigießen und Walzer: Das neue Jahr wird immer mit den gleichen Traditionen eingeläutet, und das ist auch gut so, denn die Wiederholung ist das Wesen aller Bräuche. Woher diese Rituale stammen und ob es noch andere, kuriose Neujahrs-Gepflogenheiten im Lande gibt, hat Autor Reinhard Kriechbaum im Buch "Borstenvieh und Donauwalzer" herausgefunden.
Nostalgische Weihnachten: So wurde das besinnliche Fest früher gefeiert

Nostalgische Weihnachten: So wurde das besinnliche Fest früher gefeiert

22.12.2017 | Weihnachten war früher schöner - zumindest hat man nach dem Schmökern im Buch "Weihnachten wie's früher war" dieses Gefühl. Die stille der Adventzeit scheint uns abhanden gekommen zu sein. Mit zahlreichen Geschichten, Anekdoten, Rezepten, Basteltipps und Wissenwertem rund um das Weihnachtsfest ist das Buch ein idealer Begleiter durch die Adventzeit, der zum Nachdenken und Entschleunigen einlädt.
"Zur Nacht": Märchenlesen für gute Träume und erholsamen Schlaf

"Zur Nacht": Märchenlesen für gute Träume und erholsamen Schlaf

19.12.2017 | Märchen sind nur etwas für Kinder? Von wegen, für Geschichten, die die Fantasie anregen, ist man nie zu alt. In ihrem Märchenbuch für Erwachsene gibt die Autorin Isabella Farkasch vor allem der Thematik der Stille, nach der sich viele Menschen gerade in der Weihnachtszeit sehnen, viel Raum und entführt den Leser dabei in eine andere Wirklichkeit.
Weihnachts-Brauchtum in Österreich: Die schönsten Veranstaltungen des Landes

Weihnachts-Brauchtum in Österreich: Die schönsten Veranstaltungen des Landes

15.12.2017 | Weihnachten rückt immer näher und kurz vor dem großen Fest geht es im Land ganz schön rund. An vielen Orten sind schaurige Gestalten unterwegs und man schießt sogar auf das Christkind. Diese Weihnachtsbräuche sind meist tief verwurzelte Traditionen - im Buch wird der Leser auf eine interessante Bilderreise quer durch Österreich entführt.
"Unbekanntes Wien": Auf den Spuren architektonischer Highlights der Stadt

"Unbekanntes Wien": Auf den Spuren architektonischer Highlights der Stadt

12.12.2017 | Die Wiener Architektur zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. Abseits von bekannten Denkmälern und Palästen hat die Stadt aber noch zahlreiche verborgene Schönheiten zu bieten, denen im Buch "Unbekanntes Wien" ihre verdiente Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Das Kinderprogramm 2017 der Wiener Einkaufszentren im Überblick

Das Kinderprogramm 2017 der Wiener Einkaufszentren im Überblick

11.12.2017 | Egal ob Kekse backen, Geschenke basteln oder ein Besuch von Santa Claus: Um die Zeit bis Heiligabend zu verkürzen, bieten die Wiener Einkaufszentren zahlreiche Angebote für Kinder. Wir haben das Kinderprogramm der Vorweihnachtszeit für Sie zusammengetragen.
"Essen um zu leben": Preiswertes Kochen um 1 Euro pro Tag und pro Person

"Essen um zu leben": Preiswertes Kochen um 1 Euro pro Tag und pro Person

05.12.2017 | Mit nur 30 Euro den ganzen Lebensmittel-Einkauf für einen Monat erledigen? Wie das möglich ist und wie mit nur wenigen Nahrungsmitteln eine ausgewogene Ernährung erreicht werden kann, verrät die Köchin Brigitte Rühl-Preitler in ihrem neuen Buch "Essen um zu leben".
Eintritt frei: Kostenlose Veranstaltungen im Dezember in Wien im Überblick

Eintritt frei: Kostenlose Veranstaltungen im Dezember in Wien im Überblick

04.12.2017 | Gratis, aber nicht umsonst: Hier findet ihr die besten Veranstaltungen in Wien im Dezember, bei denen der Geldbeutel geschont wird.
Adventkalender mal anders: Die 10 besten Alternativen zum Schokoladen-Klassiker

Adventkalender mal anders: Die 10 besten Alternativen zum Schokoladen-Klassiker

13.11.2017 | Habt ihr schon euren Adventkalender gekauft? Um die Wartezeit bis zum 24. Dezember zu verkürzen, muss sich hinter jedem Türchen nicht immer Schokolade befinden. Wir haben für euch zehn alternative Ideen zum klassischen Adventkalender zusammengestellt.
Nachtwächter und Türmer: Altes Brauchtum in Wien auch heute erlebbar

Nachtwächter und Türmer: Altes Brauchtum in Wien auch heute erlebbar

03.11.2017 | Die Tradition der Nachtwächter kann auf eine jahrhundertelange Geschichte zurückblicken. Auch heute noch tourt der "Hüter der Nacht" durch Alt-Ottakring und erzählt historische und humorvolle Geschichten aus dem Leben von früher und heute. Im Buch "Nachtwächter und Türmer" lässt der Autor das alte Brauchtum wieder aufleben.
Eintritt frei: Alle Infos zu den kostenlosen Veranstaltungen im November in Wien

Eintritt frei: Alle Infos zu den kostenlosen Veranstaltungen im November in Wien

31.10.2017 | Gratis, aber nicht umsonst: Wir haben die besten Veranstaltungen in Wien im November zusammengestellt, bei denen der Geldbeutel geschont wird.
Mehlspeisen vom berühmten Zauner-Zuckerbäcker aus Bad Ischl: Rezept für Schratt-Gugelhupf

Mehlspeisen vom berühmten Zauner-Zuckerbäcker aus Bad Ischl: Rezept für Schratt-Gugelhupf

27.10.2017 | Im großen k.u.k. Mehlspeisenbuch werden die besten Rezepte vom bekannten Zuckerbäcker Josef Zauner preisgegeben. Egal ob Kuchen, Torten, Rouladen oder Gebäck: Liebhaber der süßen Versuchungen kommen hier voll auf ihre Kosten. Wir stellen das Rezept des berühmten Schratt-Gugelhupfs zum Nachbacken vor.
Mit Kindern in den Herbst: Einfache & kostenlose Aktivitäten für die Kleinen

Mit Kindern in den Herbst: Einfache & kostenlose Aktivitäten für die Kleinen

20.10.2017 | Der Herbst ist da, und damit auch ein paar letzte schöne Tage, die genossen werden wollen. Damit keine Langeweile aufkommt, haben wir die besten Aktivitäten für Kinder zusammengestellt.
Hier spukt es in Wien: Prominenten Geistern auf der Spur

Hier spukt es in Wien: Prominenten Geistern auf der Spur

20.10.2017 | Wussten Sie, dass Walt Disney, Bruno Kreisky und viele andere prominente Persönlichkeiten in Wien ihr geisterhaftes Unwesen treiben? Die Geschichten über die Spukerscheinungen in der Donaumetropole garantieren Gänsehautmomente und lassen bestimmte Gebäude und Gegenden in einem anderen Licht erscheinen.
Stoff statt Plastik: Mit Beeofix-Bienenwachstüchern Lebensmittel nachhaltig aufbewahren

Stoff statt Plastik: Mit Beeofix-Bienenwachstüchern Lebensmittel nachhaltig aufbewahren

17.10.2017 | Zum Aufbewahren von Brot, Käse, Gemüse oder Obst wird meistens Alu- oder Plastikfolie verwendet. Wer auf der Suche nach einer wiederverwendbaren und plastikfreien Alternative zu den klassischen Wegwerfprodukten ist, sollte seine Lebensmittel mit Beeofix abdecken. Wir haben uns die nachhaltigen Bienenwachstücher näher angesehen.
Das letzte Atelier von Gustav Klimt: Die Geschichte der Klimt Villa in Hietzing

Das letzte Atelier von Gustav Klimt: Die Geschichte der Klimt Villa in Hietzing

29.09.2017 | Gustav Klimts Schaffen ist Teil eines internationalen Motive-Kanons. Doch wo hat er diese Werke eigentlich fertiggestellt? Die Klimt Villa Wien beherbergt jenes Atelier, welches der Künstler ab 1911 bis zu seinem Tod 1918 benutzte.
Vorherige
 
Nächste

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT