Zwei Mädchen nach Einbruch in Wien-Leopoldstadt festgenommen

Nach einem Einbruch im 2. Bezirk sind zwei Mädchen festgenommen worden.
Nach einem Einbruch im 2. Bezirk sind zwei Mädchen festgenommen worden. ©Bilderbox (Symbolbild)
Zwei Mädchen haben am Montagnachmittag versucht in eine Wohnung in Wien-Leopoldstadt einzubrechen. Identität und Alter sind noch unbekannt, heißt es von der Polizei. Die Mädchen wurden festgenommen.

Gegen 16 Uhr hörte eine Frau verdächtige Geräusche an ihrer Wohnungstür in der Darwingasse. Als sie die Tür öffnete, sah sie zwei Mädchen, die versuchten, in die Wohnung einzubrechen. Die Mädchen flüchteten, die Wohnungsbesitzerin nahm die Verfolgung auf. Gemeinsam mit einem Passanten gelang es ihr, die beiden aufzuhalten und an die Polizei zu übergeben. Die Identität der beiden Mädchen konnte bis dato noch nicht festgestellt werden, auch das Alter sei noch nicht festgestellt worden. Sie werden auf 14 bis 18 Jahre geschätzt und hatten einen vermutlich gefälschten Ausweis bei sich, berichtet Polizeisprecher Patrick Maierhofer auf Anfrage von VIENNA.at. Das Kriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

>> Zurück zur Startseite von VIENNA.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Zwei Mädchen nach Einbruch in Wien-Leopoldstadt festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen