AA

Zwei Festnahmen nach Autoeinbrüchen in der Leopoldstadt

Nicht lange währte die Freude an der Beute bei den Autoeinbrüchen in der Leopoldstadt
Nicht lange währte die Freude an der Beute bei den Autoeinbrüchen in der Leopoldstadt ©vienna.at
Am Abend des Ostermontag schlugen zwei Männer die Seitenscheibe von zwei geparkten Autos ein und stahlen Navigationsgeräte. Dann flüchtete das Duo mit der Beute.
Tipps gegen Autoeinbrüche
Mehr News aus der Leopoldstadt

Die Flucht währte jedoch nicht lange. Srdan S. (31) sowie Aleksander G. (24) konnten von der Polizei kurz darauf angehalten und festgenommen werden.

Polizei-Tipps gegen Autoeinbrüche

  • Lassen Sie keine Gegenstände irgend einer Art im Auto sichtbar liegen
  • Nehmen Sie die Bedienungsleiste des Autoradios, sowie das Navigationsgerät, ab, auch wenn Sie das Kraftfahrzeug nur kurz verlassen
  • Der Kofferraum ist kein sicherer Platz für Wertgegenstände
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Zwei Festnahmen nach Autoeinbrüchen in der Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen